Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Final Fantasy 7 Rebirth: Belle fangen

Final Fantasy 7 Rebirth: Belle fangen

Wir zeigen euch, wie ihr Belle in Final Fantasy 7 Rebirth fangt und somit „Ausweg aus der Misere" abschließt. (© Screenshot GIGA)

In Final Fantasy 7 Rebirth müsst ihr im Gebiet Junon das Chocobo Belle fangen. Im Folgenden zeigen wir euch, wie ihr das Reittier bekommt und somit einen der Schritte aus der Nebenmission „Ausweg aus der Misere“ abschließt.

 
Final Fantasy VII Rebirth
Facts 
Final Fantasy VII Rebirth

Chocobo in Junon fangen

Die Nebenmission „Ausweg aus der Misere“ gehört zu den Alleskönner-Missionen. Ihr erhaltet sie auf der Chocobo-Farm in Junon. Eines der Questziele ist es, Belle zu fangen. Nachdem ihr den Zwischenschritt erfolgreich abgeschlossen habt, könnt ihr im Bereich Junon euer Chocobo Belle jederzeit mir R1 rufen. Wenn ihr die Nebenquest komplett abschließt, erhöht sich übrigens auch eure Verbundenheit zu Aerith. Falls ihr keine Lust zu lesen habt, zeigt euch das folgende Video, wie ihr das Chocobo Belle in Junon fangt:

Final Fantasy 7 Rebirth: Belle fangen (Ausweg aus der Misere)
Final Fantasy 7 Rebirth: Belle fangen (Ausweg aus der Misere) Abonniere uns
auf YouTube

Der Fundort von Belle wird euch auf der Karte angezeigt, begebt euch dorthin. Nachdem ihr angekommen seid, müsst ihr den ersten Schalter betätigen, euch hinter dem ersten Karren verstecken und ihm in seinem Schatten folgen, sodass euch die anderen Chocobos nicht sehen.

Anzeige
Bleibt hinter Karren #1. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Nachdem ihr beim zweiten Schalter angekommen seid, müsst ihr diesen betätigen und die umliegenden Steine aufsammeln. Wenn ihr das getan habt, müsst ihr euch hinter Karren #2 verstecken, einen Stein auf Schalter #2 werfen (L1 + Viereck) und euch abermals hinter dem fortbewegenden Karren verstecken. Alternativ könnt ihr auch einfach Schalter #2 zum zweiten Mal betätigen und ganz schneller hinter Karren #2 rollen. Sobald Karren #2 anhält, müsst ihr links ins Gras.

Anzeige

Anzeige

Im Gras werft ihr erneut mit L1 + Viereck einen Stein, dieses Mal auf Schalter #3. Daraufhin startet der dritte Karren und ihr müsst euch erneut dahinter verstecken.

Betätigt mit einem Stein den dritten Schalter und versteckt euch hinter Karren #3. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Sobald sich Karren #3 in Bewegung setzt, bleibt ihr auf der Außenseite des Karrens, auch während der ersten Kurve. In der zweiten Kurve wechselt ihr auf die Innenseite des Karrens. Vor der dritten Kurve versteckt ihr euch im Gras, was sich ebenfalls auf der Innenseite befinden.

Versteckt euch vor der dritten Kurve im Gras auf der Innenseite und wechselt daraufhin auf die Außenseite des Karrens. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Lasst daraufhin den Karren passieren und wechselt nach der dritten Kurve erneut auf die Außenseite. Nun bleibt ihr hinter dem Karren, bis ihr bei Belle angekommen seid. Sobald Belle mit dem Rücken zu euch steht, könnt ihr hinter sie schleichen und sie mit Dreieck einfangen.

Wie gut kennst du Final Fantasy? (Quiz)

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige