Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Final Fantasy 7 Rebirth: Kuhfleisch, Ungeheuerfleisch oder merkwürdiges Gemüse?

Final Fantasy 7 Rebirth: Kuhfleisch, Ungeheuerfleisch oder merkwürdiges Gemüse?

In der Quest "Der Traum vom freien Himmel" in FF7 Rebirth müsst ihr eine Entscheidung mit Folgen treffen (© Square Enix/GIGA)

Für den Auftrag „Der Traum vom freien Himmel“ in Final Fantasy 7 Rebirth sollt ihr nach passendem Futter für einen prächtigen Kondor suchen und werdet am Ende vor die Entscheidung gestellt, ob ihr das Fleisch der Kuh, das Fleisch des Ungeheuers oder das merkwürdige Gemüse nehmen sollt. An dieser Stelle zeigen wir euch die Konsequenzen für all diese Optionen.

 
Final Fantasy VII Rebirth
Facts 
Final Fantasy VII Rebirth
Anzeige

Der Traum vom freien Himmel

Diesen Auftrag könnt ihr im Krähennest auf dem Kondorhügel im Osten von Junon starten. Die Mitglieder des Kondor-Beobachtungsverein schicken euch auf die Suche nach passendem Futter für einen Kondor, um diesen für ein schönes Foto anzulocken. Im Verlauf müsst ihr dabei mit eurem Chocobo Belle einem Ungeheuer bis in eine Hölle folgen, da es das Futter gestohlen hat.

Nach dem Kampf gegen das Ungeheuer sollt ihr dann das Futter wählen, welches ihr als Lockmittel benutzen wollt und habt ihr die Wahl zwischen Kuhfleisch, Ungeheuerfleisch und merkwürdigem Gemüse. Welche Option ist hier am besten?

Anzeige

Fleisch der Kuh wählen

Das Fleisch der Kuh auf der linken Seite ist die beste Wahl. Wollt ihr das bestmögliche Resultat für die Mission und zudem den Alleskönner-Auftrag perfekt beenden (gelbes Sternchensymbol), dann wählt unbedingt das Kuhfleisch.

Wenn ihr das Fleisch zurück zum Kondorverein bringt, werden diese das beste Foto schießen können. Ihr erhaltet dann zudem das exzellente Kondorfoto, das ihr euch in eurem Inventar unter den Schlüsselgegenständen anschauen könnt. Diese Ende der Quest steigert zudem am besten eure Verbundenheit zu Tifa.

Anzeige
Das beste Resultat der Quest erhaltet ihr mit dem Kuhfleisch (Quelle: Square Enix/GIGA).
Das beste Resultat der Quest erhaltet ihr mit dem Kuhfleisch (Bildquelle: Square Enix/GIGA)

Fleisch des Ungeheuers wählen

Diese Entscheidung führt zu einem normalen Questabschluss. Colin wird eure Wahl entsprechend kommentieren und die Qualität des Fleisches etwas in Frage stellen. Als Erinnerung landet immerhin noch das gute Kondorfoto in eurem Inventar. Beachtet, dass ihr bei dieser Entscheidung keinen perfekten Abschluss für den Alleskönner-Auftrag erhaltet.

Merkwürdiges Gemüse wählen

Dies ist die schlechteste Wahl von allen. Mit dem Gemüse könnt ihr den Kondor nicht wirklich begeistern und am Ende kommt dabei nur ein verschwommenes Kondorfoto dabei heraus. Auch hier gibt es natürlich keinen perfekten Alleskönner-Abschluss.

Falls ihr Probleme bei anderen Nebenquests in Final Fantasy 7 Rebirth habt, schaut in unseren verlinkten Guide.

Wie gut kennst du Final Fantasy? (Quiz)

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige