Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Genshin Impact | Die Erinnerungen von Seirai: Fotos in Seirai aufnehmen

Genshin Impact | Die Erinnerungen von Seirai: Fotos in Seirai aufnehmen

Sucht diesen Schrein auf, um den Weltauftrag zu bekommen.

Der Weltauftrag „Die Erinnerungen von Seirai“ ist eine versteckte Quest in Genshin Impact. Habt ihr die Mission gefunden, bleibt es aber knifflig. Ihr müsst nämlich vier Orte finden, die auf Bildern abgebildet sind und diese fotografieren. Die Fundorte werden dabei auf der Karte nicht angezeigt. In diesem Guide zeigen wir euch, wo ihr euch hinbegeben müsst. Im folgenden Video könnt ihr euch zudem die komplette Quest ansehen!

 
Genshin Impact
Facts 
Genshin Impact
Anzeige
Genshin Impact | Weltauftrag: Die Erinnerungen von Seirai
Genshin Impact | Weltauftrag: Die Erinnerungen von Seirai

Versteckte Quest „Die Erinnerungen von Seirai“ finden

Bevor ihr euch der Lösung widmen könnt, müsst ihr natürlich erst wissen, wo ihr den Weltauftrag überhaupt herbekommt. Beim Ansehensmenü in Inazuma habt ihr vermutlich von dieser Quest erfahren und seid nun auf der Suche danach. Eine blaue Markierung auf der Minimap werdet ihr jedoch nicht finden. Stattdessen müsst ihr nach einem kleinen Schrein zwischen zwei Teleportationspunkten westlich der Haraumi-Festung auf Seirai Ausschau halten. Hier müsst ihr graben, um ein „Bild zum Gedenken an Seirai“ zu erhalten, was die Quest auslöst.

Anzeige

Nachdem ihr den Weltauftrag erhalten habt, müsst ihr nach Inazuma reisen und mit Furuya Noboru reden. Dieser verweist euch nach dem Gespräch an Oda Tarou, der sich ebenfalls in Inazuma aufhält. Von Oda erhaltet ihr drei weitere Bilder. In eurem Inventar könnt ihr euch die Bilder ansehen. Danach müsst ihr die Orte in Seirai suchen, die auf den Bildern gezeigt werden.

Anzeige

Bild zum Gedenken an Seirai 1

Der erste Ort befindet sich in der Nähe von dem kleinen Schrein, bei dem ihr zuvor das Bild gefunden habt. Blickt von der Klippe aus nach Westen in Richtung der Statue der Sieben. Öffnet dann das Fotomenü und knipst ein Bild. Die Bilder müsst ihr im Übrigen nicht speichern, damit der Fortschritt gezählt wird.

Die Karte zeigt euch den gesuchten Ort vom ersten Bild zum Gedenken an Seirai.
Die Karte zeigt euch den gesuchten Ort vom ersten Bild zum Gedenken an Seirai.

Bild zum Gedenken an Seirai 2

Als Nächstes müsst ihr euch zu der Küste südwestlich vom Dorf Koseki begeben. Blickt von hier aus nach Südwesten in Richtung des Asase-Schreins und macht ein Foto von der kleinen Insel.

Die Karte zeigt euch den gesuchten Ort vom zweiten Bild zum Gedenken an Seirai.
Die Karte zeigt euch den gesuchten Ort vom zweiten Bild zum Gedenken an Seirai.

Bild zum Gedenken an Seirai 3

Für dieses Foto müsst ihr in den Westen von Seirai zum Schiff „Seimaimaru“ reisen. Stellt euch westlich von dem Schiff hin, blickt dann zum Schiff und macht ein Foto von der Landschaft.

Die Karte zeigt euch den gesuchten Ort vom dritten Bild zum Gedenken an Seirai.
Die Karte zeigt euch den gesuchten Ort vom dritten Bild zum Gedenken an Seirai.

Bild zum Gedenken an Seirai 4

Für den letzten Teil der Aufgabe müsst ihr ein Foto vom Zentrum des Amakumo-Gipfels machen. Ihr könnt euch dem Gebiet aufgrund des Unwetters aber nicht gefahrenlos nähern. Erledigt deshalb vorher am besten den Weltauftrag „Sturmjäger von Seirai“. Bringt anschließend alle Bilder zu Oda Tarou und ihr schließt „Die Erinnerungen von Seirai“ erfolgreich ab.

Die Karte zeigt euch den gesuchten Ort vom vierten Bild zum Gedenken an Seirai.
Die Karte zeigt euch den gesuchten Ort vom vierten Bild zum Gedenken an Seirai.

War der Guide zum Weltauftrag „Die Erinnerungen von Seirai“ in Genshin Impact hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Anzeige