Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Genshin Impact | Der Weg der Vertrauten: Anti-Shougun-Raiden-Spezialtraining bestehen

Genshin Impact | Der Weg der Vertrauten: Anti-Shougun-Raiden-Spezialtraining bestehen

Wenn ihr außen bleibt, können euch die Flächenangriffe nichts anhaben.

Während des Archotenauftrags „Allgegenwart unter den Menschen“ müsst ihr in Genshin Impact das Anti-Shougun-Raiden-Spezialtraining bestehen. Das Spezialtraining ist Teil des Auftrags „Der Weg der Vertrauten“ und kann durchaus dafür sorgen, dass ihr in der Story nicht vorankommt. Wir erklären euch, wie ihr die Aufgabe meistert. Schaut euch alternativ die Lösung in unserem Video an!

 
Genshin Impact
Facts 
Genshin Impact
Anzeige
Genshin Impact | Anti-Shougun-Raiden-Spezialtraining bestehen
Genshin Impact | Anti-Shougun-Raiden-Spezialtraining bestehen

So meistert ihr das Anti-Shougun-Raiden-Spezialtraining

Um euch auf Shougun Raidens Elektro-Fähigkeiten vorzubereiten, begebt ihr euch zu Yae Miko, wo ein Spezialtraining auf euch wartet. Wenn ihr mit der Vorrichtung interagiert, startet die Herausforderung. Während der 70 Sekunden müsst ihr dann den Elektroangriffen ausweichen. Ihr dürft maximal 10 Treffer kassieren, müsst aber zwingend dem letzten Angriff ausweichen, um die Herausforderung zu bestehen.

Anzeige

Während der gesamten Herausforderung solltet ihr euch am Seitenrand aufhalten. Spurtet im richtigen Moment los, um den gewöhnlichen Angriffen zu entkommen. Die Reihenfolge der Angriffe sieht wie folgt aus:

  • Flächenangriff (außen bleiben)
  • Angriff von oben
  • Flächenangriff (außen bleiben)
  • Angriff von vorne
  • 3x Angriff von oben
  • Flächenangriff (außen bleiben)
  • 3x Angriff von vorne
  • Flächenangriff (außen bleiben)
  • letzter Angriff
Anzeige

Vermeide es, vom letzten Angriff getroffen zu werden

Das Problem an dieser Herausforderung ist der letzte Angriff. Dabei erscheinen drei Elektro-Vorrichtungen auf dem Feld, die einen flächendeckenden Angriff vorbereiten. Wenn ihr nichts unternehmt, werdet ihr garantiert getroffen und müsst von vorne starten.

Die Lösung: Ihr müsst nicht alle Vorrichtungen zerstören, sondern nur eine! Sucht euch eine Vorrichtung aus und prügelt – vorzugsweise mit einem Pyro-Helden – schnell darauf ein, bis sie zerstört ist. Bleibt dann beim Standort der zerstörten Vorrichtung stehen und der Flächenangriff wird euch verfehlen.

Wenn ihr euch Vorrichtung zerstört und dort stehenbleibt, können euch die Angriffe der anderen Vorrichtungen nicht erreichen.
Wenn ihr euch Vorrichtung zerstört und dort stehenbleibt, können euch die Angriffe der anderen Vorrichtungen nicht erreichen.

War der Guide zum Anti-Shougun-Raiden-Spezialtraining in Genshin Impact hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Anzeige