Seit Genshin Impact 2.1 könnt ihr in Teyvat angeln gehen und dafür an verschiedenen Angelplätzen Fische fangen. In unserem großen Angel-Guide zeigen wir euch die Fundorte aller Angelorte, Fischarten und erklären, wie ihr alle Köder herstellen könnt.

 

Genshin Impact

Facts 
Genshin Impact

Angeln freischalten (Genshin Impact 2.1)

Damit ihr in Genshin Impact angeln könnt, müssen zunächst folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Ihr habt mindestens Abenteuer-Rang 30 erreicht. Dies ist auch Voraussetzung, um nach Inazuma zu kommen.
  • Ihr habt den Auftrag „In der Kanne zu Hause I“ abgeschlossen und die Kanne der Vergänglichkeit freigeschaltet.

Sind diese Bedingungen erfüllt, sollte ab Version 2.1 der Weltauftrag „Fische in der Überzahl“ in eurem Quest-Log erscheinen. Begebt euch dann zur Abenteuergilde in Mondstadt und redet dort mit Katheryne.

Katheryne schickt euch dann zum Angler Nantuck beim Mostsee vor Mondstadt, der euch die Angel-Mechanik erklärt und mit der „Wildnis-Angelrute“ eure erste Angel überreicht. Zudem gibt er euch einige Köderarten und das Rezept für den Fruchtpastenköder mit auf den Weg.

Das Angeln an sich ist ein simples Minispiel, das ihr mit nur einer Taste bestreitet. Werft eure Angel aus und drückt die Taste zum Angeln, wenn ein Fisch anbeißt. Durch Gedrückthalten und Loslassen der Taste, müsst ihr die Spannung an der entsprechenden Stelle auf der Angelleiste oben im Bildschirm halten, bis die Ausdauer des Fisches aufgebraucht ist und ihr den Fisch an Land zieht.

Haltet die Angeltaste gedrückt oder lasst sie los entsprechend der Spannung, die euch über den Balken oben am Bildrand angezeigt wird.
Haltet die Angeltaste gedrückt oder lasst sie los entsprechend der Spannung, die euch über den Balken oben am Bildrand angezeigt wird.

In der Einführung zum Angeln werden euch zudem Zierfische als besondere Exemplare vorgestellt. Diese könnt ihr nicht nur angeln, sondern auch im Geistwolkenbecken der Kanne der Vergänglichkeit züchten.

Alle Angelplätze in Teyvat

Angeln könnt ihr immer dort, wo ihr kleine Wellen im Wasser seht. Entdeckte Angelplätze solltet ihr euch mit einem Angelhaken-Symbol auf der Karte markieren, damit ihr sie später schneller wieder findet. Achtet immer darauf, euch einem Angelplatz mit Vorsicht zu nähern. Denn wir in der Nähe rennt oder gar kämpft, können Fische verscheucht werden.

Im Folgenden haben wir euch alle bisher bekannten Angelorte in den einzelnen Regionen markiert.

Angelplätze in Mondstadt

Alle Angelplätze in Mondstadt (Genshin Impact).
Alle Angelplätze in Mondstadt (Genshin Impact).

Angelplätze in Liyue

Alle Angelplätze im nördlichen Liyue (Genshin Impact).
Alle Angelplätze im nördlichen Liyue (Genshin Impact).
Alle Angelplätze im südlichen Liyue (Genshin Impact).
Alle Angelplätze im südlichen Liyue (Genshin Impact).

Angelplätze in Inazuma

Alle Angelplätze im westlichen Inazuma (Genshin Impact).
Alle Angelplätze im westlichen Inazuma (Genshin Impact).
Alle Angelplätze im östlichen Inazuma (Genshin Impact).
Alle Angelplätze im östlichen Inazuma (Genshin Impact).
Alle Angelplätze im südlichen Inazuma (Genshin Impact).
Alle Angelplätze im südlichen Inazuma (Genshin Impact).

Respawn-Zeiten der Fische

Sobald ihr alle Angelstellen auf den Karten leer gefischt habt, erscheinen neue Fische leider nicht direkt wieder. Bedenkt hier, dass es getrennte Fischgründe für den Tag (6 bis 18 Uhr) und die Nacht (18 Uhr bis 6 Uhr) gibt. Habt ihr alle Fische an beiden Tageszeiten gefangen, müsst ihr erst einmal warten.

Wann erscheinen Fische wieder? Ihr müsst drei tägliche Server-Resets abwarten, also 3 Tage in Echtzeit, bis wieder neue Fische an den Angelorten erscheinen.

Tipp: Ist in eurer Welt alles leer gefischt, könnt ihr immer noch auf die Welten anderer Spieler und Freunde ausweichen und dort weiter angeln!

Alle Köder finden und herstellen

Für jede Fischart gibt es in Genshin Impact den passenden Köder, mit dem ihr bestimmte Exemplare leichter fangen könnt. Für sämtliche Stichlingarten macht sich beispielsweise der Rotpastenköder am besten, für Koi und Kugelfische sind falsche Fliegenköder wiederum besser geeignet. Überprüft immer die Beschreibungen der verschiedenen Köder, um diese Infos zu erhalten. Die verschiedenen Köder könnt ihr bei den Alchimisten in Mondstadt, Liyue und Inazuma herstellen, sobald ihr die Rezepte habt.

In der folgenden Tabelle listen wir euch alle Köder-Rezepte mit ihren Fundorten auf und geben mit an, für welche Fische sie am besten geeignet sind:

Köder Rezept-Fundort Für welche Fische am besten?
Fruchtpastenköder Erhaltet ihr von Nantuck in der ersten Anglerquest.
  • Medaka
  • Glasmedaka
  • Zuckerblumen-Medaka
  • Aizen-Medaka
  • Dämmerfänger
  • Kristallfisch
Rotpastenköder Bei Nantuck für 3x Medaka eintauschbar.
  • Lungenstichling
  • Kampfstichling
  • Giftstichling
  • Akai Maou
  • Schneekönig
Falscher Wurmköder Bei Nantuck für 3x Medaka eintauschbar.
  • Brauner Schmetterlingsfisch
  • Lila Schmetterlingsfisch
  • Teefarbiger Schmetterlingsfisch
  • Langlebiger Kaiserfisch
  • Raimei-Kaiserfisch
Falscher Fliegenköder Bei Nantuck für 3x Medaka eintauschbar.
  • Kugelfisch
  • Bitterer Kugelfisch
  • Goldener Koi
  • Rost-Koi

Im Video seht ihr tägliche und wöchentliche Aufgaben, die ihr in Genshin Impact unbedingt erledigen solltet:

Genshin Impact: Diese Aufgaben solltet ihr täglich und wöchentlich erledigen

Alle Angelvereine mit ihren Standorten und Belohnungen

Je einen Vertreter der Angelvereine findet ihr in jeder Region von Teyvat. Bei ihnen könnt ihr eure gefangenen Fische für Belohnungen eintauschen. Dazu gehören neue Köder-Rezepte, Angeln und sogar Waffen. Die Standorte aller Angelvereine und ihr Handelsangebot zeigen wir euch im Folgenden.

Angelverein Mondstadt

Angler Nantuck hat Folgendes für euch im Angebot:

Belohnung Kosten
Rezept: Rotpastenköder
  • 3x Medaka
Rezept: Falscher Wurmköder
  • 3x Medaka
Rezept: Falscher Fliegenköder
  • 3x Medaka
Windumarmung (Angel, die das Fische fangen in Mondstadt erleichtert)
  • 20x Medaka
  • 20x Aizen-Medaka
  • 20x Giftstichling
  • 20x Teefarbiger Schmetterlingsfisch
Angelverein in Mondstadt (Genshin Impact).
Angelverein in Mondstadt (Genshin Impact).

Angelverein Liyue

Angler Jiawei hat Folgendes für euch im Angebot:

Belohnung Kosten
Geistwolkenbecken (Dekorationsbauplan)
  • 10x Medaka
Wunscherfüller (Angel, die das Fische fangen in Liyue erleichtert)
  • 20x Medaka
  • 20x Zuckerblumen-Medaka
  • 20x Kampfstichling
  • 20x Brauner Schmetterlingsfisch
Angelverein in Liyue (Genshin Impact).
Angelverein in Liyue (Genshin Impact).

Angelverein Inazuma

Anglerin Kujirai Momiji hat Folgendes für euch im Angebot:

Belohnung Kosten
Narukawa Ukai (Angel, die das Fische fangen in Inazuma erleichtert)
  • 20x Medaka
  • 20x Glasmedaka
  • 20x Lungenstichling
  • 20x Lila Schmetterlingsfisch
„Der Fang“ (Stangenwaffe)
  • 6x Raimei-Kaiserfisch
  • 20x Goldener Koi
  • 20x Rost-Koi
Akos Sakegefäß (Verfeinerungsmaterial)
  • 3x Raimei-Kaiserfisch
  • 10x Kugelfisch
  • 10x Bitterer Kugelfisch
Angelverein in Inazuma (Genshin Impact).
Angelverein in Inazuma (Genshin Impact).

Fundorte aller Fische

In Version 2.1 gibt es derzeit 20 verschiedene Fischarten, die ihr finden und fangen könnt. Beachtet dabei, dass manche Fische nur tags oder nachts auftauchen. Auf den Folgeseiten dieses Guides zeigen wir euch dafür die Fundorte aller Fische. Nutzt alternativ die Liste mit Links oben im Inhaltsverzeichnis, um schnell zu bestimmten Fischarten zu springen, die ihr sucht.

Wichtiger Hinweis: Die in diesem Guide beschriebenen Fundorte sind nicht garantiert, da an jedem Angelplatz nur eine bestimmte Anzahl an Fischen spawnen kann. Ist euer gesuchtes Exemplar nicht dabei, fischt zunächst die anderen Fische an der Stelle oder versucht es bei alternativen Fundorten.

Habt ihr noch Probleme oder Fragen zum Angeln in Genshin Impact? Dann schreibt es uns gerne in den Kommentaren!