Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Horizon: Forbidden West | Alle Reitmaschinen im Überblick

Horizon: Forbidden West | Alle Reitmaschinen im Überblick

In Horizon: Forbidden West bekämpft ihr Maschninen nicht nur, auf einigen von ihnen könnt ihr sogar reiten.

Auch wenn die meisten Maschinen in Horizon: Forbidden West euch an den Kragen wollen und euch sogleich angreifen werden, sobald sie euch erblicken, so könnt ihr einige Maschinen überbrücken und so auf eure Seite ziehen - auf manchen dieser Maschinen könnt ihr sogar reiten. In diesem Beitrag zeigen wir euch euch alle Maschinen, die ihr in Horizon: Forbidden West als „Reittier“ nutzen könnt.

 
Horizon: Forbidden West
Facts 
Horizon: Forbidden West
Anzeige

In großen „Open World“-Abenteuern gehört es einfach dazu, dass ihr nicht nur per pedes unterwegs seid, sondern auch das eine oder andere „Reittier“ nutzen könnt, um so schneller von A nach B zu gelangen. Horizon: Forbidden West ist da nicht anders.

Diese Reitmaschinen könnt ihr besteigen

Auch wenn Horizon: Forbidden West mit einer ganzen Reihe an verschiedenen und kreativ designten Maschinen daherkommt, so fällt die Anzahl an verschiedenen „Reittieren“ doch verhältnismäßig gering aus.

Anzeige

Insgesamt gibt es 4 verschiedene Reitmaschinen-Typen, welche sich dabei jedoch vom Handling und von ihren Fähigkeiten her deutlich unterscheiden. Diese jeweiligen Reitmaschinen könnt ihr im Verlauf des Spiels freischalten:

  1. Stürmer

  2. Dornrücken

  3. Krallenschreiter

  4. Sonnenflügel

Anzeige

Während der Stürmer, der Dornrücken und der Krallenschreiter dafür sorgen, dass ihr mit festem Boden unter den Füßen fix von A nach B kommt, erhebt sich der Sonnenflügel in die Lüfte und verleiht euch die Fähigkeit, zu fliegen.

Nützlicher Hinweis: Unter dem Fähigkeitenbaum Maschinenmeisterin könnt ihr die Fähigkeiten, beziehungsweise die Attribute eurer Reitmaschinen erhöhen, sofern ihr eure Fertigkeitenpunkte entsprechend verteilt.
Am Fabrikationsterminal in der Basis stellt ihr die Überbrückungen für die jeweiligen Maschinen-Typen her.
Am Fabrikationsterminal in der Basis stellt ihr die Überbrückungen für die jeweiligen Maschinen-Typen her.

Der Sonnenflügel ist das beste Reittier

Jede Reitmaschine bietet gewisse Vorteile: Der Stürmer ist schnell und wendig, der Dornrücken ist recht robust, während der Krallenschreiter seine Krallen nicht zuletzt auch offensiv einzusetzen weiß.

Der MVP unter den Reittieren ist aber ganz klar der Sonnenflügel: Nicht nur ist es verdammt cool zu fliegen, es ist auch sehr nützlich! Auf dem Rücken eures Sonnenflügels seid ihr nicht nur schneller unterwegs als auf den anderen Maschinen (immerhin könnt ihr nun die Luftlinie nehmen), es hilft euch auch, gewisse Nebenaktivitäten abzuschließen.

Der Sonnenflügel hilft beim Erklimmen von Signaltürmen, er ist Voraussetzung, um alle Langhälse zu überbrücken, mit ihm könnt ihr an abgelegene Orte gelangen, um Grünglanz zu finden, er hilft euch dabei, alle Flugschreiber zu bergen und in einigen fällen lässt er euch sogar blockierte Wege ignorieren, für die ihr sonst die entsprechend Spezialausrüstung einsetzen müsst.

Anzeige
Der fliegende Sonnenflügel ist in Horizon: Forbidden West das nützlichste „Reittier“.

Wollt ihr alle Ecken der Karte aufdecken, dann braucht ihr schlicht und einfach den Sonnenflügel. Nicht nur geht es so schneller, einige Orte sind ohne euren Flugdino gar nicht erst zu erreichen. Zudem kann euch der Sonnenflügel aus so mancher brenzligen Situation herausziehen, wenn ihr ihn ruft, indem ihr einfach davon fliegt. Das ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Anzeige