Horizon Forbidden West ist die lang erwartete Fortsetzung des Action-Adventures Horizon Zero Dawn. Aber wie sieht es eigentlich mit der Spielzeit aus? Wir haben das Spiel durchgespielt und geben euch genaue Infos zur Spieldauer, eine Übersicht der Hauptmissionen und welche Herausforderungen noch auf euch warten.

 
Horizon: Forbidden West
Facts 
Horizon: Forbidden West

Spieldauer von Horizon Forbidden West

Wenn ihr euch nur auf die Hauptmissionen des Spiels konzentriert, könnt ihr mit einer Spielzeit von 15 bis 20 Stunden rechnen. Insgesamt gibt es 17 Hauptmissionen im Spiel, wir listen sie euch auf:

  • Griff nach den Sternen
  • Die Spitze des Speers
  • An den Rand des Abgrunds
  • Die Gesandtschaft
  • Tor des Todes
  • Die sterbenden Lande
  • Das Auge der Erde
  • Der zerbrochene Himmel
  • Die Kulrut
  • Wiege der Echos
  • Das Meer aus Sand
  • Samen der Vergangenheit
  • Faros Grab
  • Gemini
  • Mehr bleibt nicht
  • Die Flügel der Zehn
  • Singularität

Wir raten euch allerdings, dass ihr euch nicht nur auf die Hauptmissionen beschränkt, denn der verbotene Westen hat noch wesentlich mehr Inhalte und Geheimnisse zu bieten.

Der folgende Trailer zeigt euch weitere Challenges im Überblick:

Horizon Forbidden West: Challenges of the Forbidden West Trailer

Spielzeit mit Nebenmissionen

Die durchaus überschaubare Spielzeit der Hauptmissionen verlängert sich jedoch ungemein, wenn ihr weitere Herausforderungen meistern wollt. Neben den unterschiedlichen Sammelobjekten beinhaltet das Spiel nämlich auch Nebenmissionen, Aufträge, Jagdgebiete, Nahkampfplätze, eine Kampfarena, das Mini-Game „Maschinen-Streit“ und mehr.

Wenn ihr die zusätzlichen Inhalte des Spiels meistern wollt, und vielleicht sogar alle Trophäen freischalten möchtet, liegt ihr bei einer Spielzeit von etwa 45 bis 55 Stunden. Wir raten euch, dass ihr von den Nebenaktivitäten Gebrauch macht. Sie leveln euch nicht nur auf, sondern geben euch als Belohnung manchmal weitere Waffen oder Outfits, die ihr bei keinem Händler im Spiel kaufen könnt.

Neben den lohnenswerten Waffen und Outfits erhaltet ihr durch die Nebenmissionen außerdem noch interessante Hintergrundinformationen zu Aloy, den Stämmen im verbotenen Westen und tiefere Einblicke in die Nebencharaktere. Ihr könnt zwar durch die Hauptmissionen durchrasen, empfehlenswert ist es jedoch nicht.