Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Mario + Rabbids Sparks of Hope | Alles muss versteckt sein: Alle Pinguine finden

Mario + Rabbids Sparks of Hope | Alles muss versteckt sein: Alle Pinguine finden

Die Karte zeigt euch den Fundort des ersten Pinguins. (© Screenshot spieletipps)

Im Gebiet Flockenbrocken aus Mario + Rabbids Sparks of Hope könnt ihr die Nebenaufgabe „Alles muss versteckt sein“ erhalten. Bei dieser Quest müsst ihr im ersten Schritt drei Pinguine finden, die sich versteckt haben. Da die Fundorte nicht auf der Karte markiert sind, kann das für Probleme sorgen. Die Fundorte könnt ihr euch auch in unserem Video-Guide ansehen!

Anzeige
Mario + Rabbids Sparks of Hope: Alle Pinguine finden
Mario + Rabbids Sparks of Hope: Alle Pinguine finden

„Alles muss versteckt sein“ starten

Die Nebenaufgabe „Alles wird versteckt sein“ wird erst freigeschaltet, nachdem ihr die erste Hauptaufgabe „Der kalte Schlund des Berges“ beendet habt. Danach wird es wärmer im Tal, Eisbarrieren schmelzen und neue Wege werden zugänglich.

Anzeige

Beim kleinen See mit dem Boot ganz am Anfang erscheint draufhin der Spark „Merkurier“. Redet mit ihm, um die Spark-Aufgabe zu starten und helft ihm bei der Suche der drei Pinguine. Habt ihr einen Pinguin gefunden, müsst ihr das Tier aufheben und es auf das Boot werfen.

Anzeige

Fundort des ersten Pinguins

Überquert die Brücke beim See und begebt euch zur Röhre ganz im Südosten, die jetzt zugänglich ist. Folgt dahinter einfach dem Weg, bis ihr eine Plattform mit ausgehöhlten Baumstämmen erreicht. Der Pinguin läuft hier von euch davon und rutscht immer wieder durch die Baumstämme. Schnappt ihn euch und werft ihn dann auf das Boot.

Fundort des zweiten Pinguins

Um den zweiten Pinguin zu finden, müsst ihr den nördlichen Pfad neben dem Shop entlanggehen. Zu eurer Linken werdet ihr dann einen Baum finden, auf dem der Pinguin sitzt. Schüttelt den Baum, damit der Pinguin auf den Boden fällt und hebt ihn auf.

Die Karte zeigt euch den Fundort des zweiten Pinguins. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Die Karte zeigt euch den Fundort des zweiten Pinguins. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Fundort des dritten Pinguins

Zuletzt müsst ihr etwas westlich vom Shop Ausschau nach einem großen Block halten. Zerstört den Block mit Beep-Os Wellenkraft, um den Pinguin darin zu befreien.

Die Karte zeigt euch den Fundort des dritten Pinguins. (Quelle: Screenshot spieletipps)
Die Karte zeigt euch den Fundort des dritten Pinguins. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Nachdem ihr alle drei Pinguine auf das Boot gebracht habt, müsst ihr noch eine Kampfherausforderung bestehen, um die Spark-Aufgabe abzuschließen und Merkurier für euer Team zu gewinnen. Das ist ein sehr nützlicher Spark, da seine Fähigkeit darin besteht, eure Spielfigur über mehrere Runden zu heilen.

Anzeige