Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Minecraft Legends: Alle Reittiere und ihre Fähigkeiten

Minecraft Legends: Alle Reittiere und ihre Fähigkeiten

Jedes Reittier in Minecraft Legends bringt seine eigenen Fähigkeiten mit sich. (© Screenshot GIGA)

In Minecraft Legends seid ihr nicht zu Fuß unterwegs, sondern verwendet verschiedene Mounts. In diesem Guide zeigen wir euch alle Reittiere und ihre speziellen Fähigkeiten.

Reittiere in Minecraft Legends freischalten

Um ein Reittier in Minecraft Legends zu verwenden, müsst ihr es zunächst in der Oberwelt finden. Habt ihr es entdeckt, müsst ihr nur noch aufsteigen, indem ihr die Taste zum Interagieren gedrückt haltet.

Anzeige

Bereits gefundene Reittiere stehen jederzeit in eurer Basis zur Verfügung. In der Kampagne findet ihr sie außerdem in jedem Dorf. So habt ihr immer das passende Mount für jede Situation zur Auswahl.

Wechsel zum Mount Königstiger in Minecraft Legends
Ihr seid nur einen Knopfdruck von eurem neuen Reittier entfernt. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Welche Reittiere gibt es in Minecraft Legends?

Momentan gibt es die folgenden vier Mounts in Minecraft Legends:

ReittierFähigkeitFundort
PferdUnendlich AusdauerStarttier
KönigstigerSchnellstes TierTrockensavanne
Glänzender KäferGleiten, Wände hochkletternDschungel
GroßschnabelGleiten, hoher SprungSchroffe Gipfel
Anzeige

Jedes Reittier eignet sich für andere Aufgaben:

  • Tiger sind gut für weite Strecken im Flachland.
  • Käfer eignen sich für bergiges Gelände. Außerdem könnt ihr mit ihnen in Festungen eindringen, indem ihr die Mauern hochklettert.
  • Vögel brillieren bei Sprungpassagen.
Anzeige

Reittiere mit Boosts verbessern

Ihr könnt eure Mounts zwar nicht verstärken, aber ihnen mithilfe von bestimmten Pflanzen in der Oberwelt kurzzeitige Buffs verleihen:

  • Federhüte verbessern eure Sprungkraft. Besonders hilfreich, um hohe Orte zu erreichen oder mit dem Vogel oder Käfer möglichst weit zu gleiten.
  • Geschwindigkeitsweizen erhöht euer Bewegungstempo. So erreicht ihr euer Ziel noch schneller.
Haltet Ausschau nach diesen Pflanzen und ihr seid in Nullkommanichts am Ziel. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Diese Buffs lassen sich auch kombinieren.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige