Pokémon Schwert & Schild: Alle legendären Pokémon fangen

Marina Hänsel 2

Es gibt sechs legendäre Pokémon, die ihr in Schwert und Schild einheimsen könnte – aber Vorsicht: Einige davon enthalten heftige Spoiler; solltet ihr also noch nicht fertig mit dem Spiel sein, rate wir euch, erst einmal bis zum Ende zu gelangen. Ansonsten erkläre wir euch, wie ihr alle 6 legendäre Pokémon fangt.

Zwar gibt es 6 legendäre Pokémon in Schwert und Schild, pro Spiel werdet ihr aber nur fünf von ihnen fangen können. Was den einfachen Grund hat, dass Zacian und Zamazenta jeweils exklusiv für die Version Schwert oder Schild erscheinen. In der Übersicht zeigen wir euch alle legendären Taschenmonster mit Bild, Werten und Beschreibung, wie ihr sie fangen könnt. Und falls ihr meine Warnung oben überlesen habt: Vorsicht, Spoiler.

Alle sechs legendären Pokémon fangen

Tatsächlich fangt ihr nicht jedes der legendären Pokémon – Mew etwa könnt ihr nur über einen Pokéball Plus ins Spiel holen. Wir erklären euch, wie das geht – und wie ihr das leicht übersehbare Typ: Null in Schwert und Schild bekommt!

Endynalos

Endynalos in Pokémon Schwert und Schild zu fangen, ist nicht schwierig: Ihr erhaltet das legendäre Pokémon gen Ende der Story vom Spiel, nachdem ihr es in einem Kampf besiegt habt. Für das Legendary reicht ein normaler Pokéball aus, da es ein sicherer Fang ist. Endynalos ist das letzte Pokémon der Galar-Region, mit dem #400 Eintrag im Pokédex.

Erfahrt hier, wie schwach oder stark andere Pokémon gegenüber Endynalos sind:

immun gegen Endynalos  -
sehr schwach gegen Endynalos Pflanze
schwach gegen Endynalos Feuer, Wasser, Elektro, Kampf, Gift, Käfer
normal gegen Endynalos Normal, Flug, Gestein, Geist, Unlicht, Stahl, Fee
stark gegen Endynalos Eis, Boden, Psycho, Drache
sehr stark gegen Endynalos  -

Zacian und Zamazenta

Na, wie ist eure Entscheidung gefallen – Schwert oder Schild? Je nachdem, welches Spiel ihr besitzt, könnt ihr euch das legendäre Zacian (Schwert) oder Zamazenta (Schild) im Spiel holen. Hierfür müsst ihr die Story durchspielen und die Post-Game-Episode nach dem Ende beginnen. Geht nach Brassbury zu Sonias Labor, wo ihr die besondere Fähigkeit erhaltet, Dynamax-Energie zu orten. Anschließend geht es weiter zum Turffield-Stadion, um von da aus der Energie bis zum Energiewerk zu folgen. Zacian oder Zamazenta sind Story-gebunden an dieser Quest – ihr könnt sie nicht verfehlen! Allerdings sind sie auch sehr schwer zu fangen. Tipp: Benutzt hier den Meisterball.

Und noch ein Tipp: Um Zamazenta in Pokémon Schwert zu erhalten (oder andersherum) könnt ihr es mit einem Freund tauschen, der die Version besitzt.

Seht hier, wie stark und schwach andere Pokémon gegenüber Zacian (König des Schwertes) sind:

immun gegen Zacian Gift, Drache
sehr schwach gegen Zacian Käfer
schwach gegen Zacian Normal, Pflanze, Eis, Flug, Psycho, Gestein, Unlicht, Fee
normal gegen Zacian Wasser, Elektro, Kampf, Geist, Stahl
stark gegen Zacian Feuer, Boden
sehr stark gegen Zacian  -

Zamazenta (König der Schilde) in der Übersicht:

immun gegen Zamazenta Gift
sehr schwach gegen Zamazenta Käfer, Gestein
schwach gegen Zamazenta Normal, Pflanze, Eis, Drache, Unlicht, Stahl
normal gegen Zamazenta Wasser, Elektro, Flug, Psycho, Geist, Fee
stark gegen Zamazenta Feuer, Boden, Kampf
sehr stark gegen Zamazenta  -

Typ: Null und Amigento

Typ: Null könnt ihr tatsächlich leicht übersehen, dabei zählt es auch zu den legendären Pokémon – und ist wahnsinnig leicht in Pokémon Schwert und Schild zu bekommen. Geht einfach nach der Story zum Kampfturm und sprecht das Mädchen an, neben dem ihr immer das Typ: Null gesehen habt: Es wird euch das Pokémon schenken! Die Dame hat übrigens auch jede Menge TMs im Angebot. Um Typ: Null zu Amigento weiterzuentwickeln, müsst ihr dessen Freundschaft auf 220 erhöhen.

Amigentos Schwächen und Stärken  ändern sich je nachdem, welchen Typ ihr vorher ausgewählt habt.

Mew

 

Mew existiert in Pokémon Schwert und Schild eigentlich nicht. Einzig über den Pokéball Plus könnt ihr das legendäre Pokémon ins Spiel transferieren – falls ihr das jedoch schon in Pokémon Let’s Go getan habt, klappt es kein zweites Mal. Ihr müsstet euch dann einen neuen Pokéball Plus kaufen. , wenn ihr ihn – und das Mew –  möchtet.

Mew hat folgende Stärken und Schwächen gegen andere Pokémon:

immun gegen Mew -
sehr schwach gegen Mew -
schwach gegen Mew Kampf, Psycho
normal gegen Mew Normal, Pflanze, Feier, Wasser, Elektro, Eis, Gift, Boden, Flug, Gestein, Drache, Stahl, Fee
stark gegen Mew Käfer, Geist, Unlicht
sehr stark gegen Mew  -

Ihr wollt jedes einzelne Pokémon? Schnappt sie euch alle:

Bilderstrecke starten(171 Bilder)
Pokémon Schwert & Schild: Fundorte aller Pokémon im Spiel

Habt ihr auch das richtige Starter-Pokémon gewählt? Wir zeigen euch, welche Entwicklungen und Werte die Starter in Pokémon Schwert und Schild haben.

Welches legendäre Pokémon ist euer liebstes? Und würdet ihr knapp 43 Euro nur für ein Mew mit dem Pokeball Plus ausgeben? Ist ja schon ein ganz klein wenig teuer, aber tja – wer hätte nicht gern seinen ganz eigenen Pokéball?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung