Der Söldner-Modus oder auch Mercenary Mode gehört zu den beliebten Extramodi in Resident Evil-Spielen. In Resident Evil Village könnt ihr ebenfalls einen Söldner-Modus freischalten und euch auf die Punktejagd machen. An dieser Stelle geben wir euch Tipps dazu und zeigen euch, wie ihr in allen 8 Leveln den S-Rang erreichen könnt.

 

Resident Evil Village

Facts 
Resident Evil Village

Söldner-Modus freischalten

Der Söldner-Modus steht euch leider nicht von Anfang an zur Verfügung. Um ihn freizuschalten müsst ihr zumindest 1-mal die Story abgeschlossen haben. Nach dem Abspann schaltet ihr dann den Boni-Shop frei. Wählt im Startbildschirm Boni → Boni-Shop aus und schaltet für 10 AP (Aktionspunkte für den Abschluss von Herausforderungen) das Bonus-Spiel „Die Söldner“ frei.

Fortan könnt ihr über Boni → Die Söldner den Mercenary-Modus starten. Zu Beginn ist hier nur der erste Level auswählbar. Wollt ihr weitere Level freischalten, müsst ihr jeweils einen A-Rang (Level 1-4) bzw. einen B-Rang (Level 5-8) im Level zuvor erreichen. Nach Levelstart seht ihr links im Raum des Dukes auch eine Notiz, auf der die genauen Punktevorgaben für jeden Rang verzeichnet sind. Zudem gibt es rechts vom Duke eine weitere Notiz, wo ihr euch die genauen Regeln von „Die Söldner“ durchlesen könnt.

Wichtige Tipps für den Söldner-Modus

Im Söldner-Modus müsst ihr je nach Level 2-5 Abschnitte unter Zeitdruck von Feinden befreien. Jeder getötete Feind belohnt euch mit Punkten und der Verlängerung des Timers. Habt ihr eine bestimmte Anzahl an Feinden eliminiert, erscheint ein Portal an einer bestimmten Stelle, über das ihr den Abschnitt beenden könnt.

Neben den Abschusspunkten ermittelt sich euer finaler Punktestand aus der übrig gebliebenen Zeit auf dem Timer sowie dem gesammelten Lei während des Abschnitts. Um eure Punktezahl in die Höhe zu treiben und bessere Ränge zu erreichen, solltet ihr folgende Tipps beachten:

  • Versucht möglichst immer alle Feinde in einem Abschnitt zu töten. Links oben im Bildschirm verrät euch ein Zähler, wie viele Gegner es im Abschnitt gibt. Habt ihr einen Abschnitt komplett von Feinden befreit, bekommt ihr nämlich einen „Alle-tot-Bonus“ von 50.000 Punkten.
  • In den Abschnitten gibt es an verschiedenen Stellen zwei verschiedene Arten von Orbs, die folgenden Nutzen haben:
    • Blaue Orbs: Hier könnt ihr zwischen drei zufällig ausgewürfelten Skills wählen, die euren Charakter verstärken. Je nach Spielweise und gewählter Waffe sind die Perks mal mehr mal weniger nützlich für euch. Zudem sind die Skills stapelbar, wenn ihr also mehrmals denselben Skill bekommt, verstärkt sich der Effekt zusätzlich.
    • Gelbe Orbs: Zerstört diese, damit sich der Timer jedes mal um +30 Sekunden verlängert.
  • Ihr solltet in den ersten 4 Leveln immer erst mindestens einen S-Rang erreichen, bevor ihr euch an den nächsten Level wagt. Grund dafür ist, dass ihr so weitere mächtige Fähigkeiten für die blauen Orbs freischaltet, die euch in späteren Leveln ungemein helfen. Übrigens müsst ihr in allen 8 Leveln mindestens einen S-Rang erzielen, sofern ihr mit „Cowboy“ eine der Trophäen und Erfolge von Resident Evil Village freischalten wollt.
  • Es gibt zwar insgesamt 8 Level, allerdings unterscheiden sich die Level 1-4 stark von den Leveln 5-8. Beim zweiten Set handelt es sich nämlich um Hardcore-Varianten der ersten vier Level. Zudem unterscheidet sich die Waffenauswahl beider Sets enorm, so dass ihr eure Taktik und Spielweise stark anpassen müsst. Sind die ersten vier Level noch ein Spaziergang, wird euch in den Leveln 5-8 alles abverlangt.
  • Allgemein empfehlen wir euch für die einzelnen Level-Sets folgende Strategie:
    • Level 1-4: Nutzt nur die SYG-12-Schrotflinte und verkauft alles andere bis auf die Flintenmunition beim Duke. Konzentriert euch dann darauf die SYG-12 über die Abschnitte hinweg weiter aufzuwerten. In den ersten vier Leveln konnten wir so relativ entspannt den S-Rang erreichen. Eine alternativ von Spielern bevorzugte Waffe ist das F2 Rifle (Schrafschützengewehr), für uns funktionierte die Taktik mit der Schrotflinte aber am besten.
    • Level 5-8: Hier setzen wir auf eine Kombination aus Pistole, Magnum und Rohrbomben/Minen mit eventuellem Wechsel zum Granatwerfer in den späteren Leveln, wenn die Magnum leer geschossen ist. Alternativ schwören viele Spieler auch auf eine Taktik mit Messer, Granatwerfer (Blendgranaten) und dem Masamune-Skill (10-facher Messerschaden), allerdings benötigt ihr hier Glück den entsprechenden Skill zu bekommen. Für uns funktionierte es mit Pistole und Magnum besser, da wir so auch immer Abstand zu den Feinden halten konnten.
  • Den größten Einfluss auf die Erreichung eines hohen Rangs hat der Kombobonus. Wenn ihr zwischen den Tötungen der einzelnen Feinde nicht zu viel Zeit vergehen lasst, steigt der Kombozähler, den ihr rechts im Bildschirm seht. Idealerweise räumt ihr einen Abschnitt von allen Feinden in einer einzigen Kombo. Dadurch erhaltet ihr sehr viele Punkte und müsst teilweise gar nicht alle Abschnitte eines Level abschließen, um den S-Rang zu bekommen. Im letzten Level Chaos-Dorf II sind wir zum Beispiel im 3 von 5 Abschnitten gestorben, hatten zuvor aber schon so hohe Kombos in den ersten beiden Abschnitten erreicht, dass es trotzdem zum S-Rang gereicht hat. Dies liegt auch daran, das in den Leveln 5-8 die Punkteanforderungen aufgrund des erhöhten Schwierigkeitsgrades nicht mehr so hoch sind.
  • Um hohe Kombos zu erzielen, werdet ihr alle Level mehrmals spielen müssen, da ihr zunächst einmal die Spawn-Punkte der Feinde lernen müsst. Zudem spawnen Feinde (vor allem in der Fabrik und im Schloss) in zuvor geräumten Bereichen erneut, wenn ihr eine bestimmte Anzahl von Feinden an anderer Stelle erledigt habt. Crowd Control ist hier der Schlüssel zum Erfolg. Versucht etwa Massen an Feinden etwas mit euch zu ziehen und langsam nacheinander zu töten, damit der Kombozähler nicht abbricht.
  • Übrigens: Wenn ihr den zweithöchsten Rang SP in allen 8 Leveln erreicht, schaltet ihr mit dem LZ Answerer eine besondere Waffe für den Storymodus frei. Dabei handelt es sich um eine Art Lichtschwert und die stärkste Nahkampfwaffe im Spiel!

Genaue Taktiken mit Videos für die einzelnen Level und auf was ihr genau achten müsst, zeigen wir euch im Folgenden.

S-Rang im Dorf

  • Empfohlene Waffe: SYG-12 (Schrotflinte)
  • Empfohlene Fähigkeiten aus den blauen Orbs (mit Prio-Reihenfolge):
    1. Herr der Flinten - Erhöhter Schaden mit Schrotflinten.
    2. Flinke Ratte - Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit. Eine Alternative ist Lichtgeschwindigkeit, wobei dies mit erhöhten Risiko verbunden ist, da hierbei auch der erlittene Schaden steigt.
    3. Hinrichtung - Angriffskraft steigt enorm an, wenn der Gegner weniger als 30% Lebensenergie hat.
    4. Leichenentsorgung - Feinde explodieren manchmal, wenn sie mit Schusswaffen besiegt wurden.
    5. Initialschuss - Schusswaffen verursachen mehr Schaden, wenn der Lebensbalken des Gegners voll ist.
    6. Zeitlupe - Die Bewegungsgeschwindigkeit von Feinden sinkt.
    7. Adrenalin - Die Gesundheit regeneriert sich langsam beim Angriff mit Schusswaffen.
    8. Pietätloser Killer - Regeneriert etwas Gesundheit, nachdem ein Gegner besiegt wurde.
    9. Unentschiedener Schütze - Die Angriffskraft steigt beim Wechseln zwischen Zielen.
    10. Magisches Magazin - Verdoppelt die Magazinkapazität.
    11. Leibwächter - Beim Blocken erleidet ihr keinen Schaden mehr durch Feinde.
    12. Dickhäutig - Der erlittene Schaden sinkt.
    13. Bei guter Gesundheit - Die maximale Lebensenergie steigt an.
  • Punktevorgaben:
    • SSP - ???
    • SP - 756.000
    • S - 630.000
    • A - 420.000
    • B - 168.000
  • Strategie: Verkauft zu Beginn alle Items bis auf die Flintenmunition beim Duke und kauft euch die SYG-12. Konzentriert euch beim Aufrüsten zunächst auf Feuerkraft und Feuerrate und verbessert in späteren Abschnitten Stück für Stück auch die Nachladegeschwindigkeit und die Magazinkapazität.
    • 1. Abschnitt: Geht zunächst links hinauf zum Altar und erledigt die gepanzerten Lycans. Anschließend geht es zum Friedhof bis ans Ende des Weges an der Kirche vorbei für die restlichen Feinde. Versucht ein paar Gegner auf dem Weg für später aufzuheben, falls ihr Probleme mit dem Kombozähler bekommt.
    • 2. Abschnitt: Bewegt euch zunächst von der Festung weg bis zum Anfang des Weges. Bestenfalls weicht ihr bis dahin allen Feinden aus, da ganz am Anfang des Weges ein blauer Orb wartet. Fangt dann erst mit den Kills an und arbeitet euch bis zur Festung vor.
    • 3. Abschnitt: Hier gibt es zwei längere Wege zwischen Gegnern, die ihr schnell überbrücken müsst, damit der Kombozähler nicht abbricht. Einmal am Anfang nach dem ersten Haus bis zum Lycan auf dem Dach und dann nochmal, wenn ihr das zweite Haus über die Leiter nach unten durchquert. Bestenfalls habt ihr bereits „Flinke Füße“ aktiv, damit ihr euch hier schnell durchbewegen könnt.

Im folgenden Video seht ihr einen Durchgang mit S-Rang vom 1. Level „Dorf“:

Resident Evil Village: Söldner-Modus "Dorf" - S-Rang

S-Rang im Schloss

Hinweis: Wir empfehlen die gleichen Waffen und Fähigkeiten wie beim 1. Level „Dorf“.
  • Punktevorgaben:
    • SSP - ???
    • SP - 1.764.000
    • S - 1.470.000
    • A - 980.000
    • B - 392.000
  • Strategie: Verkauft zu Beginn alle Items bis auf die Flintenmunition beim Duke und kauft euch die SYG-12. Konzentriert euch beim Aufrüsten zunächst auf Feuerkraft und Feuerrate und verbessert in späteren Abschnitten Stück für Stück auch die Nachladegeschwindigkeit und die Magazinkapazität.
    • 1. Abschnitt: Ihr kommt als erstes an einem schwer gepanzerten Soldat-Feind vorbei. Entfernt seine Rüstung mit einer Rohrbombe, die ein paar Zellen weiter finden könnt, sofern ihr keine dabei habt. Alternativ könnt ihr ihn euch auch bis zum roten Fass im erleuchteten Zellenbereich folgen lassen und ihn dann mit der Explosion des Fasses die Rüstung entfernen, um seinen Schwachpunkt zu offenbaren. Zeitlich knapp für den Kombozähler wird es zwischen den Übergängen bei den Treppen im Zellenbereich. Lasst euch hier nicht viel Zeit und tötet schnell den am Boden liegenden Gegner im neuen Bereich (Bei 2:30 im Video).
    • 2. Abschnitt: Ihr startet im Empfangszimmer vom Schloss und müsst zwischen Haupthalle und Außenbereich hin- und hergehen, weil die Feinde hier erst nach und nach spawnen. Gute Crowd Control ist hier ausschlaggebend, um den Kombozähler am Laufen zu halten.
    • 3. Abschnitt: Ihr startet in der Küche und müsst über die Haupthalle, Innenhof, Konzertsaal und Bibliothek viele Bereiche von Feinden befreien. Hinzu kommen die drei Schwestern als Gegner mit überdurchschnittlich viel Lebensenergie. Habt ihr in den Abschnitten zuvor hohe Kombos erzielt, könnt ihr euch hier auch mal einen Abbruch der Kombo erlauben, der S-Rang ist dann immer noch gut machbar.
    • 4. Abschnitt: Ihr startet in der Haupthalle und müsst fast die gleichen Bereich wie im 2. Abschnitt freiräumen. Allerdings müsst ihr auch noch das OG1 in der Haupthalle clearen, was man leicht übersieht, da die Feinde hier auch erst später spawnen.

Im folgenden Video seht ihr einen Durchgang mit S-Rang vom 2. Level „Schloss“:

Resident Evil Village: Söldner-Modus "Schloss" - S-Rang

S-Rang in der Fabrik

Hinweis: Wir empfehlen die gleichen Waffen und Fähigkeiten wie beim 1. Level „Dorf“.
  • Punktevorgaben:
    • SSP - ???
    • SP - 1.296.000
    • S - 1.080.000
    • A - 720.000
    • B - 288.000
  • Strategie: Verkauft zu Beginn alle Items bis auf die Flintenmunition beim Duke und kauft euch die SYG-12. Konzentriert euch beim Aufrüsten zunächst auf Feuerkraft und Feuerrate und verbessert in späteren Abschnitten Stück für Stück auch die Nachladegeschwindigkeit und die Magazinkapazität.
    • 1. Abschnitt: In der Fabrik ist die Aufrechterhaltung des Kombozählers generell am kniffligsten. Besonders von der Gießerei aus müsst ihr drei verschiedene Breiche räumen, wobei der Rückweg hier meist die Kombo zunichte macht. Wann immer es euch also möglich ist, solltet ihr Feinde auf dem Weg mitziehen. Später kommen auch noch zwei Schwestern, gepanzerte Soldaten und der Propeller-Mutant auf euch zu. Versucht zumindest bis hierhin die Kombo aufrecht zu erhalten, dann habt ihr gute Chancen auf den S-Rang.
    • 2. Abschnitt: Hierbei handelt es sich um den umgekehrten Weg des 1. Abschnitts, die Strategie bleibt aber die Gleiche. Versucht die Kombo möglichst bis zur Gießerei aufrecht zu erhalten, dann solltet ihr den S-Rang erreichen.

Im folgenden Video seht ihr einen Durchgang mit S-Rang vom 3. Level „Fabrik“:

Resident Evil Village: Söldner-Modus "Fabrik" - S-Rang

S-Rang im Chaos-Dorf

Hinweis: Wir empfehlen die gleichen Waffen und Fähigkeiten wie beim 1. Level „Dorf“.
  • Punktevorgaben:
    • SSP - ???
    • SP - 1.782.000
    • S - 1.485.000
    • A - 990.000
    • B - 396.000
  • Strategie: Verkauft zu Beginn alle Items bis auf die Flintenmunition beim Duke und kauft euch die SYG-12. Konzentriert euch beim Aufrüsten zunächst auf Feuerkraft und Feuerrate und verbessert in späteren Abschnitten Stück für Stück auch die Nachladegeschwindigkeit und die Magazinkapazität.
    • 1. Abschnitt: Geht zu Beginn rechts den Weg zum Haus des Gärtners hoch und schießt den blauen Vogel auf dem Dach ab. Eine Gefahr für den Kombozähler ist anschließend der lange Weg zurück bis zum nächsten Bereich. Versucht, wenn möglich, ein paar der brennenden Feinde auf dem Weg mitzuziehen.
    • 2. Abschnitt: Dieser Abschnitt ist relativ simpel. Erledigt hier alle Feinde auf dem Weg vom Altar bis zum Zeremonienplatz. Zeitlich knapp wird es hier nur zwischen den fliegenden Feinden und der nächsten Gegnerwelle, die erst bei der Brücke auf euch zukommt. Versucht euch hier möglichst schnell fortzubewegen.
    • 3. Abschnitt: Hier müsst ihr euch vom verbotenen Wald bis ans Ende der Festung kämpfen. Es gibt hier einige Stellen, wo es knapp für den Kombozähler wird. Versucht auch hier möglichst Feinde etwas mitzuziehen.
    • 4. Abschnitt: Ihr müsst euch durch das gesamte Dorf kämpfen und werdet mit vielen Gegnern konfrontiert. Habt ihr in den Abschnitten zuvor schon hohe Kombos erzielt, müsst ihr hier aber nicht unbedingt alle Feinde mitnehmen, das die Vorgaben für den S-Rang im Chaos-Dorf generell sehr großzügig sind. Beachtet dass ihr vor dem Abschnittsausgang rechts beim Haus ein Schwein töten könnt, welches ebenfalls zu den Gegnern zählt.
    • 5. Abschnitt: Der letzte Abschnitt ist mit voll aufgerüsteter SYG-12 keine große Herausforderung. Versucht zunächst die kleinen Feinde zu ignorieren und tötet zuerst Mutter Miranda, damit der Kombozähler erst mit ihr startet. Erledigt dann die kleinen Wellen der restlichen Feinde.

Im folgenden Video seht ihr einen Durchgang mit SSP-Rang vom 4. Level „Chaos-Dorf“:

Resident Evil Village: Söldner-Modus "Chaos-Dorf" - SSP-Rang

S-Rang im Dorf II

  • Empfohlene Waffe: LEMI (Pistole), M1851 Wolfsbane (Magnum), Rohrbomben/Minen und später der GM 79 (Granatwerfer), sofern die Magnum leer geschossen wurde und genug Lei vorhanden ist.
  • Empfohlene Fähigkeiten aus den blauen Orbs (mit Prio-Reihenfolge):
    1. Pistolero - Erhöhter Schaden mit Pistolen.
    2. Flinke Ratte - Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit. Eine Alternative ist Lichtgeschwindigkeit, wobei dies mit erhöhten Risiko verbunden ist, da hierbei auch der erlittene Schaden steigt.
    3. Hinrichtung - Angriffskraft steigt enorm an, wenn der Gegner weniger als 30% Lebensenergie hat.
    4. No-Brainer - Kopfschüsse verursachen mehr Schaden.
    5. Leichenentsorgung - Feinde explodieren manchmal, wenn sie mit Schusswaffen besiegt wurden.
    6. Initialschuss - Schusswaffen verursachen mehr Schaden, wenn der Lebensbalken des Gegners voll ist.
    7. Zeitlupe - Die Bewegungsgeschwindigkeit von Feinden sinkt.
    8. Adrenalin - Die Gesundheit regeneriert sich langsam beim Angriff mit Schusswaffen.
    9. Pietätloser Killer - Regeneriert etwas Gesundheit, nachdem ein Gegner besiegt wurde.
    10. Unentschiedener Schütze - Die Angriffskraft steigt beim Wechseln zwischen Zielen.
    11. Am längeren Hebel - Fernangriffe verursachen mehr Schaden.
    12. Magisches Magazin - Verdoppelt die Magazinkapazität.
    13. Leibwächter - Beim Blocken erleidet ihr keinen Schaden mehr durch Feinde.
    14. Dickhäutig - Der erlittene Schaden sinkt.
    15. Bei guter Gesundheit - Die maximale Lebensenergie steigt an.
  • Punktevorgaben:
    • SSP - ???
    • SP - 650.000
    • S - 516.000
    • A - 350.000
    • B - 84.000
  • Strategie: Verkauft zunächst etwas Pistolenmunition, so dass ihr Feuerkraft, Feuerrate und Nachladegeschwindigkeit voll aufrüsten könnt. Nach dem ersten Abschnitt könnt ihr dann die Magnum kaufen und die Pistole weiter upgraden. Ansonsten haltet euch an unsere Tipps zur normalen Version des Dorfes (siehe weiter oben).

Im folgenden Video seht ihr einen Durchgang mit SSP-Rang vom 5. Level „Dorf II“:

Resident Evil Village: Söldner-Modus "Dorf II" - SSP-Rang

S-Rang im Schloss II

Hinweis: Wir empfehlen die gleichen Waffen und Fähigkeiten wie beim 5. Level „Dorf II“.
  • Punktevorgaben:
    • SSP - ???
    • SP - 1.073.000
    • S - 851.000
    • A - 574.000
    • B - 130.000
  • Strategie: Kauft euch direkt zu Beginn die Magnum und verbessert Feuerkraft, Feuerrate und Nachladegeschwindigkeit der Pistole etwas. Wenn die Magnum leer ist, könnt ihr sie in späteren Abschnitten verkaufen und den Granatwerfer kaufen. Achtet darauf, dass ihr im 4. Abschnitt auch Angie (Donnas Puppe) tötet. Sie wird nach jedem beschuss fliehen. Wo sie sich genau aufhält, seht ihr im Video unten. Ansonsten haltet euch an unsere Tipps zur normalen Version des Schlosses (siehe weiter oben).

Im folgenden Video seht ihr einen Durchgang mit SSP-Rang vom 6. Level „Schloss II“:

Resident Evil Village: Söldner-Modus "Schloss II" - S-Rang

S-Rang in der Fabrik II

Hinweis: Wir empfehlen die gleichen Waffen und Fähigkeiten wie beim 5. Level „Dorf II“.
  • Punktevorgaben:
    • SSP - ???
    • SP - 690.000
    • S - 545.000
    • A - 360.000
    • B - 72.000
  • Strategie: Kauft euch direkt zu Beginn die Magnum und verbessert Feuerkraft, Feuerrate und Nachladegeschwindigkeit der Pistole etwas. Wenn die Magnum leer ist, könnt ihr sie in späteren Abschnitten verkaufen und den Granatwerfer kaufen. Nutzt die Magnum im Notfall dazu, im 1. Abschnitt eure Kombo aufrecht zu erhalten. Wenn ihr das schafft, müsst ihr im 2. Abschnitt kaum mehr auf Kombos achten, sondern einfach nur alle Gegner besiegen, die Punkte reichen dann trotzdem noch für den S-Rang. Ansonsten haltet euch an unsere Tipps zur normalen Version der Fabrik (siehe weiter oben).

Im folgenden Video seht ihr einen Durchgang mit SSP-Rang vom 7. Level „Fabrik II“:

Resident Evil Village: Söldner-Modus "Fabrik II" - S-Rang

S-Rang im Chaos-Dorf II

Hinweis: Wir empfehlen die gleichen Waffen und Fähigkeiten wie beim 5. Level „Dorf II“.
  • Punktevorgaben:
    • SSP - ???
    • SP - 796.000
    • S - 658.000
    • A - 486.000
    • B - 210.000
  • Strategie: Kauft euch direkt zu Beginn die Magnum und verbessert Feuerkraft, Feuerrate und Nachladegeschwindigkeit der Pistole etwas. Wenn die Magnum leer ist, könnt ihr sie in späteren Abschnitten verkaufen und den Granatwerfer kaufen. Nutzt die Magnum dazu, im 1. und 2. Abschnitt eure Kombo aufrecht zu erhalten, wenn es mal knapp wird. Wenn ihr das schafft, habt ihr zu Beginn von Abschnitt 3 bereits genug Punkte für den S-Rang und könnt euch auch den Bildschirmtod erlauben. Ansonsten haltet euch an unsere Tipps zur normalen Version der Fabrik (siehe weiter oben).

Im folgenden Video seht ihr einen Durchgang mit SSP-Rang vom 8. Level „Chaos-Dorf II“:

Resident Evil Village: Söldner-Modus "Chaos-Dorf II" - S-Rang

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).