In Resident Evil Village könnt ihr kombinierbare Schätze verkaufen, wobei ihr mehr Lei bekommt, als wenn ihr nur die einzelnen Schatzteile verkauft. In diesem Guide zeigen wir euch daher, wie ihr Schätze zusammensetzen könnt und alle Fundorte der 5 kombinerbaren Schätze in Resident Evil 8.

 

Resident Evil Village

Facts 
Resident Evil Village

Das Kombinieren von Schätzen in Resident Evil Village lohnt sich ungemein. Zum Vergleich: Wenn ihr alle Schatzteile im Spiel so beim Duke verkauft, springen für euch gerade mal 32.250 Lei heraus. Kombinert ihr zuvor aber alle möglichen Schatzteile miteinander, steigt der Gewinn auf 142.000 Lei! Klappert also vor dem Verkauf erst alle Fundorte der kombinerbaren Schätze in diesem Guide ab.

Kombinierbare Schätze erkennen und verkaufen

Ob ein Schatz kombinerbar ist, erkennt ihr immer in eurem Schätzemenü oder im Verkaufsmenü vom Duke (Ankauf). Bei herkömmlichen Schätzen wird hier immer nur der Wert in Klammern beim Beschreibungstext angegeben. Also z.B. „(wertvoll)“ oder „(sehr wertvoll)“.

Bei kombinerbaren Schätzen steht dies wiederum noch mit dabei, also z.B. „(wertvoll/kombinierbar)“. Wann immer ihr diesen Vermerk im Schätzemenü seht, solltet ihr erst alle Komponenten eines Schatzes suchen und zusammensetzen, bevor ihr den Schatz verkauft. Auf diese Weise bekommt ihr immer mehr Lei, als wenn ihr nur die einzelnen Komponenten verkauft.

Wie viele Komponenten ein kombinierbarer Schatz hat, seht ihr ebenfalls im Schätzemenü an den Kästchensymbolen.

Kombinierbare Schätze erkennt ihr am entsprechenden Vermerk in der Klammer. Wie viele Schatzteile es gibt, verraten euch die Kästchen darüber.
Kombinierbare Schätze erkennt ihr am entsprechenden Vermerk in der Klammer. Wie viele Schatzteile es gibt, verraten euch die Kästchen darüber.

Fundorte aller kombinierbaren Schätze in Resident Evil Village

Im Folgenden wollen wir euch die Fundorte aller 5 kombinierbaren Schätze zeigen. Besonders bei mehrteiligen Schätzen liegen die Fundorte teilweise weit auseinander, wundert euch also nicht. Habt Geduld und wartet, bis ihr alle Schatzteile gesammelt habt, bevor ihr sie verkauft.

Für das Upgraden eurer Waffen werdet ihr jede Menge Lei benötigen, deshalb sollt ihr immer nur die vollständigen Schätze verkaufen. Für euren ersten kombinierten Schatz schaltet ihr mit Hobby-Archäologe übrigens auch eine der Erfolge und Trophäen von Resident Evil Village frei.

Ring mit blauem Auge

  • Verkaufswert: 12.000 Lei
  • Schatzteile: 
    • Blaues Auge - 1.200 Lei
    • Silberring - 1.800 Lei

Fundort vom blauen Auge

Spielt im Schloss so lange, bis ihr den Schmiedeeisernen Schlüssel im Konzertsaal beim Piano-Rätsel erhalten habt. Geht nun über die Küche zurück in den Zellentrakt nach unten. Mit dem Schmiedeeisernen Schlüssel könnt ihr hier jetzt die Tür zum Ehrengemach öffnen.

Mit dem Schmiedeeisernen Schlüssel bekommt ihr Zutritt zum Ehrengemach.
Mit dem Schmiedeeisernen Schlüssel bekommt ihr Zutritt zum Ehrengemach.

Zerstört hier mit einer Rohrbombe die brüchige Wand links und schießt mit der Pistole auf die hängenden Feuerstellen, um sie nacheinander anzuzünden. Wenn alle brennen, könnt ihr den Sarg in der Mitte öffnen, in dem sich das blaue Auge befindet. Auf diesen Schatz verweist euch übigens auch die Schatzkarte, die ihr auf dem Dachboden finden könnt.

Wenn alle Feuerstellen brennen, könnt ihr aus dem Sarg das blaue Auge looten.
Wenn alle Feuerstellen brennen, könnt ihr aus dem Sarg das blaue Auge looten.

Fundort vom Silberring

Der Silberring versteckt sich in einer Schublade in der Halle der Verzückung in OG1 vom Schloss. Hier könnt ihr erst rein, wenn ihr Lady Dimitrescus Schlüssel habt. Nach Betreten des Raums findet ihr den Ring in der Schublade rechts.

Fundort vom Silberring in der Halle der Verzückung.
Fundort vom Silberring in der Halle der Verzückung.

Holzziege

  • Verkaufswert: 15.000 Lei
  • Schatzteile: 
    • Geschnitztes Tier (Kopf) - 1.750 Lei
    • Geschnitztes Tier (Körper) - 2.000 Lei

Fundort vom Geschnitzten Tier (Körper)

Nach euer Rückkehr vom Schloss könnt ihr den Körper des geschnitzten Tiers im Flur des Hauses östlich der Walkürenstatue im Dorf finden.

Fundort vom Geschnitzten Tier (Körper) im Dorf.
Fundort vom Geschnitzten Tier (Körper) im Dorf.

Fundort vom Geschnitzten Tier (Kopf)

Nachdem ihr die Brunnenkurbel gefunden habt, benutzt sie beim Brunnen östlich der Walkürenstatue im Dorf, um den Ziegenkopf zu bekommen.

Fundort vom Geschnitzten Tier (Kopf) im Dorf.
Fundort vom Geschnitzten Tier (Kopf) im Dorf.

Fräulein Madalina

  • Verkaufswert: 20.000 Lei
  • Schatzteile: 
    • Madalina (Körper) - 3.000 Lei
    • Madalina (Kopf) - 2.000 Lei

Fundort von Madalina (Körper)

Im Schuppen südlich vom Haus des Geigenbauers findet ihr den Körper von Madalina.

Fundort von Madalina (Körper) im Dorf.
Fundort von Madalina (Körper) im Dorf.

Fundort von Madalina (Kopf)

Während der Rückkehr von Haus Beneviento könnt ihr im Garten nördlich zum Grundstück vom Haus des Gärtners gehen. Im Brunnen vor dem Haus findet ihr den Kopf von Madalina.

Fundort von Madalina (Kopf) im Dorf.
Fundort von Madalina (Kopf) im Dorf.

Lady Dimitrescus Halskette

  • Verkaufswert: 50.000 Lei
  • Schatzteile: 
    • Halskette mit zwei Fassungen - 4.000 Lei
    • Großer Taubenblut-Rubin - 5.500 Lei
    • Taubenblut-Rubin - 3.000 Lei

Fundort der Halskette mit zwei Fassungen

Nachdem ihr die Brunnenkurbel gefunden habt, benutzt sie beim Brunnen hinter der Kirche in der Dorfmitte, um die Halskette mit zwei Fassungen zu Tage zu fördern.

Fundort der Halskette mit zwei Fassungen bei der Kirche.
Fundort der Halskette mit zwei Fassungen bei der Kirche.

Fundort vom Großen Taubenblut-Rubin

Nach dem Moreau-Abschnitt könnt ihr mit der Kurbel, die ihr dort gefunden habt, die Zugbrücke auf dem Pilgerpfad herunterlassen und mit dem Motorboot zurück zum Schlossgebiet fahren. Hier müsst ihr eine weitere Brücke herunterkurbeln und kommt so dann zu einer Hütte vor dem Schloss. Klettert hier durch das offene Fenster in den Hinterhof zum Brunnen und klettert in ihn herab. Am Ende nach dem Schalterrätsel findet ih hier eine Schatulle mit dem Großen Taubenblut-Rubin.

Fundort vom Großen Taubenblut-Rubin im Brunnen nahe dem Schloss.
Fundort vom Großen Taubenblut-Rubin im Brunnen nahe dem Schloss.

Fundort vom Taubenblut-Rubin

Ebenfalls nach dem Moreau-Abschnitt könnt ihr nun die gefundene Kurbel bei der Tür im Ostteil vom Dorf nutzen. Klettert hier dann die Leiter nach oben und lauft am Rand entlang bis zum Dach des Schuppens mit der Leiche. Neben ihr liegt eine Schatulle mit dem Taubenblut-Rubin.

Fundort vom Taubenblut-Rubin im Dorf.
Fundort vom Taubenblut-Rubin im Dorf.

Heisenbergs Hammer

  • Verkaufswert: 45.000 Lei
  • Schatzteile: 
    • Mechanisches Teil (Zylinder) - 7.000 Lei
    • Mechanisches Teil (Welle) - 4.000 Lei

Fundort vom Mechanischen Teil (Zylinder)

Sobald ihr in Heisenbergs Fabrik die Gießerei betreten habt, verlasst sie über die linke Tür im Norden und geht direkt links die Treppen zur brüchigen Wand hinunter. Nutzt hier eine Rohrbombe. Im Raum dahinter liegt der Zylinder in einem Koffer.

Fundort vom Mechanischen Teil (Zylinder) in der Fabrik.
Fundort vom Mechanischen Teil (Zylinder) in der Fabrik.

Fundort vom Mechanischen Teil (Welle)

Nachdem ihr Heisenbergs Schlüssel in der Gießerei hergestellt habt, folgt dem Gang Richtung Süden und schließt die Tür zu Heisenbergs Unterkunft auf. In der Mitte des Raums findet ihr die Welle in einem Koffer.

Fundort vom Mechanischen Teil (Welle) in der Fabrik.
Fundort vom Mechanischen Teil (Welle) in der Fabrik.

Dies sind alle 5 kombinierbaren Schätze in Resident Evil Village. Habt ihr Probleme, bestimmte Schatzteile zu finden oder andere Fragen? Dann schreibt es uns gerne im Kommentarbereich und helft euch auch gegenseitig.