Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Rise of the Ronin: Alle Katzen finden

Rise of the Ronin: Alle Katzen finden

Wir verraten euch den einfachsten Weg, um in Rise of the Ronin alle Katzen zu finden. (© Screenshot GIGA)

In Rise of the Ronin könnt ihr weggelaufene Katzen finden und somit eure Bindungsstufe zum jeweiligen Gebiet erhöhen. Im Folgenden verraten wir euch, wie ihr am einfachsten alle Katzen findet.

 
Rise of the Ronin
Facts 
Rise of the Ronin

Alle Katzen für „Ein Herz für Katzen“ finden

Insgesamt gibt es in Rise of the Ronin 100 Katzen, die ihr finden und einsammeln könnt. Sie werden euch auf der Map mit einem Katzen-Icon angezeigt. Je mehr Katzen ihr einsammelt, desto höher steigt die Gunst bei Usugumo Dayu, mit Dayu könnt ihr übrigens auch eine Romanze eingehen.

Anzeige

Sobald ihr in einem Gebiet die Bindungsstufe 3 erreicht, werden im dazugehörigen Bereich alle Katzen auf der Karte aufgedeckt und angezeigt. Um die Bindungsstufe zu erhöhen, müsst ihr Nebenaktivitäten, wie beispielsweise die Fotografieorte, im jeweiligen Gebiet absolvieren. Da sie euch daraufhin automatisch angezeigt werden, benötigt ihr im Grunde genommen keine Karte aller Fundorte. Einzig und allein die Katzen in Ishikawa und Karasuma sind schwer zu finden (dazu unten mehr).

Erhöht die Gebietbindungsstufe auf Level 3 und markiert daraufhin die angezeigten Katzen auf der Karte mit Viereck. Hierdurch setzt ihr einen Marker. Die Markierung zeigt euch in der Spielwelt auf welcher Ebene sich die Katze befindet. Wenn ihr durch die vorhandenen Gebiets-Nebenaktivitäten die Bindungsstufe 3 nicht erreichen solltet, dann lauft im jeweiligen Gebiet herum und absolviert dort aufkommende Zufallsbegegnungen. Hierdurch steigert sich ebenfalls die Bindungsstufe. Die Zufallsbegegnungen sind auch für alle Trophäen wichtig, da ihr von ihnen 50 Stück abschließen sollt.

Anzeige

Es gibt zwei Arten von Katzen: die dreifarbigen und die normalen Katzen. Die dreifarbigen laufen weg, wenn ihr euch ihnen zu schnell nähert. Ihr erkennt sie daran, dass sie liegen und schlafen. Wenn ihr eine dreifarbige Katze seht, geht mit L3 in die Hocke und nähert euch langsam. Die normalen Katzen erkennt ihr an ihrer sitzenden Haltung, auf sie könnt ihr zu rennen. Wenn eine dreifarbige Katze doch weglaufen sollte, dann reist einfach zum nächstliegenden Schnellreisepunkt, hierdurch respawnt sie.

Ishikawa-Katzen finden

Die beiden Katzen in Ishikawa sind nicht so leicht zu finden, da die Bindungsstufe 3 in diesem Gebiet schwer zu erreichen ist. Die folgende Karte markiert euch die beiden Fundorte der Katzen in Ishikawa. Achtet nur darauf, dass die Katze Nummer 2 eine dreifarbige Katze ist:

Hier findet ihr die beiden Katzen in Ishikawa. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Karasuma-Katze finden

Die Katzen in Karasuma sind ebenfalls knifflig zu finden. Eine der beiden seht ihr zwar automatisch, wenn ihr alle Nebenaktivitäten im Bereich absolviert, aber die zweite Katze versteckt sich ziemlich gut. Das folgende Video zeigt euch den Fundort der Katze in Karasuma, die sich im südwestlichen Turm des Gebiets versteckt:

Rise of the Ronin: Karasuma-Katze - Fundorte
Rise of the Ronin: Karasuma-Katze - Fundorte Abonniere uns
auf YouTube

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige