Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Story-Modus: So haucht ihr eurem Sim Leben ein | Sims 4

Story-Modus: So haucht ihr eurem Sim Leben ein | Sims 4

Wollt ihr den Story-Modus starten, müsst ihr zunächst einen Persönlichkeitstest absolvieren.

Mit dem Story-Modus könnt ihr in Die Sims 4 für euren Sim einen Lebenslauf samt fertiger Persönlichkeit erstellen. Dazu müsst ihr lediglich 10 Fragen beantworten, um die Figur eurer geheimen Träume zu erschaffen. In dieser Übersicht findet ihr alle Informationen dazu, wie der Story-Modus gestartet wird und welche Auswirkungen dieser auf euren Charakter hat.

 
Die Sims 4
Facts 
Die Sims 4
Anzeige

Story-Modus starten

Damit ihr eurem Sim eine Story hinzufügen könnt, müsst ihr in „Erstelle einen Sim“ (CaS) entweder eine komplett neue Figur in einem neuen Haushalt erstellen oder eine neue Figur zu einem bereits bestehenden Haushalt hinzufügen. Wählt das Symbol „Einen Sim hinzufügen“ und klickt auf das Buch „Sim über Geschichte hinzufügen“.

Anzeige

Wichtig: Es funktioniert NICHT mit bereits spielenden Sims.

Beantwortung der Fragen

Bevor die Fragerunde startet, müsst ihr auswählen, welche Altersstufe euer Sim haben soll. Dabei könnt ihr wählen zwischen:

  • Junger Erwachsener
  • Erwachsener
  • Senior
Anzeige

Die Altersstufen Baby und Kleinkind stehen nicht zur Verfügung. Danach müsst ihr 10 verschiedene Fragen beantworten, mit welchen Bestreben, Merkmale, Fähigkeiten, Karriere und Geldmittel für die Story bestimmt werden. Ihr bekommt verschiedene Situationen vorgestellt und sollt auswählen, wie ihr reagieren würdet. Dazu habt ihr jedes Mal drei verschiedene Antwortmöglichkeiten.

Gefällt euch eine Frage nicht, könnt ihr sie auch überspringen.
Am Ende müssen jedoch trotzdem 10 Fragen beantwortet sein.
Das Basisspiel stellt bereits über 50 verschiedene Situationen zur Verfügung. Besitzt ihr Erweiterungspacks, kommen durch diese auch einige dazu.

Sims 4 | Reich der Magie (Offizieller Trailer)
Sims 4 | Reich der Magie (Offizieller Trailer)

Fertigstellung des Charakters

Habt ihr alles besten Gewissens ausgewählt, wird euer neuer Sim erstellt. Die Merkmale, das Bestreben, die Karriere und euer Startbudget ist durch das Quiz festgelegt worden und im Erstellungsmenü somit nicht mehr änderbar. Da es sehr viele Antwortmöglichkeiten gibt, gibt es auch sehr viele unterschiedliche Wege eure Sim-Story zu gestalten. Habt ihr Erweiterungen, können auch die dort möglichen Fähigkeiten, Bestreben und Merkmale zugeteilt werden.

„Hallo, ich heisse“: Die Antworten formen eure Geschichte.
„Hallo, ich heisse“: Die Antworten formen eure Geschichte.

In der folgenden Tabelle seht ihr, welche verschiedenen Wege es gibt:

SimMöglichkeiten
Sims-KörperNormal, Alien, Vampir, Meerjungfrau, Magier
GeldUnterdurchschnittlich (15.000), Standard (20.000), Überdurchschnittlich (25.000) und Hoch (30.000)
BestrebenGrundsätzlich alle möglich, die ihr zur Verfügung habt.
MerkmaleEs stehen alle Merkmale zur Verfügung. Allerdings sind diese aufeinander abgestimmt: jemand der „faul“ ist, kann nicht gleichzeitig „aktiv“ sein.
FähigkeitenEuch werden immer zwei Fähigkeiten zugeteilt, welche sich zwischen Level 2-3 bewegen.
KarriereHier sind grundsätzlich alle Karrieren möglich. Dank dem Story-Modus startet ihr auch hier bereits auf Stufe 2 oder 3. Zudem kann der Sim durch bestimmte Jobs Zusatzfähigkeiten erlangen. Als Geheimagent wird die Fähigkeit Logik zugewiesen. Als Entertainer sind es sogar zwei: Geige und Gitarre. Als „Worst-Case“ kann allerdings auch die Arbeitslosigkeit zugeteilt werden und ihr müsst euch überhaupt erst einen Job suchen.
Anzeige

Auch wenn all diese Kategorien vom Spiel festgelegt werden, haben sie keinen direkten Einfluss auf euer laufendes Spiel. Einen Story-Modus, bei dem bestimmte Richtungen während des Spielens vorgegeben werden, gibt es nicht. Seid ihr direkt im Spiel, könnt ihr im Prinzip alles wieder ändern.
Wenn euch euer Sim-Körper nicht gefällt, nehmt einfach die passende Gegenmaßnahme ein wie beispielsweise den Meerjungfrautang.

Die Karriere und das Bestreben können ebenfalls neu ausgewählt werden. Wenn ihr genug Lebenszeitpunkte gesammelt habt, könnt ihr schließlich auch die Belohnung „Erneuerungstrank“ kaufen, um eurem Sim alle Merkmale neu zuzuordnen. Und solltet ihr gänzlich unzufrieden sein, verbannt den Sim in die Tiefen der Sims-Welt und erschafft eine neue Story.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige