Der Fermentierer ist ein äußerst hilfreiches Werkzeug in Valheim. Denn mit diesem könnt ihr euch Met herstellen und euch so Tränke brauen, die etwa eure Gesundheit und Ausdauer wieder herstellen. Wie ihr den Fermentierer freischalten könnt und alle Rezepte für Metmischungen zeigen wir euch hier.

 

Valheim

Facts 
Valheim

Wenn ihr das erste Mal den Kessel in eurer Siedlung in Valheim platziert habt und mit diesem interagiert, seht ihr hier bereits die verschiedenen Metmischungen, die ihr dort zubereiten könnt. Allerdings sind diese alle mit dem Hinweis „Muss fermentiert werden“ versehen. Dafür braucht ihr den Fermentierer. Wie ihr diesen herstellt und wie lange die Dauer beträgt, die ein Fermentierer zum Met brauen benötigt, erfahrt ihr im Folgenden.

Valheim: Fermentierer freischalten und bauen

Zunächst einmal müsst ihr den Fermentierer zum Bau freischalten. Dazu müsst ihr Kupfererz und Zinnerz abgebaut haben und es weiter zu Bronze verarbeiten. Stellt euch daraus dann eine Bronzeaxt her und fällt damit Birken oder Eichen, um Edelholz zu erhalten. Dadurch wird der Fermentierer freigeschaltet.

Um den Fermentierer herzustellen, benötigt ihr dann nur noch:

  • 30x Edles Holz
  • 5x Bronze
  • 10x Harz

Platziert ihn im Radius eurer Schmiede und er ist zum Einsatz bereit. Ihr könnt im Fermentierer nun Metmischungen platzieren, damit diese fertiggestellt werden.

Wie lange dauert die Herstellung im Fermentierer? Die Zubereitung von Met kostet Zeit. Genauer gesagt müsst ihr 2 Ingame-Tage warten, bis der Fermentierer einen Herstellungszyklus abgeschlossen hat. Aus diesem Grund macht es Sinn, im weiteren Spielverlauf mehrer Fermentierer zu bauen, damit ihr mehr Metmischungen gleichzeitig herstellen könnt. Den fertigen Met könnt ihr bei Abschluss einfach durch Interagieren mit dem Zapfhahn einsammeln. Hier muss also kein Gefäß zum Auffangen darunter gestellt werden.

Für die Metmischungen müsst ihr unter anderem auch Honig herstellen. Wie das funktioniert, erfahrt ihr im verlinkten Guide.

5 Tipps für Valheim

Alle Rezepte für Metmischungen in Valheim

Der Met ist in Valheim nicht zum Berauschen dar, die Mischungen agieren vielmehr als Stärkungstränke, die euer Leben und Ausdauer regenerieren. Es gibt unter anderem auch einen Met, der euch Frostresistenz beschert. Sehr praktisch, wenn ihr die kalte Gebirgsregion für die Wolf-Rüstung besuchen wollt.

Zurzeit gibt es folgende 6 Metmischungen, die ihr am Kessel herstellen können:

Met Rezept
Metmischung: Gesund
  • 10 Honig
  • 5 Blaubeeren
  • 10 Himbeeren
  • 1 Löwenzahn
Mietmischung: Sehr gesund
  • 10 Honig
  • 10 Himbeeren
  • 4 Blutsack
  • 1 Grauzwergen-Auge
Metmischung: Lecker
  • 10 Honig
  • 10 Himbeeren
  • 5 Blaubeeren
Metmischung: Geringe Ausdauer
  • 10 Honig
  • 10 Himbeeren
  • 10 Gelber Pilz
Metmischung: Frostwiderstand
  • 10 Honig
  • 5 Distel
  • 2 Blutsack
  • 1 Löwenzahn
Metmischung: Giftwiderstand
  • 10 Honig
  • 10 Kohle
  • 5 Distel
  • 1 Nixenschwanz

Habt ihr sonst noch Fragen zur Metherstellung oder zum Fermentierer? Dann lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).