Heimliche Preiserhöhung bei Aldi Talk: LTE-Datenvolumen wird teurer

Peter Hryciuk 3

Letzte Woche haben wir Aldi Talk noch gelobt, da die Tarife ohne Aufpreis mehr LTE-Datenvolumen spendiert bekommen haben. Wer dieses aber verbraucht, muss jetzt tiefer in die Tasche greifen – bekommt aber auch mehr dafür. Ein zweischneidiges Schwert.

Heimliche Preiserhöhung bei Aldi Talk: LTE-Datenvolumen wird teurer

Aldi Talk: Nachbuchung von LTE-Datenvolumen kostet mehr

Bis zu 66 Prozent mehr LTE-Datenvolumen besitzen die Aldi-Talk-Tarife seit letzter Woche. Wer die bis zu 5 GB aber verbraucht, muss für das Nachbuchen, um weiter schnell surfen zu können, jetzt auch mehr zahlen. Der Grund dafür dürfte das gesteigerte Datenvolumen sein. Denn bei den jeweiligen Tarifen, die nun mehr Inklusivvolumen bieten, beinhaltet das Nachbuchen ebenfalls mehr Datenvolumen. Statt die Preise aber stabil zu halten, kostet das Nachbuchen in einigen Situationen nun etwas mehr.

Während sich beim „Aldi Talk 300“-Paket nichts ändert und das Nachbuchen um 1,5 GB Datenvolumen weiterhin 5 Euro kostet, steigt der Preis beim 600er-Paket von 8 Euro auf 10 Euro. Dafür bekommt man dann aber auch 3 GB schnelles LTE-Datenvolumen zusätzlich statt wie bei den alten Tarifen nur 2 GB. Wer die All-Net-Flat mit nun 5 GB enthaltendem Datenvolumen bucht und dieses verbraucht, muss für weitere 5 GB 15 Euro bezahlen. Vorher gab es beim Nachbuchen 3 GB für 10 Euro.

Ähnlich sieht es bei den reinen Datentarifen aus. Der kleine „Internet Flatrate S“-Tarif mit nun 500 MB bleibt beim Nachbuchen von weiteren 500 MB bei 3 Euro. Die größeren Pakete M und L steigen für 1 GB beziehungsweise 2,5 GB auf 5 und 9 Euro. Vorher haben 750 MB und 1,75 GB 4 und 6 Euro gekostet.

Preissteigerung beim Nachbuchen von Datenvolumen

Nachbuchung Jetzt Vorher
Aldi Talk 300 1,5 GB für 5 Euro 1,25 GB für 5 Euro
Aldi Talk 600 3 GB für 10 Euro 2 GB für 8 Euro
All-Net-Flat 5 GB für 15 Euro 3 GB für 10 Euro
Internet Flatrate S 500 MB für 3 Euro 300 MB für 3 Euro
Internet Flatrate M 1 GB für 5 Euro 750 MB für 4 Euro
Internet Flatrate L 2,5 GB für 9 Euro 1,75 GB für 6 Euro

Mehr LTE-Datenvolumen kostet mehr Geld

Wer also Aldi Talk verwendet und regelmäßig das enthaltende Datenvolumen überschreitet, bekommt zwar mehr Datenvolumen nachgebucht, muss dafür aber auch mehr zahlen. Darauf sollte man in Zukunft achten, zumal die Tarife durch das erhöhte Datenvolumen zu unveränderten Preisen nun deutlich an Attraktivität gewonnen haben.

Quelle: alditalk via golem

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link