1 von 8

Natürlich sollten die WhatsApp-Pranks nur im Guten eingesetzt werden und andere nicht in eine missliche Lage bringen oder anderweitig persönlich verletzen.

Der Klassiker unter den WhatsApp-Pranks: Der Fake-Chatverlauf

Der Klassiker unter den Streichen bei Social-Media-Apps: Der gefälschte Chat-Verlauf. Auch bei WhatsApp habt ihr die Möglichkeit, fiktive Textgespräche zu erstellen. Für den gefaketen WhatsApp-Chatverlauf könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und Screenshots ausgedachter Gespräche kreieren. Mit der passenden Anwendung werden WhatsApp-Verläufe erstellt, die den tatsächlichen Chat-Fenstern zum Verwechseln ähnlich sehen.