Amazon unterstützt die Zwei-Faktor-Authentifizierung, wodurch sich Angreifer selbst mit euren Login-Daten nicht in eurem Amazon-Konto anmelden können. Wir zeigen, wie ihr die Sicherheitsfunktion aktiviert.

 

Amazon

Facts 

Videotipp | Was ist der Amazon-Dash-Button?

Amazon Dash Button

Amazon: Wie funktioniert die Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Wenn ihr auf Amazon die Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichtet, haben es Angreifer schwerer eure Login-Daten zu stehlen. Denn nach Aktivierung meldet ihr euch folgendermaßen am Amazon-Konto an:

  1. Ihr gebt Benutzername und Passwort ein, wie gewöhnlich (1. Faktor)
  2. Amazon schickt euch einen Sicherheits-Code entweder per SMS oder per Authentifizierungs-App.
  3. Ihr gebt den Code bei der Anmeldung ein (2. Faktor).

Auch wenn Benutzername und Passwort in die Hände von anderen fallen können, bei dem Code, der nur auf euer Smartphone geschickt wird, sieht das anders aus: den erhaltet in der Regel nur ihr, wodurch ihr euren Amazon-Account deutlich sicherer macht. Allerdings ist die Anmeldung dadurch eben einen Schritt länger.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
19 coole Gadgets, auf die ihr diesen Sommer nicht verzichten solltet

Amazon: Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren – Anleitung

Um die Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Amazon zu aktivieren, geht ihr so vor:

  1. Loggt euch auf der Webseite Amazon.de mit Benutzernamen und Passwort ein.
  2. Klickt auf den Button Mein Konto und wählt dort auf der rechten Seite den Schriftzug aus: E-Mail oder Passwort ändern
  3. Klickt unten Erweitere Sicherheitseinstellungen auf den Button Bearbeiten.
  4. Klickt dann auf den Button Erste Schritte.
  5. Gebt dort eure Handynummer an, klickt auf Code senden und fügt den Code in das darunterliegende Feld ein.
  6. Den Sicherheitscode für die Logins erhaltet ihr dann per SMS. Alternativ könnt ihr die Authentifizierungs-App wählen. Mit ihr könnt ihr auch Codes erstellen, wenn euer Smartphone gerade keine Internetverbindung hat.
  7. Folgt den Anweisungen, um die Aktivierung abzuschließen.
  8. Ihr erhaltet ebenfalls eine E-Mail-Bestätigung.

Tipp: Wer die Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht nutzt, sollte zumindest ein sicheres Passwort für den Login haben.

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?