iPhone-Lockscreen deaktivieren: Tastensperre ausschalten – so geht's

Selim Baykara 4

Ihr könnt den iPhone-Lockscreen deaktivieren, wenn ihr nicht immer wieder einen Zahlencode eingeben wollt, um die Tastensperre des Apple-Geräts zu umgehen. Wir zeigen euch, was ihr dazu machen müsst und wie ihr den Sperrbildschirm auf dem iPhone einfach umgehen könnt – wenn ihr euren Mitmenschen voll und ganz vertraut.

Video: iPhone 7 und iPhone 7 Plus im Review

iPhone 7 Review.

Angebot: iPhone 6s mit Vertrag bei deinHandy.de *

Der Lockscreen des iPhone soll verhindern, dass Unbefugte Zugriff auf euer Apple-Smartphone und wird immer dann eingeblendet, wenn ihr das Display des iPhones aktiviert. Viele Leute fühlen sich von dem Sperrbildschirm aber eher genervt und möchten ihn daher abschalten – wir zeigen euch, wie das geht.  Außerdem klären wir, ob man den Lockscreen auch komplett deaktivieren kann, wenn ihr euren Mitmenschen voll und ganz vertraut.

iPhone 6 kein Empfang

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Neue Emojis für euer Smartphone: Darauf könnt ihr euch freuen.

iPhone-Lockscreen deaktivieren – so geht’s

Generell empfiehlt es sich, die Tastensperre vom iPhone nicht auszuschalten und den Sperrbildschirm per Zahlencode zu schützen (alternativ könnt ihr auch Touch-ID zum Schutz verwenden). Wenn ihr das nicht wollt und ohne Umwege ins Menü gelangen wollt, könnt ihr die Tastensperre aber deaktivieren. So geht’s:

  1. Öffnet die Einstellungen-App auf eurem iPhone.
  2. Tippt auf das Untermenü Touch-ID & Code.
  3. Gebt euren bisherigen Zahlencode zur Bestätigung ein.
  4. Tippt auf die Option Code deaktivieren.
  5. Bestätigt die Warnmeldung, indem ihr noch einmal auf Deaktivieren tippt.
  6. Gebt den bisher verwendeten Zahlencode noch einmal ein.

Das war’s – anschließend ist die Tastensperre deaktiviert und ihr gelangt direkt auf den Startbilschirm, indem ihr bei aktivem Display auf die Hometaste drückt. Wenn ihr den Code oder Touch-ID doch wieder verwenden wollt, läuft das ebenfalls über das Menü Touch-ID und Code – wählt einfach die entsprechende Option zum Aktivieren aus.

Zum Thema:

In iOS 10 könnt ihr das iPhone sogar nur mit einer einzigen Handbewegung einschalten. Lest dazu den Artikel iOS 10: Raise to Wake aktivieren und ausschalten – so geht’s.

iPhone-Lockscreen komplett ausschalten – geht das?

Einige Leute wollen aber noch weiter gehen und den Lockscreen komplett ausschalten, so dass man nur noch das Display zu aktivieren muss und ohne Tippen der Home-Taste ins Startmenü des iPhones gelangt. Dies ist allerdings von Apple nicht vorgesehen. Auch wenn ihr den Lockscreen des iPhones nicht mögt – ohne Jailbreak könnt ihr ihn nicht komplett abschalten. Apple lässt euch allerdings offen, wie genau ihr den Lockscreen gestalten wollt: Ihr habt die Wahl zwischen einer einfachen Tastensperre, bei der ihr den Bildschirm mit einer Wischgeste freigebt, einen vier- bis sechsstelligen Code oder, ab dem iPhone 5s, die Freigabe des iPhones mit dem Fingerabdrucksensor.

Bei der Einstellung eines Fingerabdrucks müsst ihr ebenfalls einen Zahlencode nutzen. Falls der Sensor euren Finger nicht erkennt, habt ihr so die Möglichkeit dennoch auf euer Gerät zugreifen zu können. Wenn ihrtatsächlich bereit seid, einen Jailbreak mit eurem iPhone durchzuführen könnt ihr mit bestimmten Tools dafür sorgen, dass ihr überhaupt keinen Lockscreen mehr habt und diesen somit komplett deaktivieren. Empfehlenswert ist das aber nicht, weil ihr damit keinerlei Schutz mehr vor Fremdeingriffen und unbefugten Zugriffen habt.

Zum Thema:

Bildquellen: Apple

Quiz: Erkennst du diese Apple-Produkte?!

Eine weiße Box. Apple macht es mit seinen Produktverpackungen schon nicht immer leicht, den Inhalt zu entdecken. Und auch mache Produkte selbst unterscheiden sich nur in Kleinigkeiten von ihrem Vorgänger. Doch der Kenner sieht die Unterschiede. Bist du ein Kenner? Teste dich in unserem Quiz:

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link