Battle.net-Account löschen: So gehts

Kristina Kielblock 2

Wer World of Warcraft oder andere Spiele der Firma Blizzard Entertainment nicht mehr spielen will, möchte wahrscheinlich auch seinen Battle.net-Account löschen. Im Gegensatz zur Anmeldung erfordert die Löschung des Accounts allerdings ein wenig mehr Aufwand, denn sie muss postalisch erfolgen. Alles zur Kündigung eures Battle.net-Accounts erfahrt ihr hier.

Auf den ersten Blick mag es vielleicht einige aufregen, dass sie einen Brief an das Unternehmen Blizzard Entertainment schicken müssen, um eine Kündigung und Löschung ihres Battle.net-Accounts zu beantragen. Aus Sicherheitsgründen lässt sich das Verfahren aber kaum anders gestalten, oder möchtet ihr eines Tages feststellen, dass euer Account einfach gelöscht wurde, weil jemand in eurem Namen eine E-Mail verschickt oder ein paar Mausklicks durchgeführt hat?

Battle.net-Account löschen: Ohne die schriftliche Übermittlung eurer Daten unmöglich

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
WoW, Hearthstone & Co: Das sind die geilsten Blizzard-Cosplays

Zur vollständigen und permanenten Löschung eures Battle.net-Accounts, einschließlich aller damit verbundenen Spiele, müsst ihr einen Brief an die europäische Geschäftsadresse von Blizzard Entertainment senden:

Blizzard Entertainment
Account Support
145, rue Yves Le Coz
78000 Versailles
France

Mit diesem Schreiben bestätigt ihr, dass ihr euren Battle.net-Acount löschen wollt, und damit die Kündigung und Löschung wirksam wird, fügt ihr noch folgende Unterlagen und Informationen hinzu:

  • Den Namen eures Battle.net-Accounts
  • Euren vollständigen, im Account registrierten Namen
  • Eure vollständige Adresse, einschließlich Postleitzahl und Ort
  • Die geheime Battle.net-Account-Frage und deren Antwort
  • Ein Foto oder einen Scan in guter Qualität eures Personalausweises oder Reisepasses, auf dem euer vollständiger Name gut zu lesen ist.

world-of-warcraft-wow-hd-of-war-craft-hd

Euren Antrag auf Löschung des Battle.net-Accounts müsst ihr natürlich am Ende unterschreiben, denn nur damit könnt ihr bestätigen, dass euer Account endgültig entfernt werden soll.

Battle.net-Account löschen: Mit diesen Konsequenzen müsst ihr rechnen

Das Unternehmen weist daraufhin, dass die Löschung des Accounts folgende Konsequenzen nach sich zieht:

  • Kein Zugriff mehr auf Account-Inhalte
  • Keine Rückerstattung für den Kauf digitaler Produkte
  • Jeder CD-Key, der mit dem Account verknüpft wurde, wird ungültig.
  • Der Newsletter wird nicht mehr zugestellt.
  • Ist der Vorgang der Löschung abgeschlossen, kann der Account auf keinen Fall wieder hergestellt werden.

Wenn ihr noch individuelle Fragen oder Unsicherheiten habt, könnt ihr euch auch direkt an den Kundendienst von Blizzard Entertainment wenden. Eventuell müsst ihr aber euren Battle.net-Account gar nicht löschen, sondern könnt stattdessen beispielsweise euren WoW-Account verkaufen - Tipps und rechtliche Hinweise dazu findet ihr bei uns.

World of Warcraft - Warlords of Draenor: Zeitalter des Eisens - Trailer.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung