vong und i bims: Bedeutung der Ausdrücke bei Facebook, Twitter und Co.

Martin Maciej 2

Wer sich aktuell bei Facebook durch die Kommentarbereiche liest oder in Foren und in Kommentarsektionen von Webseiten stöbert, wird das eine oder andere Mal krude Sätze mit dem Ausdruck „vong“ lesen. Was heißt dieses „vong“ und warum wird es so oft benutzt? Neben „vong“ kann man auch oft Sätze, die mit „i bims“ eingeleitet werden, lesen.

Video: Was bedeutet eigentlich „vong“?

Was bedeutet "vong"?

In Kombination mit „vong“ ist immer wieder ein Satz mit der Verwendung der Ziffer „1“ anstelle des ausgeschriebenen Ausdrucks „ein“, „eine“ etc. zu lesen. Woher dieser Ausdruck stammt, erläutern wir an anderer Stelle: Was ist das für 1 Life – Bedeutung des Ausdrucks.

vong: Bedeutung und Herkunft des Memes

„Was ist das für 1 wort. Vong bedeutung her?“ – so oder so ähnlich liest man es derzeit bei Facebook, Twitter und Co. Dass es mit der korrekten deutschen Rechtschreibung im Online-Bereich nicht immer so gut klappt, ist schon seit längerem kein Geheimnis mehr. Vor allem in den Kommentarbereichen bei Facebook liest man Ausdrücke und Wörter, die man in solch einer Konstellation oder Form noch nie gesehen hat und häufig auch nie wiedersehen wird.

In den letzten Wochen und Monaten hat sich der Ausdruck „vong“ zu einem festen Teil der Jugendsprache etabliert. Anders als bei herkömmlichen Rechtschreibfehlern handelt es sich in der Regel um eine bewusste Entscheidung des Schreibers, „vong“ und den dazugehörigen kruden Kommentar auszuschreiben. Abgeschlossen wird die „vong“-Umschreibung mit dem Zusatz „her“. Übersetzen lässt sich das „vong“ mit „von der“.

Bilderstrecke starten
50 Bilder
Die 50 lustigsten Facebook-Sprüche: Status-Updates für jede Gelegenheit.

Was ist das für 1 „vong“ von Bedeutung her? Und was ist„i bims“?

„Vong“ wird eingesetzt, um die Anti-Rechtschreibung in der Online-Welt bewusst auf die Spitze zu treiben. Dabei wird in einem grammatisch falschen Nachsatz eine zusätzliche Information zur vorangestellten Phrase gegeben. Ein Beispielsatz wäre „Was ist das für 1 Nacht – vong schlaf her“, bei Twitter und Co. finden sich zahlreiche weitere, ähnliche Beispiele.

Der Ursprung ist hingegen nicht bekannt. Wie auch bei der Verwendung des „1“ anstelle von „eins“, „einer“, „eine“ und Co. ist jedoch Moneyboy einer der ersten, der dieses neue sprachliche Mittel eingesetzt hat. Bereits 2014 war die Satzkonstruktion „von… her“ (damals noch ohne „-g“) auf seinem Twitter-Profil zu lesen.

Das überspitzende „g“ konnte dann vermehrt auf der Facebook-Seite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ gefunden werden. Diese Seite hat den Facebook-Trend aufgenommen, Sprüche auf Bilder zu packen. Ganz Facebook-like wurden dabei bewusst Rechtschreib- und Grammatikfehler bewusst integriert. Stand Oktober 2016 hat die Seite immerhin über 240.000 Fans bei Facebook, die sich regelmäßig mit neuen Bilder versorgen lasen. Von da aus machte das „vong“ seinen Weg in die Sprachlandschaft der Kommunikation im Internet.

Inzwischen greifen auch große Unternehmen wie die Spaß- Sparkasse den Trend in der Jugendsprache auf und setzen auf das „vong“ für die eigene Werbung. Bleibt abzuwarten, wie lange sich der „vong“-Trend hält und welches sprachliche Mysterium als nächstes auf die Leser in der Online-Welt wartet. In den Duden hat es der Begriff noch nicht geschafft.

An anderer Stelle haben wir die „besten“ Zitate von Moneyboy für euch gesammelt.

Und was bedeutet „i bims“?

In diesem Zusammenhang liest man zuletzt auch regelmäßig bei Facebook und Co. den Ausdruck „i bims“. Hier bedient man sich des gleichen Stilmittels wie oben erwähnt. Der Ausdruck ist eine vereinfachte Form von  ich bin’s“ und weist ebenfalls auf die Vereinfachung der deutschen Sprache und den Rückgang korrekter Rechtschreibung, die vor allem durch schnelles Schreiben am PC und Smartphone verursacht wird. hin.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link