Mach's gut, GIGA-Forum (Ein paar Worte zur Abschaltung)

Jonas Wekenborg 6

Als wir vor rund sieben Jahren die Plattform GIGA.de (mitsamt dem eisernen G-Aufsteller und Severin) aus Köln nach Berlin geholt haben, standen wir vor der Herausforderung, der geschichtsträchtigen Marke Tribut zu zollen. Eine Herausforderung, der sich Fabian, David, Tobi, Tom, ich und noch einige weitere Protagonisten hinter den Kulissen in der ersten Zeit nicht selten mit Zähneknirschen und Schweiß auf der Stirn stellten.

Erinnert ihr euch zum Beispiel noch an die erste gamescom, auf der wir wild GIGA-Aufkleber auf Leute geklebt haben, ehe wir von der Security vom Gelände geschmissen wurden? Der häufigste Satz, den wir hier hörten, war „GIGA gibt’s noch?“ und wir so: „Ja, Mann!“

Eine gamescom später brachte dann ein weiteres Lebenszeichen: „GIGA explodiert“ machte vielen Gamern Luft, nachdem ein einschlägiger Fernsehsender uns als stinkende, faule Nerds verschrien hatte. Das Video musste natürlich sofort wieder runtergenommen werden, ihr habt es allerdings so oft ge-reuploadet, dass YouTube es schließlich online ließ (und wir eine abgeschwächte Version hochluden).

RTL - Gamescom Bericht.

Mit Shu und Tom holten wir kurzzeitig die GIGA TV-Ära zurück, während David und ich uns im Games-Bereich überwiegend für euch lächerlich machten. Selbst mit dem Vorwurf „GameOne ist besser“ gingen wir recht schnell sehr cool um. Warum? Weil wir wussten, dass wir weder das alte GIGA wiederbeleben konnten, noch den Anspruch hatten, ein zweites GameOne zu sein. Wir wollten unseren eigenen Weg gehen. Mit euch.

GIGA TV Live - Best Of.

Hier siehst du, wie es bei uns aussieht, also, falls es dich interessiert…

Bilderstrecke starten
19 Bilder
Neues Büro: Hier arbeiten die GIGA-Redakteure für euch.

Als eines der erfolgreichsten Formate damaliger Tage gilt unsere TOP 100, die komplett von euch gewählt wurde. Den Shitstorm, dass wir eure gewählten Lieblingsspiele vielleicht gar nicht so toll fanden, nahmen wir gern in Kauf, schließlich war es uns immer wichtig, ehrlich und authentisch zu bleiben (und eckten mit unserer Skyrim-Award-Show dann gleich noch mal etwas mehr an).

Top 100 - Die besten Spiele aller Zeiten - Teil 1.

Auch der GIGA-Minecraft-Server ist uns noch sehr gut in Erinnerung. Ihr habt gebaut, wir ließen uns führen.

Doch GIGA ist heute mehr als GIGA Games unter David, Tobi, Tom, Robin und mir. Heute bauen wir und wollen euch führen. Unsere Redaktion besteht mittlerweile aus Experten, die sich mit Technik im Allgemeinen, Android, Apple, Film, Home Entertainment und natürlich Games auseinandersetzen und immer neue Formate vorantreiben, die bestmöglich unterhalten und informieren sollen.

 

Die Abschaltung des GIGA-Forums ist dabei ein Schritt, den wir für eine bessere Strukturierung der Webseite und für mehr Fokus auf die Zukunft in Kauf nehmen müssen. Wir schreiben das Jahr 2018 und Communities treiben sich heute anderswo herum als in Webforen: In sozialen Netzwerken, auf Messengern, bei reddit. Mit der Abschaltung des Forums gehen wir einen Schritt, der uns zeitgemäß erscheint, weil wir – und das muss man so ehrlich eingestehen – diesem Forum nicht mehr gerecht werden konnten, was Moderation, Technik und „Nutzerbespaßung“ angeht. Sinkende Zugriffszahlen und weniger aktive Nutzer sprechen da deutlich für sich. Knallhart-wirtschaftlich gesprochen: Foren zu betreiben lohnt sich heute in der Regel nicht mehr und als ein Unternehmen, das (nicht nur) wirtschaftlich agiert, um seine Mitarbeiter zu bezahlen, sondern auch dahin gehen muss, wo seine User sind. Deshalb – aufrichtig und emotional gesprochen – ist dieser Schritt unvermeidlich. So schade das für jede Forenseele, die uns über die Jahre die Treue gehalten hat, auch sein mag. Uns ist klar, dass wir damit eine Ära beenden. Eine, die wir, und hoffentlich auch ihr, immer in guter Erinnerung behalten werden, die aber trotzdem in der Vergangenheit liegt.

Du weißt nicht, welchen Titel du in diesem Jahr spielen sollst? Finde es im Game-o-Mat raus:

Das Ende ist aber nicht das Ende

Damit ihr nicht alle Bande zu euren Freunden im Forum verliert und euch weiterhin Kekse abholen könnt, wenn ihr abends mal wieder länger wach seid, hat die treue Seele Amixor33 auf Reddit einen Channel für alle alten GIGA-Hasen erstellt. Das Forum lebt also als „Rettungsinsel für alle Gestrandeten“ weiter. Genau wie GIGA, nur eben mit einer neuen Ausrichtung. „GIGA lebt!“

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link