DVB-T2-HD-Senderliste: Alle Programme auf einen Blick

Christin Richter 2

Mit dem herkömmlichen digitalen Antennenfernsehen ist nach der DVB-T-Abschaltung Schluss. Ihr könnt mit dem neuen Standard – DVB-T2-HD öffentlich-rechtliche Programme und Privatsender in Full-HD-Auflösung empfangen. Lest hier, welche Sender euch nach der Umstellung zur Verfügung stehen.

DVB-T2-Receiver bei Amazon*

Dank des Nachfolger-Antennenstandards stehen Fernsehzuschauern seit dem 31. Mai 2016 die HD-Sender Das Erste, RTL, ProSieben, SAT.1, VOX und ZDF zur Verfügung. Eine aktualisierte DVB-T2- Senderliste für die nächste Phase haben wir für euch zusammengestellt.

Was ist DVB-T2 HD?

DVB-T2-HD-Senderliste: Diese Programme seht ihr kostenlos

Je nach Region empfangt ihr auf den neuen Frequenzen bis zu 20 öffentlich-rechtliche und einige private Sender in der neuen Auflösung. Die Kosten für den Empfang sind durch den Rundfunkbeitrag bereits bezahlt.

Wenn ihr am 29. März den Sendersuchlauf startet, findet ihr folgende freien Sender:

  • Das Erste HD
  • ZDF HD
  • ZDFneo HD
  • ZDFinfo HD
  • arte HD
  • Phoenix HD
  • 3sat HD
  • KiKa HD
  • One HD
  • tagesschau24 HD
  • QVC HD
  • BR HD
  • HR HD
  • MDR HD
  • NDR HD
  • Radio Bremen HD
  • RBB HD
  • SR HD
  • SWR HD
  • WDR HD
  • ARD alpha HD
  • Bibel.TV

Wir haben Tipps für euch, was ihr beim Kauf eines DVB-T2-HD-Receivers beachten solltet und was ihr mit dem alten Empfangsgerät tun könnt.

Ob ein DVB-T2-Stick die beste Hardware für das neue Antennenfernsehen ist, welche DVB-T2-Tuner geeignet sind und ob ihr eine DVB-T2-Antenne kaufen solltet oder nicht, erfahrt ihr in den verlinkten Artikeln.

Regionale DVB-T2-HD-Sender

Ob ein bestimmter Regionalsender auch bei euch über das neue Antennenfernsehen empfangen werden kann, seht ihr in unserer Tabelle:

Baden-Württemberg /
Rheinland Pfalz
  • SWR HD
  • BR HD
  • HD HD
  • WDR HD
Niedersachsen
  • NDR HD
  • BR HD
  • MDR HD
  • WDR HD
  • HR HD
Bayern
  • BR HD
  • ARD alpha HD
  • HR HD
  • MDR HD
  • RBB HD
  • SWR HD
Nordrhein-Westfalen
  • WDR HD
  • NDR HD
  • MDR HD
  • SWR HD
Berlin /
Brandenburg
  • RBB HD
  • BR HD
  • HR HD
  • MDR HD
  • NDR HD
  • SWR HD
  • WDR HD
Saarland
  • SR HD
  • SWR HD
  • BR HD
  • HR HD
  • WDR HD
Bremen
  • Radio Bremen HD
  • NDR HD
  • BR HD
  • HR HD
  • MDR HD
  • WDR HD
Sachsen /
Sachsen-Anhalt /
Thüringen
  • MDR HD
  • BR HD
  • HR HD
  • NDR HD
  • RBB HD
  • WDR HD
  • SWR HD
Hessen
  • HR HD
  • SWR HD
  • NDR HD
  • BR HD
  • RBB HD
  • MDR HD
  • WDR HD
Schleswig Holstein /
Hamburg
  • NDR HD
  • BR HD
  • MDR HD
  • WDR HD
  • SWR HD
Mecklenburg-Vorpommern
  • NDR HD/li>
  • BR HD
  • MDR HD
  • WDR HD
  • RBB HD

Lest bei uns auch, ob Amazon Fire TV eine gute Alternative zu DVB-T2 HD darstellt.

DVB-T2-HD-Fernseher bei Amazon*

DVB-T2-HD-Senderliste: Diese Programme sind verschlüsselt

Mit einem  für euren Slot im Fernseher oder Receiver und einem Freenet TV-Abo seht ihr auch die verschlüsselten neuen DVB-T2-HD-Programme. Wir informieren euch auch über DVB-T2-HD-Kosten. Im Abo empfangt ihr diese Privatsender auch in Full-HD-Auflösung:

  • ProSieben HD
  • RTL HD
  • SAT.1 HD
  • VOX HD
  • kabel eins HD
  • RTL II HD
  • SUPER RTL HD
  • n-tv HD
  • Sixx HD
  • Pro7 Maxx HD
  • Sat.1 Gold HD
  • RTL Nitro HD
  • DMAX HD
  • Sport 1 HD
  • Eurosport 1 HD
  • QVC HD
  • Bibel TV HD

Der neue H.265-Codec wird leider nicht von der bisherigen DVB-T-Hardware unterstützt. Wechselt ihr auf Kabel oder Satellit? Oder bleibt ihr dem Antennenfernsehen treu? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung