Freenet TV Sender: Diese Programme gibt es über DVB-T2

Martin Maciej

Heute geht es los: DVB-T ist Geschichte, wer Antennenfernsehen zu Hause empfangen will, muss auf DVB-T2 umstellen. Anders als bisher fallen für den TV-Empfang über Antenne monatliche Kosten an. Doch welche Sender bekommt man eigentlich geboten?

Auch ohne monatliche Kosten kann man einige Programme empfangen.

Aktion: Freenet TV mit Samsung-Receiver *

freenet TV: Was ist DVB-T2 HD?

DVB-T2 Senderliste: Kostenlose Programme

Die Privatsender kommen über das Angebot von Freenet TV auf den Fernsehbildschirm. Die Umstellung auf DVB-T2 fand in der Nacht vom 28. auf den 29. März statt. Wer keine Sender empfangen kann, sollte über den Receiver einen Sendersuchlauf starten. Dann warten folgende Sender auf euch:

20 Sender können kostenlos und ohne Freenet-TV-Zugang über DVB-T2 empfangen werden. Es handelt sich um die öffentlich-rechtlichen Sender. Dabei sollte man jedoch beachten, dass einige Sender nur regional empfangen werden können. TV-Zuschauer in Norddeutschland müssen etwa auf „BR“ verzichten. Mindestens vier und maximal sieben Regionalsender sollen je nach Wohngegen über DVB-T2 zu sehen sein.

  • Das Erste HD
  • ZDF HD
  • Arte HD
  • 3sat HD
  • Phoenix HD
  • KIKA HD
  • ZDF Neo HD
  • ZDF Info HD
  • One HD
  • Tagesschau 24 HD
  • BR HD*
  • HR HD*
  • MDR HD*
  • NDR HD*
  • SWR HD*
  • RBB HD*
  • WDR HD*
  • SR HD*
  • radiobremenTV HD*
  • ARD alpha HD*

Die Privatsender Bibel.TV HD und QVC HD gehören zwar zum „Freenet TV“-Angebot, können jedoch kostenlos angesehen werden.

Kostenpflichtige Freenet TV Sender

Wer sich für das kostenpflichtige Angebot von Freenet TV entscheidet, bekommt zusätzlich folgende Privatsender in HD-Qualität auf den Bildschirm:

  • RTL HD
  • SAT.1 HD
  • ProSieben HD
  • VOX HD
  • kabel eins HD
  • RTL II HD
  • SUPER RTL HD
  • n-tv HD
  • Sixx HD
  • Pro7 Maxx HD
  • Sat.1 Gold HD
  • DMAX HD
  • RTL Nitro HD
  • Eurosport 1 HD
  • Sport 1 HD
  • Tele 5 HD
  • N24 HD

Pay-TV-Programme von Sky kann man auch über DVB-T2 nicht empfangen. Hier benötigt man einen Kabel- oder Satellitenanschluss. Alternativ kann man mit einem Sky-Ticket Pay-TV-Sendungen auch im Stream ansehen.

Die ersten drei Monate kann man „Freenet TV“ kostenlos nutzen, danach wird eine monatliche Gebühr von 5,75 € fällig.

Freenet TV Connect: Diese Sender werden über das Internet empfangen

Im Freenet-TV-Abo enthalten ist der Dienst „Freenet TV Connect“. Ist der Receiver mit dem Internet verbunden, gibt es weitere TV-Sender wie „Spiegel TV“ oder CNN. Die Sender finden sich zusammen mit RTL, ZDF und Co. in der EPG-Übersicht. Diese Sender können gestreamt werden:

freenet TV connect-Portal ARD Mediathek radioplayer.de euronews.
ZDF Mediathek KiKa Mediathek sportdigital MMA Nuts
Spiegel TV arte +7 CNN ProSieben
Bloomberg TV Europe rbb fernsehen France24 sixx
1-2-3.tv interactive tagesschau Foreca SAT.1
JUWELO ONE wetter.com kabel eins
eoTV WDR Mediathek HeliView 360° kymba
Sonnenklar TV mdr Mediathek kicker INSIGHT
Hope Channel GIGA The Sailing Channel.TV skippers.tv
LokalTV-Portal TV Movie Friendly.Matches feratel Panorama TV
NHK World TV heute-journal Fast Lane Daily KiKa
TLC LangeMann! MiShorts NDR Mediathek
Die neue Zeit TV radio bremen Cars24TV hr Mediathek
QVC stern.de Promigeflüster SWR Mediathek
QVC Beauty & Style TecTime TV D-Town TV BR Mediathek
QVC Plus ActionSport TV Coder Radio QVC Plus
Der Aktionär TV Green TV Foto TV QVC Beauty & Style
Anixe iTV News QVC Photoshop User TV Spiegel TV Mediathek
rheinmain.tv mySpass Night of the Jumps FauxShow
Avid Carp swr3 TechSNAP Good Wood
BrightLounge Servus TV UVTV Motorz
Bundestag TV MOD TV Superstars BahnWelt TV
Bloomberg Unfilter WissensManufaktur TopPlays
Reise TV Geek Gamer The Grid Balance TV
YouDive TV Music Baeble Teton Good Wood Festival
K&N Fischen TV The Rest of Everest Minecraft Me
it’sINtv N24 Doku TLC MTV
Comedy Central Mediaspar TV

Auch Radiosender können auf diesem Wege empfangen werden. Um „Freenet TV Connect“ nutzen zu können, ist ein entsprechender Receiver notwendig. Ob der Receiver „Freenet TV“- bzw. „Freenet TV Connect“-fähig ist, erkennt man an den Logos auf der Verpackung.

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Dynasty Staffel 2: Wann kommt die nächste Season? Alle Infos

    Dynasty Staffel 2: Wann kommt die nächste Season? Alle Infos

    Die in Deutschland als „Der Denver-Clan“ bekannte Serie „Dynasty“ ist als Neuauflage auf Netflix zu sehen. In den USA läuft die Serie bereits seit dem 11. Oktober 2017 auf dem Sender „The CW“. Dort soll die erste Staffel nächsten Monat ein Ende finden. Wie steht es also um Dynasty Staffel 2? Geht der Kampf weiter? Wir haben alle Infos für euch zusammengefasst.
    Robert Kägler
  • The Originals Staffel 5: Start, Trailer und Handlung der neuen Folgen

    The Originals Staffel 5: Start, Trailer und Handlung der neuen Folgen

    Seitdem die finale Staffel von „The Vampire Diaries“ (TVD) im März in den USA ausgestrahlt wurde, hofften Fans auf eine Fortsetzung des Spin-Offs „The Originals“ über die mächtigen Urvampire um (Ni)Klaus Mikaelson (Joseph Morgan). Heute startet auf dem US-Sender The CW die neue fünfte Staffel The Originals. Was passiert in der fünften Season? Showrunnerin Julie Plec lieferte auf Twitter Antworten, die noch...
    Christin Richter 1
  • MotoGP 2018: Der Große Preis der USA (Austin) im TV & Live-Stream

    MotoGP 2018: Der Große Preis der USA (Austin) im TV & Live-Stream

    Nach der Achterbahnfahrt des Argentinien-GP geht es nun weiter in den einwohnerreichsten Südstaat der USA – nach Texas. Wo und wann ihr die Rennen, freien Trainings und Qualifyings der MotoGP, Moto2 und Moto 3 auf dem „Circuit of the Americas“ in Austin im TV und Live-Stream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link