Alte App-Version auf iPhone und iPad installieren, so geht's

Sebastian Trepesch
9

Wenn die aktuellste Version einer App für iPhone und iPad abstürzt, möchten wir gerne zurück zur vorherigen Version. Offiziell ist das nicht möglich – inoffiziell gibt es aber doch einen Weg, zurückzukehren.

Alte App-Version auf iPhone und iPad installieren, so geht's

Letzte Woche gab es ein Update der Philips Hue für iPhone und iPad. Nach dem Start stürzte die App sofort ab, eine Lichtersteuerung war nun also nicht mehr möglich. In so einem Fall möchte man bis zur Veröffentlichung eines neuen Updates zurück zur alten App-Version

Nutzer früherer iOS-Versionen können in einigen Fällen eine ältere App-Version aus dem App Store laden. Dies besprechen wir ganz unten. Alle anderen können nur die vorherige Anwendung wiederherstellen, wenn sie die alte iOS-App selbst im Besitz haben – sprich: auf dem Rechner oder auf einem anderen iOS-Gerät gespeichert haben. Dann kann man sie auf dem iOS-Gerät installieren.

Vorbereitung, um ein App-Update rückgängig zu machen

Aus der eben genannten Voraussetzung möchten wir einen Tipp für alle die ableiten, die sich den Weg offenhalten möchten, auf eine ältere Versionsnummer zu wechseln: Aktualisiere nicht rund um die Uhr die Apps in iTunes, sondern behalte hier frühere Versionen. Deaktiviere deshalb für Apps die Automatischen Downloads in iTunes -> Einstellungen -> Store

alte-app-automatische-downloads

Hin und wieder sollten wir jedoch auch hier neuere Versionen laden. Für ein manuelles Update wechsle in iTunes in Meine Apps, markiere die Anwendungen und klicke mit der rechten Maustaste. Jetzt kannst du die Updates laden.

app-update-aktualisieren-ruckgaengig

Auf dem iOS-Gerät kann der praktische automatische Download dagegen eingeschaltet bleiben, um die aktuellsten Funktionen nutzen zu können.

Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad und Mac zum Wochenende

Alte App-Version für iPhone und iPad wiederherstellen

Das Vorgehen ist im Prinzip recht einfach, im Detail könnte es jedoch kompliziert werden. Wir müssen nämlich die App vom iPhone beziehungsweise iPad löschen. Da heißt es vorher, die Daten zu sichern. Je nach App kann dies über die Cloud geschehen, über die iTunes Dateifreigabe, bei Spielen über den Game Center, Konten der Anbieter – oder leider gar nicht. Wird ein Nutzerkonto in der App verwendet, sollten wir uns die Zugangsdaten ins Gedächtnis rufen.

  1. Sichere die Dateien und Informationen in der App (unter Beachtung der eben genannten Hinweise).
  2. Lösche die App vom iOS-Gerät (langer Druck auf das Icon, Tipp auf das X)
  3. Deaktiviere in den Einstellungen des iPhones -> iTunes & App Store die automatischen Updates (um nicht gleich wieder die aktuellste Version zu bekommen). x
  4. Installiere die App nun über iTunes: Gehe in die Software, wähle das iPad und den Reiter Apps aus und klicke auf Installieren und Synchronisieren bzw. Anwenden.

alte-app-wiederherstellen-iphone-ipad

Hat man die App nicht in iTunes, aber auf einem anderen iOS-Gerät, sollte die Installation mit dieser Vorbereitung klappen (wir haben es aktuell noch nicht ausprobiert): Synchronisiere das andere Gerät mit iTunes und übertrage hierbei die Einkäufe vom iOS-Gerät auf iTunes. Jetzt kannst du das iPhone mit der fehlerhaften App-Version synchronisieren. 

Achtung: Solltest du eine neuere Version in iTunes gespeichert haben, musst du sie vor der ersten hier genannten Synchronisation löschen.

Alte App-Version installieren: Download aus dem App Store

Wer ein älteres iPhone oder iPad besitzt, wird es vermutlich schon mal gesehen haben: Mittlerweile ist es möglich, ältere Versionen einer App aus dem App Store herunterzuladen. Dies können wir nicht manuell wählen, es wird uns aber angeboten, wenn die aktuellste App-Version nicht mit unserem Betriebssystem kompatibel ist und der Entwickler noch eine alte Version bereitstellt. Zudem müssen wir die Anwendung in der Vergangenheit schon mal geladen haben. Hierfür können wir aber einfach in iTunes wechseln und dort den Kauf tätigen.

aeltere-app-wiederherstellen

Suche hierfür einfach die gewünschte App im App Store auf dem iOS-Gerät und klicke auf Laden. Unter den genannten Voraussetzungen erscheint oben gezeigte Meldung.

Umfrage wird geladen
Umfrage: Wie nutzt ihr den App Store?
Hast du schon einmal Geld für eine App im Store bezahlt, oder setzt du auf kostenlose Anwendungen?

Hat dir "Alte App-Version auf iPhone und iPad installieren, so geht's" von Sebastian Trepesch gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: iTunes für Mac, iOS 8, iOS 7, AppKack der Woche: Die schlechtesten Mobile Games, Apple