Sonderzeichen-Tabelle für iPhone & iPad: Pfeile, Brüche, Hochzahlen… (Unicode)

von

Wir haben viele Zeichen auf iPhone und iPad zur Verfügung – viel mehr, als wir angesichts der Standard-Tastatur erwarten. Doch ein Teil davon ist recht versteckt oder macht weitere Hilfsmittel notwendig. So finden wir viele Unicode-Symbole:

Sonderzeichen-Tabelle für iPhone & iPad: Pfeile, Brüche, Hochzahlen… (Unicode)

Die deutsche Tastatur bietet bereits einige Sonderzeichen. Sie verbergen sich auf der Ebene .?123, beziehungsweise auf deren Unterebene #+=. Auf der obersten Ebene können wir nach Belieben die Umlaute ein- oder ausblenden. Zudem erhalten wir einige Zeichen schnell per Wisch.

Die Tastatur-Sprachen definieren wir in den Einstellungen unseres iOS-Gerätes unter Allgemein -> Tastatur. Wenn wir hier die Emoji-Tastatur hinzufügen, erhalten wir nicht nur Smileys, sondern auch zahlreiche „sinnvolle“ Symbole. Mehr zum Thema:

Unicode-Tabelle auf iPhone und iPad mit der App Unicode Pad

Zahlreiche Unicode-Symbole finden wir aber nicht in den integrierten iOS-Tastaturen. Wir können natürlich aus Mails, Webseiten oder anderen Dokumenten die gewünschten Zeichen kopieren und in unseren Text einfügen. Sinnvoller ist es aber, eine entsprechende App zu installieren.

Unicode Maps ist schon etwas veraltet, bietet uns aber eine lange, in Kapitel unterteilte Tabelle. Hier können wir das gewünschte Zeichen suchen, auswählen, kopieren und dann in die gewünschte Text-App (Mail, Notizen, o.ä.) einfügen. Die werbefinanzierte, kostenlose Version reicht für vieles aus.

Die kostenpflichtige Version erhält zudem ein Textfeld, in dem Texte und Zeichenketten geschrieben werden können und dann in die gewünschte App kopiert werden.

Unicode Pad Pro
Download @
App Store
Entwickler:
Preis: 3,59 €

Weitere wichtige Grundlagen und Tipps zur iOS-Tastatur:

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iOS, goto fail – CVE-2014-1266: Die SSL-Schwachstelle in OS X und iOS


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

  • Kostenlose und reduzierte Apps...

    Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone,...

    Hier sind sie wieder, die kostenlosen und reduzierten Apps für iPhone, iPad, iPod touch und Mac. Mit dabei: Musikfernsteuerung, Knobeleien und ein RAW-Entwickler... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz