In Excel nach Datum sortieren: So gehts!

Johannes Kneussel

In Excel kann man einen Datensatz ganz einfach nach bestimmten Kriterien sortieren. Alphabetisch und nach Zahlen auf- und absteigend, aber auch nach dem Datum. Wir zeigen euch, wie es einfach und schnell geht.

In Excel nach Datum sortieren: So gehts!

In Excel nach Datum sortieren: So gehts!

Wenn Datumswerte in einem Excel-Tabellenblatt nicht in der richtigen Reihenfolge aufgelistet sind, kann man dies ganz einfach korrigieren.

  1. Markiert mit der Maus die Zellen, in denen sich die Daten befinden.
  2. Nun klickt ihr mit der rechten Maustaste auf den so markierten Bereich.
  3. Im sich öffnenden Kontextmenü wählt ihr den Eintrag Sortieren aus. 
    excel-nach-datum-sortieren-beispiel
  4. Nun könnt ihr euch dafür entscheiden, nach aufsteigendem oder absteigendem Datum zu sortieren. Falls im Kontextmenü die beiden Einträge zur Datumssortierung zunächst nicht angezeigt werden, markiert den Zellenbereich erneut und probiert es dann noch einmal. Excel erkennt manchmal nicht sofort, dass die markierten Zellen alle ein Datum enthalten.
  5. Selbstverständlich könnt ihr auch Zellen aus mehreren Spalten markieren und diese anschließend nach den Daten in einer dieser Spalten sortieren lassen. 
    excel-nach-datum-sortieren-beispiel3

Tabelle nach Datum sortieren mit dauerhaftem Filter

Werden in der Tabelle dauerhaft neue Daten eingetragen und ihr möchtet nicht jedes Mal den Weg gehen, alle Zellen markieren und anschließend sortieren zu müssen, um nach dem Datum zu sortieren, gibt es auch einen etwas schnelleren Weg.

  1. Stellt zunächst sicher, dass der Tabellenbereich über jeder Spalte, die mit sortiert werden soll eine Überschrift bzw. einfach eine leere Zelle hat.
  2. Markiert diese Überschriften bzw. leeren Zellen und klickt im oberen Menüband auf Sortieren und Filtern und anschließend auf Filtern
    excel-nach-datum-sortieren-beispiel4
  3. Nun sieht euer Datensatz folgendermaßen aus: 
    excel-nach-datum-sortieren-beispiel5
  4. Klickt ihr nun auf den Pfeil neben Datum, könnt ihr alle unter diesem Eintrag stehenden Werte (es darf keine leere Zeile enthalten sein) nach dem Datum sortieren.

Probleme beim Sortieren nach Datum

  • Nutzt ihr die zweite Methode, um die Tabelle bzw. bestimmte Einträge nach dem Datum zu sortieren, müsst ihr darauf achten, dass in diesem Bereich keine leere Zeile vorhanden ist. Alle weiter unten stehenden Einträge werden dann ignoriert.
  • Bietet euch Excel nicht an, nach Datum, sondern lediglich alphabetisch von A bis Z zu sortieren, kann es sein, dass das Format der Zellen nicht auf Datum eingestellt ist. Klickt, um dies zu korrigieren, mit der rechten Maustaste auf die markierten Zellen, wählt Zellen formatieren… aus. Stellt sicher, dass als Format hier Datum ausgewählt ist. 
    excel-nach-datum-sortieren-beispiel6

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Themen: Microsoft Office (für iPad), Microsoft Office Compatibility Pack, Microsoft Office 2007, Microsoft Office 2016 Mac, Microsoft Office 365 Home, Microsoft Excel 2013, Microsoft Excel für iPad, Microsoft Office Mobile für Android, Microsoft Office 2016, Microsoft

Neue Artikel von GIGA WINDOWS