Word: Wasserzeichen und Hintergrundbild einfügen und bearbeiten

Selim Baykara

Egal, aus welchem Grund man ein Wasserzeichen (In Form von Text oder als Hintergrundbild) in Word einfügen oder später bearbeiten möchte, mit unserer Anleitung und wenigen Klicks kommt ihr ans Ziel. So bietet Word zahlreiche vordefinierte Wasserzeichen. Es ist aber auch möglich, eigene Bilder einzufügen.

Video: Fünf Tipps für Microsoft Word

467.641
Fünf Tipps für Microsoft Word

Word: Wasserzeichen einfügen – So klappt es mit Text

Je nach Office-Version ist die Option, ein Wasserzeichen in ein Word-Dokument einzufügen, etwas anders zu erreichen.

  • In Word 2007 und 2010 findet ihr die Option unter Seitenlayout den Button Wasserzeichen.
  • In Word 2013 hat sich der Button in das Tab Entwurf verirrt.
  • In Word 2016 könnt ihr das Wasserzeichen ebenfalls über den Tab Entwurf einfügen.
  • Vorab sind in Word nur eine Handvoll Wasserzeichen integriert. In der 2013er Version beispielsweise nur “EILT” und “SFWM” (“So früh wie möglich”). In älteren Versionen gibt es meist noch “Nicht kopieren” oder “Vertraulich”, Word 2016 bietet etwas mehr Auswahlmöglichkeiten.
  • Über den Menüpunkt Benutzerdefiniertes Wasserzeichen könnt ihr allerdings auch eigene Wasserzeichen definieren und diese in euer Dokument einfügen.

Im folgenden Abschnitt erklären wir euch Schritt für Schritt, wie ihr ein Wasserzeichen in Word 2016 einfügt. Lest bei uns auch, welche Neuerungen und Features es bei Word 2016 gibt.

Office 2016 Banner

Word: Wasserzeichen einfügen und entfernen – Anleitung

In Word 2016 fügt ihr ein Wasserzeichen folgendermaßen ein:

  1. Öffnet Word 2016.
  2. Klickt in der oberen Leiste auf Entwurf und dann links auf Wasserzeichen.
  3. Wählt dann ein Wasserzeichen aus dem Dropdown-Menü aus.
  4. Um weitere Motive zu sehen, scrollt ihr mit den Pfeiltasten durch das Menü.
  5. Klickt auf das Wasserzeichen um es auf der Seite einzufügen.
  6. Um das Wasserzeichen zu entfernen, klickt ihr einfach auf Wasserzeichen entfernen im Dropdown-Menü.

Office 2016: Alle Neuerungen im Überblick

Hintergrundbild als Wasserzeichen in Word einfügen

Ihr könnt auch ein ein Hintergrundbild als Bildwasserzeichen in eurem Worddokumentes einfügen. Das Bild dazu kann von eurem PC stammen – oder direkt aus dem Internet. Habt ihr ein Hintergrundbild ausgewählt, könnt ihr noch die Skalierung anpassen (also die Größe) und auswählen, ob das Bild ausgewaschen dargestellt wird (die Farben sind weniger intensiv). Natürlich könnt ihr auch ein Textwasserzeichen einfügen.

So fügt ihr ein Hintergrundbild als Wasserzeichen ein:

  1. Klickt wieder auf Entwurf >Wasserzeichen
  2. Wählt dann Benutzerdefiniertes Wasserzeichen aus.
  3. Jetzt klickt ihr auf Bildwasserzeichen > Bild auswählen.
  4. Wählt danach das gewünschte Bild aus (oder sucht auf eurem Computer danach) – klickt anschließend auf Einfügen.
  5. Um das Bild in einer bestimmten Größe einzufügen, wählt ihr bei Skalieren den jeweiligen Prozentwert aus. Achtet hier darauf, dass der Wert so groß ist, dass die ganze Seite ausgefüllt wird.  Alternativ wählt ihr einfach Auto aus.
  6. Aktiviert das Kontrollkästchen Auswaschen, um das Bild aufzuhellen. Dadurch wird die Darstellung des Textes nicht gestört.
  7. Klickt zum Schluss auf OK.

Wasserzeichen bearbeiten

Das Wasserzeichen lässt sich im Nachhinein auf die Gleiche Art und Weise auch weiter bearbeiten und modifizieren. Dabei könnt ihr nicht nur den Text selbst festlegen, sondern auch Farbe, Größe und Schriftart definieren. Auch das Layout (diagonal oder horizontal) lässt sich festlegen. Man kann auch immer zwischen Text und Bild wechseln. Möchtet ihr ein Wasserzeichen entfernen, klickt ihr wiederum auf Wasserzeichen und anschließend auf Wasserzeichen entfernen. So könnt ihr auch das Hintergrundbild austauschen oder ganz entfernen, wenn es euch nicht mehr gefällt.

Weitere Office-Tutorials auf GIGA

Weitere Themen: Microsoft Office (für iPad), Microsoft Office Compatibility Pack, Microsoft Office 2007, Microsoft Office 2016 Mac, Microsoft Office 365 Home, Microsoft Word 2013, Microsoft Word 2010, Microsoft Word für iPad, Microsoft Office Mobile für Android, Microsoft

Neue Artikel von GIGA WINDOWS