Microsoft Word 2013

Testversion von Microsoft Word 2013, das gegenüber dem Vorgänger umfangreiche Neuerungen und Verbesserungen bietet.

Bei dem Download von Microsoft Word 2013 handelt es sich um eine grundlegend überarbeitete Version des bekannten Text-Verarbeitungsprogramms, das neben anderen Büroprogrammen wie Excel 2013 oder PowerPoint 2013 zum Programmpaket Microsoft Office 2013 gehört.

Sofort sichtbar sind die Änderungen bei der neuen Word-Version 2013 an der Oberfläche, die jetzt der Oberfläche des Windows 8-Betriebssystems, Modern UI, angepasst ist, wodurch das Programm auch gut durch Touch-Gesten bedienbar ist. Weiterhin wurde auch das grafische Bedienkonzept Ribbon, das seit MS Office 2007 in die Programme des Pakets implementiert ist, verbessert.

Microsoft Word 2013 Download – Neue Funktionen: der Lesemodus

Diverse Verbesserungen unter Microsoft Word 2013 betreffen den Lesemodus. Dokumente, an welchen ihr gerade arbeitet, können in diesem in einer Spaltenansicht dargestellt werden, die das Lesen des jeweils geöffneten Dokuments deutlich vereinfachen. Bearbeitungswerkzeuge sind in dieser Ansicht ausgeblendet, was ebenfalls die Übersicht erhöht, mit Ausnahme der Werkzeuge für „Im Web suchen“, „Definieren“ und „Übersetzen“.

Microsoft Word 2013: Merkfunktion und weitere optische Features

Eine weitere Neuerung bei Word 2013 ist es, dass das Programm sich die Stelle, an der ihr im Lesemodus gerade seid, merkt und beim Schließen und erneuten Öffnen des Dokuments wieder an diese geht. Das funktioniert sogar dann, wenn ihr ein Onlinedokument an einem anderen Rechner neu öffnet. Weiterhin habt ihr durch einen doppelten Klick mit der Maus oder einen doppelten Tipp mit dem Finger, falls ihr einen Touchscreen benutzt, jederzeit die Möglichkeit, das geöffnete Dokument per Zoom zu vergrößern oder wieder zu verkleinern. Außerdem könnt ihr auch Teile eines Dokuments ein- bzw. auszublenden, indem ihr auf die Überschrift klickt bzw. tippt.

Der Zoom ist in Word 2013 besonders bedienerfreundlich

Lest auf der nächsten Seite mehr über die umfangreichen Verbesserungen in Word 2013.

zum Hersteller
von

Weitere Themen: Microsoft

Microsoft Word 2013 Download auf deinem Blog verlinken!

Microsoft Word 2013 downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Weitere Artikel zu Microsoft Word 2013
  1. Word: Tabelle teilen – Schnell und einfach

    Selim Baykara
    Word: Tabelle teilen – Schnell und einfach

    In Word eine Tabelle zu teilen, kommt häufiger vor als man denkt: Ihr erstellt eine Tabelle, fangt an sie auszufüllen und stellt plötzlich fest, dass ihr nachträglich noch etwas ändern wollt. Was tun? Eine Tabelle zu teilen, ist zum Glück kein Problem: Im...

  2. Word: Text alphabetisch sortieren: Ganz einfach

    Selim Baykara
    Word: Text alphabetisch sortieren: Ganz einfach

    Manchmal müsst ihr in Word einen Text alphabetisch sortieren, z.B. wenn ihr eine Adressliste erstellen oder einen Text mit einzelne Listenpunkte alphabetisch sortieren wollt. In Word ist das zum Glück nicht sonderlich kompliziert: Im folgenden Ratgeber zeigen...

  3. Word-Text drehen: Schnell und unkompliziert

    Selim Baykara 1
    Word-Text drehen: Schnell und unkompliziert

    In Word den Text zu drehen ist eine Funktion, die die meisten von euch vermutlich nicht allzu oft benötigen. Nicht allzu oft heißt aber nicht: niemals. Früher oder später kommt dann doch die Situation, in der einen Text in Word drehen wollt. Mit dem folgenden...

  4. Word-Kommentare ausblenden: so wirds gemacht

    Henry Kasulke
    Word-Kommentare ausblenden: so wirds gemacht

    In einem Word-Dokument könnt ihr ausgewählten Passagen nicht nur nachvollziehbare Änderungen, sondern auch Kommentare hinzufügen. Womöglich sollen diese jedoch nicht sichtbar sein, wenn ihr jemandem das Dokument vorlegt. Ihr möchtet also alle Word-Kommentare...

  5. Word-Vorlage erstellen: so gehts

    Henry Kasulke
    Word-Vorlage erstellen: so gehts

    Es gibt in Word bestimmte Formatierungseinstellungen, die ihr regelmäßig für ein Word-Dokument verwenden möchtet? Dann könnt ihr eine Word-Vorlage erstellen. Diese enthält eine bestimmte Formatierung, die ihr durch Auswahl der Vorlage verwenden könnt.

  6. Word-Fußnote einfügen – so gehts

    Henry Kasulke
    Word-Fußnote einfügen – so gehts

    Ihr möchtet in Word Fußnoten einfügen, um euer Dokument elegant mit Quellen, Erklärungen oder weiteren Zusatzinformationen zu versehen? Eigentlich ist dies relativ einfach. Hier erfahrt ihr, wie ihr die Verweiszeichen einsetzen müsst.

  7. Word-Abschnittswechsel einfügen

    Henry Kasulke
    Word-Abschnittswechsel einfügen

    Mit einem Word-Abschnittswechsel (eigentlich: „Abschnittsumbruch“) könnt ihr die Formatierung in Abschnitten eures Dokuments jeweils ändern. Welche Änderungen möglich sind und wie ihr sie durchführt, zeigt euch dieser Artikel.

  8. Pfeil in Word: alle Infos

    Henry Kasulke
    Pfeil in Word: alle Infos

    Möchtet ihr einen Pfeil in Word einfügen, stehen euch mehrere Wege und Pfeilvarianten zur Auswahl. Manche davon sind den meisten Nutzern des Programms nicht geläufig. Wir zeigen euch einige Möglichkeiten.

  9. Word in JPG umwandeln – so gehts

    Henry Kasulke
    Word in JPG umwandeln – so gehts

    In manchen Situationen ist eine Bilddatei in der Tat praktischer als eine Word-Datei. Beispielsweise wenn man den Inhalt auf eine Website laden möchte, die nicht mit Word-Dokumenten arbeiten kann. Oder wenn man die Datei mit einem Programm anzeigen möchte, das...

  10. Dokumentenmanagement Freeware: 3 Tools im Schnellcheck

    Paul Henkel
    Dokumentenmanagement Freeware: 3 Tools im Schnellcheck

    Wer mit größeren oder auch kleinen Teams zusammenarbeitet und sich nach einem Dokumentenmanagement-Tool umsieht, muss nicht auf teure Software zurückgreifen. Es gibt mittlerweile gute kostenlose Alternativen. Wir stellen einige vor, die einen genaueren Test...

  11. Bild spiegeln: So geht’s mit Paint, GIMP, Word und Co.

    Martin Maciej
    Bild spiegeln: So geht’s mit Paint, GIMP, Word und Co.

    Schießt ihr ein Foto mit eurer Kamera, kann es in bestimmten Fällen nötig sein, dieses zu spiegeln. So wollt ihr etwa das Foto von links auf rechts drehen, wenn ihr ein Selfie vor dem Spiegel geschossen habt und lesen wollt, was auf eurem T-Shirt oder der Brust...

  12. Word-Korrekturmodus – so verwendet man ihn

    Henry Kasulke
    Word-Korrekturmodus – so verwendet man ihn

    Der Word-Korrekturmodus, auch „Änderungen-Nachverfolgen-Funktion“ genannt, ist bei der Bearbeitung von Dateien eine praktische Sache. Dies gilt sowohl für den Bearbeiter als auch für den Ersteller des Word-Dokuments. In privaten Kontexten ist die Funktion hilfreich...

GIGA Marktplatz