Microsoft Office 2013

Zum Download Ver. 2013 - für Windows

Mit dem Microsoft Office 2013 Download bekommt ihr eine 60-Tage-Demo der Professional Plus-Version der aktuellen Ausgabe der Bürosuite.

Mit dem Microsoft Office 2013 Download bekommt ihr eine Demo der Bürosuite, die den Nachfolger von Microsoft Office 2010 darstellt. Hervorstechendstes Merkmal des Office-Pakets ist seine Optimierung auf das Microsoft-Betriebssystem Windows 8; gleichwohl ist der Microsoft Office 2013 Download auch mit Windows 7 kompatibel. Windows Vista und Windows XP werden hingegen nicht unterstützt; Nutzer dieser Systeme müssen auf den Vorgänger Microsoft Office 2010 zurückgreifen.

Microsoft Office 2013 Download: Neuheiten der aktuellen Office-Version

Da Microsoft Office 2013 auf Windows 8 ausgelegt ist, besteht eine wesentliche Änderung gegenüber Office 2010 darin, dass die Anwendung auf die als “Kacheldesign” bezeichnete Modern UI-Oberfläche des Microsoft-Betriebssystems aufbaut. Damit können die einzelnen Module der Bürosuite auch per Touch-Eingabe gesteuert werden, außerdem ist die Oberfläche von Office 2013 auf die Benutzung mit Tablet-PCs optimiert.

Die von Office 2007 und 2010 bekannte Ribbon-Oberfläche ist bei dem Microsoft Office 2013 Download standardmäßig deaktiviert, stattdessen werden per Voreinstellung wieder die von älteren Office-Versionen bekannten Menüs angezeigt, allerdings natürlich an Windows 8 angepasst.

Einladungskarten selbst gestalten: Kostenlos, online und mit Tools GIGA Bilderstrecke Einladungskarten selbst gestalten: Kostenlos, online und mit Tools

Weitere Neurungen des Programms sind die mögliche Nutzung von Microsofts Cloud-Dienst SkyDrive sowie die Einbindung von Skype und Yammer. Außerdem können die Programme der Office-Suite über das implementierte App-Streaming über das Internet gestreamt werden. Im Gegensatz zu älteren Versionen können mit dem Modul Word 2013 PDF-Dokumente nicht nur geöffnet, sondern auch bearbeitet werden.

Microsoft Office 2013 Logo

Die einzelnen Module des Microsoft Office 2013-Pakets

Die Demo von Microsoft Office 2013 ist eine Testversion der Professional Plus-Ausgabe von Office 2013, weshalb sie sämtliche Module des Office-Pakets beinhaltet. Im einzelnen sind dies die Textverarbeitung Word 2013, die Tabellenkalkulation Excel 2013, das Präsentationsprogramm PowerPoint 2013, der Notizblock OneNote 2013, das E-Mail-Programm Outlook 2013, das Desktop-Publishing-Programm Publisher 2013 , das Datenbanksystem Access 2013 sowie der Messenger Lync und der Formular-Editor InfoPath.

Zum Thema:

 

Über den hier angebotenen Download-Link gelangt ihr auf die Downloadseite der Office 2013 Demo von Microsoft, wo ihr nach Eingabe eurer Windows Live ID wahlweise die 32- oder die 64-Bit-Version herunterladen könnt.

Bildergalerie Microsoft Office 2013

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Microsoft

Alle Artikel zu Microsoft Office 2013
  1. Microsoft Word Korrekturmodus: So verwendet ihr ihn

    Henry Kasulke
    Microsoft Word Korrekturmodus: So verwendet ihr ihn

    Der Word-Korrekturmodus, auch „Änderungen-Nachverfolgen-Funktion“ genannt, ist bei der Bearbeitung von Dateien eine praktische Sache. Dies gilt sowohl für den Bearbeiter als auch für den Ersteller des Word-Dokuments. In privaten Kontexten ist die Funktion hilfreich...





  2. Outlook: Kalender freigeben - so geht's

    Martin Maciej 1
    Outlook: Kalender freigeben - so geht's

    Im Kalender von Outlook könnt ihr alle wichtigen Daten und Termine eintragen und habt diese regelmäßig an Ort und Stelle, ohne einen Kalender aus Papier mitschleppen zu müssen. Habt ihr Termine im Kalender, die auch für andere interessant sind, könnt ihr...

  3. Ungefähr-Zeichen mit der Tastatur schreiben

    Martin Maciej
    Ungefähr-Zeichen mit der Tastatur schreiben

    Eine Tastatur bietet auf den ersten Blick nur eine spärliche Anzahl von Zeichen und Buchstaben. In vielen Situationen fehlt einem das eine oder andere Symbol, um z. B. mathematische Formeln auf den Bildschirm zu bringen. Mit bestimmten Tastenkombinationen erhaltet...


  4. Excel: Kalenderwoche aus Datum berechnen

    Marco Kratzenberg 1
    Excel: Kalenderwoche aus Datum berechnen

    Mit einer einfachen Funktion könnt Ihr in Excel die Kalenderwoche berechnen lassen. Sie ist ein fester Bestandteil der Terminplanung, aber man muss sie ständig nachschlagen. In Excel ist die Kalenderwoche eine Funktion, mit der Ihr Euch das Leben leichter machen...



GIGA Marktplatz