Netzkultur

Beschreibung

Netzkultur oder auch Internetkultur beschreiben den Trend des ausgehenden 20. Und aufstrebenden 21. Jahrhunderts, mit der ganzen Welt vernetzt zu sein, Informationen überall beziehen zu können und mobil erreichbar zu sein. Zusammengefasst in wenige Schlagworte, nennt man dieses Netzkultur auch Web 2.0 oder Cybergesellschaft.

Ob es sich um soziale Netzwerke dreht, Onlinespiele oder um die Verbreitung konträrer Daten; Die Netzkultur ist eine weltweite Subkultur im soziologischen Sinne. Wer hier rausfällt, ist nicht mehr up to Date. Wer nicht über Running Gags, regelmäßige Statusmeldungen oder „Likes“ kommuniziert, fällt durchs Raster.

So gehört es zum guten Ton in der Netzkultur, mindestens einem der vielen namhaften Social Networks (Facebook, Google+, StudiVZ, etc.) anzugehören, Statusberichte über sein derzeitiges Tun abzusetzen (Twitter, Tumblr) und natürlich stets die neusten Memes der Popkultur zu kennen.

Die Entstehung dieser Subkultur ist nur durch das Vorhandensein des Internets möglich und weitet sich zunehmend durch den Zuwachs an sozialer Software, Social Bookmarks und Politcommunities aus, die es ermöglichen, sich untereinander zu vernetzen.

„Von Freaks zu Hipstern“ beschreibt den Werdegang der anfänglichen Internet-Versteher. Über den Wert des Internets lässt sich nicht streiten, ersetzt es doch bei weitem jede Literatursammlung, verfügt über das größte Daten- und Videoarchiv der Welt und ist von fast allen Orten der Welt zugänglich. Längst ist die komplette Vernetzung keine Zukunftsvision mehr und daher nimmt die Netzkultur stetig einen größeren Wert in unserem mittlerweile sogenannten „Real Life“ ein.

Die Netzkultur besitzt keinen festgelegten Anfang und ein Ende könnte lediglich durch die Abschaltung des Internets erfolgen. Neben belustigenden Unterhaltungsfunktionen umfasst die Netzkultur allerdings auch netzpolitische Themen wie Datenschutz, Informationsfreiheit sowie die Förderung freier Inhalte.

 

von

Alle Artikel zu Netzkultur
  1. Takeshis Castle: Neue Folgen 2016?

    Martin Maciej 1
    Takeshis Castle: Neue Folgen 2016?

    Wer zum Endes des letzten Jahrtausends seinen Feierabend vor dem Fernseher genießen wollte, hatten neben GIGA im TV die Möglichkeit, bei DSF zur Action-Show „Takeshi's Castle“ zu entspannen. Die Spielshow stammt bereits aus den Achtzigern, schaffte verspätet...




  2. Re:publica 2016: Programm, Tickets, Live-Stream

    Selim Baykara
    Re:publica 2016: Programm, Tickets, Live-Stream

    Heute startet mit der Re:publica 2016 die wichtigste deutsche Konferenz zum Thema Internet und Gesellschaft. Bereits zum 10. Mal trifft sich die Avantgarde der deutschen Netzkultur in Berlin – lest hier, welche Themen auf dem Programm stehen, wie es mit Tickets...


  3. Mimimi: Was heißt das? Bedeutung schnell erklärt

    Martin Maciej
    Mimimi: Was heißt das? Bedeutung schnell erklärt

    Wer sich regelmäßig im Netz rumtreibt und vor allem in Foren, Chats und Kommentarsektionen von Webseiten liest, wird auf zahlreiche, immer wiederkehrende Ausdrücke stoßen. Häufig erschließt sich die Bedeutung der Netzausdrücke nicht sofort. Einer dieser...

  4. Die besten "Egal wie"-Witze: Neue Sprüche für 2016

    Martin Maciej
    Die besten "Egal wie"-Witze: Neue Sprüche für 2016

    Auch der klassische Witz erlebt eine Evolution, bei der von Zeit zu Zeit neue Vertreter und Kategorien heranwachsen. Seit dem letzten Jahr haben sich vor allem „Egal wie...“-Witze bei Facebook, WhatsApp und Co. etabliert. Diese „Egal wie“-Sprüche setzen dabei...

  5. Surströmming kaufen, öffnen und „genießen“

    Martin Maciej
    Surströmming kaufen, öffnen und „genießen“

    „Plank Challenge“, „Fakecationing“„Ice Bucket Challenge“, Biernominierungen – die Liste der Facebook-Challenges ist lang. Doch wer sich und seinen Freunden tatsächlich etwas beweisen will, kommt an der „Surströmming“-Challenge nicht vorbei. Schweden kaufen diese...

  6. „Instant Karma“: Bedeutung und Übersetzung

    Martin Maciej
    „Instant Karma“: Bedeutung und Übersetzung

    Immer wieder liest man im Netz den Ausdruck „Instant Karma“. Vor allem, als Zusatz zu bestimmten Fail-Videos oder Nachrichten über Missgeschicken ist dieser Ausdruck zu lesen. Doch was bedeutet „Instant Karma“ eigentlich?

  7. ICYMI: Bedeutung der Abkürzung

    Martin Maciej
    ICYMI: Bedeutung der Abkürzung

    Wer sich viel im Netz, vor allem in Chats und Foren bewegt, hat häufig wenig Zeit oder Lust alles auszuschreiben. Aus diesem Grund haben sich in der Internetsprache zahlreiche Abkürzungen eingebürgert, die immer wieder verwendet werden. Oft lässt sich die Bedeutung...

  8. Zeitumstellung 2016: Wann wird die Uhr umgestellt?

    Martin Maciej 11
    Zeitumstellung 2016: Wann wird die Uhr umgestellt?

    Wann wird die Uhr umgestellt? Jedes halbe Jahr aufs Neue werden wir vor die kopfzerbrechende Aufgabe gestellt.  Stelle ich sie vor oder zurück? Darf ich länger schlafen? Und wo habe ich meine Uhr überhaupt hingelegt? Für die ersten drei Fragen gibt es hier...

  9. Hmpf: Was heißt das im Chat?

    Martin Maciej
    Hmpf: Was heißt das im Chat?

    Im Internet stößt man vor allem in Foren und Chats immer wieder auf Abkürzungen und Begriffe, die in der Alltagssprache nicht oder kaum verwendet werden. Neben Abkürzungen wie „asap“ oder „afk“ werden hier auch Begriffe wie „hmpf“ eingesetzt. Doch was bedeutet...

  10. !!!! 11elf... Was bedeutet das?!!!11eins

    Johannes Kneussel
    !!!! 11elf... Was bedeutet das?!!!11eins

    Immer wieder liest man in Foren, auf Facebook oder bei Twitter Aussagen oder Ausrufe, die mit !!!11elf!!1 oder !!1elf oder sogar !!!!111elfeinhundertelf enden. Doch was hat es damit auf sich? Was bedeutet das und was wollen die Verfasser damit sagen?

GIGA Marktplatz