iPhone 7: Hard-Reset – Alle Daten löschen & wiederherstellen

Thomas Kolkmann

Wenn ihr euer Apple-Smartphone weiterverkaufen wollt oder es einfach nicht mehr richtig funktioniert, könnt ihr beim iPhone 7 ein Hard-Reset durchführen. Das bedeutet, dass ihr alle Daten auf dem iPhone löscht und es auf den Auslieferungszustand zurücksetzt. Wie das funktioniert und was ihr dabei beachten solltet, zeigen wir euch in folgendem Howto.

Leider wird der Hard-Reset häufig mit dem Soft-Reset verwechselt. Wenn sich euer iPhone hin und wieder aufhängt und nicht mehr auf die Eingaben reagiert, könnt ihr einen Soft-Reset durchführen. Dieser löscht keine Daten und zwingt das iPhone lediglich zu einem Neustart. Wie das genau funktioniert, beschreiben wir in folgendem Artikel: iPhone 7 Soft-Reset – so klappt der Neustart.

189.587
iPhone 7 Review
ACHTUNG! Vor dem Hard-Reset solltet ihr immer ein manuelles Backup eurer Daten anlegen – egal ob ihr das Smartphone verkaufen wollt oder einen Fehler beheben möchtet. Ansonsten sind die aktuell nur auf dem iPhone vorhandenen Daten (Bilder, Nachrichten, Kontakte etc.) später nicht wiederherstellbar.

iPhone 7: Hard-Reset direkt am Smartphone

Wenn euer iPhone 7 noch größtenteils problemfrei bedienbar ist, könnt ihr den Hard-Reset einfach am Smartphone selbst durchführen. Geht dafür wie folgt vor:

  1. Tippt auf dem Homescreen auf die „Einsellungen“.
  2. Hier wählt ihr nun „Allgemein“ aus.
  3. Ganz unten findet ihr die Option „Zurücksetzen“, tippt darauf.
  4. Nun tippt ihr auf den zweiten Punkt „Inhalte & Einstellungen löschen“.
    iPhone 7 Hard-Reset Smartphone
  5. Das iPhone fragt euch darafhin, ob ihr die Daten wirklich löschen wollt, bestätigt dies.
  6. Das iPhone sollte nun alle vorhandenen Daten löschen und das System zurücksetzen.

iPhone per Backup wiederherstellen (Anleitung)

Neue Emojis 2017 für iPhone, iPad, Mac und Apple Watch

iPhone 7: Hard-Reset per Computer (iTunes)

Wenn euer iPhone 7 den Dienst verweigert, könnt ihr den Hard-Reset auch mit einem Computer über iTunes anstoßen. Geht dafür wie folgt vor:

  1. Installiert die aktuelle Version von iTunes auf eurem PC (Windows, macOS).
  2. Verbindet das iPhone per Kabel mit eurem Computer.
  3. Folgt den Bildschirmanweisungen. Falls ihr den Code für euer iPhone vergessen habt, lest ihr hier, wie ihr vorgehen könnt.
  4. Wählt nun euer iPhone in iTunes aus und klickt auf „iPhone wiederherstellen …“.
    iPhone 7 Hard-Reset iTunes
  5. iTunes fragt euch nun, ob ihr die Daten auf dem iPhone 7 wirklich löschen wollt. Klickt hier auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um den Prozess zu starten.
  6. iTunes sollte das iPhone nun „platt machen“ und die neuste iOS-Software installieren.

Bildquellen: Apple

Umfrage wird geladen
Umfrage: Willst du dir 2017 ein iPhone kaufen?
Planst du, in diesem Jahr ein Smartphone zu kaufen?

Möchtest du dir dieses Jahr ein iPhone zulegen und wenn ja: welches? In unserer Umfrage möchten wir zudem wissen, welche Displaygröße und Funktionen dir wichtig sind.

Hat dir "iPhone 7: Hard-Reset – Alle Daten löschen & wiederherstellen" von Thomas Kolkmann gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Apple iPhone 7, iPhone 7s, Apple