GTA 5


Beschreibung

Jetzt ist es soweit! Der GTA 5 Release ist vollbracht und mit ihm haben wir auch die handfesten Informationen zum kommenden Open-World Champion. Am 17. September 2013 ist der Hit für PS3 & Xbox 360 erschienen. Wer mehr darüber erfahren will, schaut sich unseren GTA 5 Test und die beiden Trailer an, stöbert in den GTA 5 Bildern oder spekuliert gemeinsam mit dem Rest der Spielewelt über eine mögliche PC Version und die dazugehörige Demo. Wer schon eingestiegen ist, findet hier unsere GTA 5 Komplettlösung sowie die passenden Cheats.

Bevor wir uns den bisherigen Informationen zu “GTA 5” widmen, schauen wir uns die Verantwortlichen für diesen Spiele-Behemoth näher an: Das Entwicklerstudio Rockstar Games gilt unter Videospiel-Kennern als Legende, als regelrechte Hit-Fabrik, als Qualitätsgarant. Viele hochkarätige Titel haben die Amerikaner bereits in ihrem Portfolio. Darunter Spiele wie “Bully – die Ehrenrunde”, “Midnight Club” oder das Epos “Red Dead Redemption“. Doch selbst diese Beispiele großartiger Unterhaltungssoftware verblassen im Vergleich zu Rockstars Mega-Franchise: “Grand Theft Auto” – ob sich Skeptiker davon mit einer GTA 5 Demo überzeugen können, steht allerdings noch in den Sternen.

GTA 5: Los Santos, wir kommen

GTA ist gleichbedeutend mit hervorragendem Missionsdesign, großer spielerischer Freiheit, jeder Menge Chaos und Waffengewalt und natürlich heftiger Kontroverse. Wir erinnern uns an das ‘Hot-Coffee’-Debakel von GTA: San Andreas. Zuletzt erschien “GTA 4″ – bereits im Vorfeld generierte das Actionspiel ungeahnten Hype und Vorfreude bei den Fans, bis irgendwann jeder und sein Nachbar von der Veröffentlichung wusste.

Dass auch Teil 4 der Erfolgsreihe millionenfach über den Ladentisch ging, muss eigentlich nicht mehr erwähnt werden. Mit jedem GTA setzt Rockstar Games die Messlatte höher und die Gamer-Gemeinde fragt sich: Wie wollen sie diese Leistung überbieten? “GTA 5″ wurde nunmehr offiziell angekündigt und Rockstar hat seinen Masterplan verraten.

GTA 5: The Good, The Bad and The Ugly

Gleich drei Protagonisten gibt es in GTA 5 – ein Novum für die Reihe und ein riskanter, aber lohnenswerter Schritt für die Entwickler.

Michael, Trevor und Franklin – so heißen die drei Protagonisten von “GTA 5″. Im Spiel wird es möglich sein, fast jederzeit zwischen den Protagonisten zu wechseln – lediglich in den Missionen seid ihr an einen Charakter gebunden. Durch ein simples Menü kann man eine der drei Figuren auswählen und in ihre Rolle schlüpfen.

Die drei Charaktere unterscheiden sich dabei stark: Michael ist ein Ex-Krimineller Familienvater, der eigentlich schon aus dem Business ausgestiegen war und in einem schönen Haus in einem der besten Viertel der Stadt lebt. Trevor hingegen lebt in einem Trailer im Wüstengebiet der Spielwelt und macht keinen wirklich psychisch stabilen Eindruck.

Franklin ist das jüngste Mitglied der Truppe stammt aus dem Ghetto von Los Santos und verdient sein Geld als Schuldeneintreiber. Zusammen gehen die drei auf zahlreiche Missionen, Banküberfälle spielen dabei eine zentrale Rolle.

Mit dem Wechsel der Charaktere eröffnet sich Rockstar völlig neue Möglichkeiten im Missionsdesign. Während ihr gerade noch eure Komplizen per Helikopter an den Zielort gebracht habt, könnt ihr schnell zum nächsten Charakter wechseln und etwa in die Rolle eine Snipers schlüpfen.

GTA 5: Eine radikale Neuerfindung

Wie man auf den ersten GTA 5 Screenshots erkennen kann, zeigt sich Los Santos gewohnt farbenfroh und lebendig.  Egal ob Tennisspielen in Hollywood, Motorcross auf dem Mount Chiliad, eine gemütliche Runde Golf oder Verfolgungsjagden auf den Highways  - Open-World Fans werden wieder genug Möglichkeiten haben, um sich mit spaßigen Aktivitäten auszutoben. Insgesamt ist die Spielwelt fünf Mal so groß wie in Red Dead Redemption.

Im Zentrum steht eine lebendige Großstadt, außerhalb erwarten euch die bergigen Regionen des Mount Chiliad, Strände, eine Militärbasis, den suburbanen Raum von Los Santos und selbst unter Wasser könnt ihr den detailliert dargestellten Ozean erkunden.

Leider fallen einige Features der Vorgänger weg: Für ein Liebesleben hat man als Bankräuber anscheinend keine Zeit, genauso wie für Besuche in der Muckibude oder den Kauf von Immobilien. Aber keine Angst, euer Geld werdet ihr schon durch den Kauf von Klamotten los.

Rockstars Dan Houser definierte GTA 5 so als “radikale Neuerfindung” des Franchises und des gesamten Genres. Besonders in Sachen Online-Integration möchte man Neuland betreten, Rockstar möchte die Multiplayer-Funktionen von GTA 4 also noch ausbauen. Man darf gespannt sein, was sich das Entwicklerteam im schottischen Edinburgh sonst noch so einfallen lässt.

Bildergalerie GTA5_Business

GTA 5 Release am 17. September

Der GTA 5 Release wurde von Rockstar Games mittlerweile für den 17. September 2013 auf Xbox 360 und PS3 bestätigt. Einige Analysten rechnen zudem mit einem Release für Next-Gen Systeme. Die Verschiebung des Release-Termins auf den 17. September 2013 sorgte bei den Fans natürlich für einigen Unmut. Immerhin hatte man sich auf einen heißen Sommer mit dem beliebten Open-World-Titel gefreut. Durch den auf den Herbst verschobenen Release-Termin wird daraus nun nichts mehr.

Lest außerdem:

GTA 5 PC-Version

Rockstar Games hat bisher keine GTA 5 PC-Version bestätigt, doch ein Port scheint nur eine Frage der Zeit zu sein. Verschiedene Mitarbeiter des Studios deuteten bereits in Lebensläufen darauf hin, dass sich eine PC-Umsetzung zumindest einmal in Entwicklung befand.

Zudem wurde ein GTA 5 für Windows nie konkret dementiert. Das Unternehmen ließ bisher lediglich verlauten, dass “der Fokus derzeit auf PS3 & Xbox 360 liegt”. Verschiedene Einträge auf Online-Händlern wie Amazon deuten ebenfalls auf einen GTA 5 PC-Release hin.

Höchstwahrscheinlich wird man etwas später also auch auf dem Rechner nach Los Santos zurückkehren können – ähnlich wie bei GTA 4, welches ebenfalls nach der Konsolen-Veröffentlichung auch für den PC erschien.

GTA 5 kaufen

Natürlich könnt ihr Rockstars GTA V jetzt auch kaufen. Amazon führt den  (Xbox 360/PS3). Eine PC-Fassung von GTA 5 ist noch nicht gelistet. Ganz große Fans sollten bei der oder der zugreifen.

Weiterlesen: Einen Überblick über die besten PC Spiele 2014 findet ihr in unserer Top-Liste.

von

Weitere Themen: Rockstar Games

Alle Artikel zu GTA 5

    GTA 5: Spieler lernen Hauptcharaktere Schritt für Schritt kennen

    In zwei Monaten ist es endlich soweit! In zwei Monaten erscheint GTA 5 und damit verbunden werden wir wohl einen der größten und meist ersehnten Release eines Videospiels aller Zeiten erleben. Je näher wir dem Tag aller Tage kommen, umso häufiger erreichen uns auch Meldungen zu Details zu Grand Theft Auto  5.

    Wie Rockstar-North-Präsident Leslie Benzies in einem Inteview mit der Jeuxactu bekanntgab, werden die drei Hauptcharaktere Michael, Trevor und Franklin nicht gleichzeitig zu Beginn des Spiels spielbar sein.

    Wir wollen dem Spieler die Möglichkeit geben, die drei Hauptcharaktere individuell kennenzulernen um mit ihnen die Welt zu erkunden. Dies wäre nicht möglich, wären alle drei gleich zu Beginn spielbar.

    Während des Interviews gab Benzies außerdem bekannt, dass die neuen Spielmechaniken von GTA V von Beginn an durch ein intensives, actiongeladenes Gameplay dem Spieler näher gebracht werden sollen, um dessen Aufmerksamkeit schnellstmöglich zu gewinnen.

    Als Schlüssel für ein immersives Spielerlebnis nannte Benzies außerdem den hohen Grad an Realismus, durch welchen dem Spieler die Bewegründe für die Taten der Charaktere nähergebracht werden sollen, so verrückt und kriminell sie auch sein mögen.

    Quelle: oxm

    Zum Inhaltsverzeichnis

GRID 2: Verschiebung von GTA 5 “positiv” für Codemasters

Ende Mai erscheint GRID 2 – glücklicherweise nicht mehr im gleichen Zeitraum wie GTA 5. Codemasters freut sich über die Verschiebung des Open-World Titels von Rockstar, hätte aber auch vor einem gleichzeitigen Release nicht zurückgeschreckt.

GRID 2 Producer Vincent Muelle sprach mit Videogamer über die Auswirkungen der GTA 5 Verschiebung. Muelle bezeichnet diese zwar als gut für den Renntitel, wies jedoch auch darauf hin, dass der erste Teil trotz GTA 4 Release erfolgreich war.

“Ja, ich denke es war positiv für uns”, so Muelle. “GTA und GRID sind zwei verschiedene Spiele und wenn man sich GRID 1 anguckt, das kam in der selben Woche wie GTA 4 heraus und es lief wirklich gut. Deshalb waren wir nicht besonders darüber besorgt, dass GTA im selben Monat herauskommen sollte.”

Am 31. Mai erscheint GRID 2 für PC, Xbox 360 und PS3, gestern gab es einen neuen Gameplay-Trailer:

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA 5: Mitarbeiter für Next-Gen-Konsolen gesucht

Rockstar Games sucht derweil nach neuen Mitarbeitern, die sich für Next-Gen-Konsolen verantwortlich zeichnen sollen. Da stellt sich doch die Frage, ob man nicht gar an einem Wii U-Port für GTA 5 arbeitet oder doch eher bereits an den ersten Titeln für die nächste Generation Xbox und PlayStation werkelt.

Gesucht wird ein Environment Artist, ein Designer für Umgebungen, der sich mitunter für Next-Gen-Konsolen begeistern soll. Genau heißt es in der Ausschreibung: „Du bist in der Lage eine Welt zu gestalten, zu bauen und zu texturieren, du verfügst über das technische Verständnis unglaublich anmutende Resultate abzuliefern und du verstehst dich darauf, das meiste aus den Next-Gen-Konsolen herauszuholen.“

Gehört Nintendos neue Konsole Wii U bereits zur Next-Gen, ließe es darauf schließen, dass eventuell ein Port von GTA 5 in der Entwicklung stünde. Die Wii U erscheint immerhin noch in diesem Jahr. Ganz vielleicht arbeitet Rockstar aber auch schon an Titeln für die Xbox 360- und PlayStation 3-Nachfolger.

Ausreichend Platz für Spekulationen bietet die Stellenausschreibung. Bis es dann endlich soweit ist, bleibt uns treu, wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: Rockstargames.com

Zum Inhaltsverzeichnis

GTA 5 – Take-Two sichert sich lustige Domains: Wird GTA 5 bald angekündigt?

Viele Fans warten inzwischen seit mehreren Jahren auf ein neues GTA. Der Einfachheit halber nennen wir es GTA 5, obgleich zwischen GTA 3 und 4 auch andere Ableger lagen. Nun scheint es, als ob ein GTA 5 bald angekündigt wird. Rockstars Tochtergesellschaft Take-Two sicherte sich nämlich einige Domains, die ins “GTA-Konzept” passen würden.

Rockstar Games baute in seine GTA-Titel bekanntlich immer so einige Eastereggs ein. Im vierten Teil etwa gab es ein “GetALife”-Gebäude, das analog zum realen “MetLife”-Wolkenkratzer in New York zu sehen ist. Und in der Show “America’s Next Top Hooker” suchte man nicht mehr länger nach einem Model, sondern nach einer Prostituierten.

Schon damals sicherte sich Take-Two immer die entsprechenden Domains – also könnte ein neues GTA 5 erscheinen. Natürlich könnte sich auch L.A. Noire der Eastereggs bedienen, aber eigentlich passt es eher ins Grand-Theft-Auto-Konzept.

Im Anschluss noch die fünf Domains:

LifeInvader.com
StopPayingYourMortgage.net
HammersteinFaust.com
SixFigureTemps.com
CashForDeadDreams.com

Zum Inhaltsverzeichnis

Grand Theft Auto 5: Wird das Spiel auf der E3 2011 vorgestellt?

Bei dieser Meldung wird wohl einigen das Wasser im Mund zusammen laufen. Die Rede ist von Grand Theft Auto 5. Doch bevor ihr zum „pawlowschen Hund“ werdet, lass euch sagen, dass es sich hierbei nur um Vermutungen handelt.

So kursieren allerhand Gerüchte um den Nachfolger des unsagbar erfolgreichen GTA 4. Vor allem seit dem das australische Rating Board OFLC einen angeblichen Titel von Rockstar und Take 2 geprüft haben soll, kennen die Mutmaßungen keine Grenzen mehr.

Zum ominösen Titel ist nur so viel bekannt, dass starke Gewalt, sexuelle Handlungen, unreifer Humor und Drogen eine Rolle spielen würden. Nun ja, das ist zwar vage aber klingt schon nach der GTA-Serie.

Um die angebliche Prüfung von GTA 5 geheim halten zu können, soll OFLC einen Codenamen verwandt haben. „000A“ lautet dieser und von diesem glauben viele zu wissen, dass es sich hierbei um Grand Theft Auto 5 handeln müsse.

Keine Frage, Fans der Serie warten schon lange auf eine Fortsetzung, nicht zuletzt wegen dem Hype des vierten Teils der Open-World-Serie. Nun heißt es seit einigen Tagen, GTA 5 würde auf der kommenden E3, die Anfang Juni in L.A stattfinden soll, vorgestellt. Ein weiteres und abschließendes Gerücht sagt aus, dass Rockstar schon seit vier Jahren mit 200 Mitarbeitern an GTA 5 arbeiten würden.

So, genug der Phrasen – Hoffentlich ist wirklich etwas dran.

Zum Inhaltsverzeichnis
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz