The Elder Scrolls V: Skyrim

Mit The Elder Scrolls V: Skyrim begibt sich Bethesda Softworks in die Richtung massentauglicher Rollenspiele. Mit dem fünften Teil um die Alten Schriftrollen Tamriels ist ihnen der Schritt gelungen, Fantasy-Rollenspiele wieder salonfähig zu machen und eines der besten Spiele dieser Tage zu kreieren.

The Elder Scrolls V: Skyrim – Willkommen in Himmelsrand

Tamriel, ein Kontinent der Wiedersätze und in der Welt der Rollenspiele wohl der weiträumigste Flecken Erde, den ein Spieler jemals gesehen haben wird. Mit Skyrim, dem nunmehr fünften offiziellen Teil der Elder Scrolls-Reihe, setzt Bethesda eine Rollenspiel-Legende auf dem PC fort, die bis heute seinesgleichen sucht.

Als Flüchtling über die frostige Grenze gen Himmelsrand, der Heimat der hochgewachsenen Nord, werdet ihr von einer Patroullie Imperialer Soldaten aufgegriffen. Dummerweise führen diese einen Gefangenenkonvoi zum Richtblock, in dem sich der Anführer der hiesigen Rebellen, Ulfric Sturmmantel, befindet.

Ohne Aussicht auf Rettung wendet sich das Blatt erst, als euch der Henker gerade euren Kopf vom Hals trennen will. Dabei ist euer Retter kein geringerer als der Drache Alduin, den ihr nachfolgend durch ganz Himmelsrand verfolgt und schließlich erschlagen müsst.

Ihr braucht Hilfe in Himmelsrand? Alle Geheimnisse und Easter Eggs auf einen Blick!

Dabei gilt es, das Mysterium um die Rückkehr der Drachen aufzudecken, den Bürgerkrieg zwischen nationalistischen Nord und den Kaisertreuen Imperialen zu überstehen oder nachhaltig zu beeinflussen und die Geheimorganisation Klingen vor der Entdeckung durch die Thalmor zu schützen. Und ganz nebenbei müsst ihr als Drachenblut, Dovahkiin, die Stimme der Drachen meistern, um verherrende Thu’ums auszusprechen.

Bildergalerie The Elder Scrolls V: Skyrim

The Elder Scrolls V: Skyrim – Alles neu dank neuer Engine

Hatte bereits Vorgänger Oblivion damalige Grafikansprüche hoch angesetzt, trumpfte Elder Scrolls 5: Skyrim durch Bethesdas hauseigene Grafik-Engine. Erneut spielt ihr aus der Ego-Perspektive oder schaut eurem selbst erstellten Helden über die Schulter.

Wählt aus den Rassen Nord, Imperialer, Bretone, Rotwardone, Ork, Khajit, Argonier, Waldelf, Dunkelelf oder Hochelf und gestaltet eure Fertigkeiten selbst. Eure Spielweise bestimmt nämlich, was ihr könnt und was ihr besser bleiben lassen solltet. So löst sich Entwickler Bethesda ganz einfach von alten Rollenspielregeln und Klassenzuordnungen und schafft es dennoch für alle Spieler das richtige Spielgefühl zu erzeugen.

Erkundet das riesige Himmelsrand, treibt Handel, erschafft mächtige Artefakte, verbessert eure Fähigkeiten und werdet zum Helden, den die Bewohner Skyrims so dringend brauchen. Nutzt die Macht des Drachenbluts, um die wiederkehrenden Drachen ein für allemal zurückzuschicken, wo sie herkamen.

The Elder Scrolls V: Skyrim – Mods

Die Modding-Gemeinde ist fleißig, auch bei Skyrim. So hat sich vor allem rund um Nexus, der Plattform für Mods aller Art, eine eigene Domain für Skyrim-Mods gebildet, die mittlerweile die Tausende überschreitet. Ladet euch Spielerweiterungen, neue Begleiter, Rassen, Behausungen, Waffen, Rüstungen und vieles mehr kostenlos über Nexus herunter oder schaut in Steams Workshop nach den richtigen Mods für eure favorisierte Spielerfahrung um.

Alle Infos, wie ihr aus Nexus Skyrim-Mods installiert, findet ihr hier!

sexy girls of skyrim mod

The Elder Scrolls V: Skyrim – Systemanforderungen

Minimalanforderungen an Skyrim:

  • Betriebssystem: Windows 7, Vista, XP
  • Prozessor: Dual Core 2.0 GHz oder vergleichbar Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Festplattenspeicher: 6 GB
  • Grafikkarte: Direct X 9.0c-kompatible Grafikkarte mit 512 MB RAM
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel

Bildergalerie The Elder Scrolls V: Skyrim Screenshots

The Elder Scrolls V: Skyrim – Demo

Da es sich bei Skyrim um ein Open-World-Rollenspiel handelt, ist es nicht möglich eine Demo herzustellen. Daher gibt es zu The Elder Scrolls 5: Skyrim leider keine Demo.

 

< The Elder Scrolls IV: Oblivion | The Elder Scrolls Online >

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

von

Weitere Themen: Bethesda Game Studios

Alle Artikel zu The Elder Scrolls V: Skyrim

  1. Skyrim: Heiraten unter dem eisigen Himmel Skyrims

    von Jonas Wekenborg
    Skyrim: Heiraten unter dem eisigen Himmel Skyrims

    Es soll ja immer noch Drachenblute dort draußen geben, die unverheiratet durch Himmelsrand streifen, immer auf der Suche nach einem Abenteuer, einer Herausforderung. Doch was ist mit dem wärmenden Herdfeuer, an dem die Frau (oder der Mann) eurer Träume mit einer...

  2. Skyrim Tipps, die Ihr so noch nirgends gesehen habt

    von Jonas Wekenborg
    Skyrim Tipps, die Ihr so noch nirgends gesehen habt

    Keine Sorge, Ihr findet hier jetzt keine Konsolenbefehle, die Euch unsterblich machen (tgm) oder irgendwelche 08/15-Tricks, wie Ihr euch bei den Himmelrand'schen Händlern bedienen könnt (Eimer uffn Kopp). Nein, hier gibt es die richtig steilen Skyrim Tipps, die...

  3. Skyrim: Cheats für The Elder Scrolls V

    von Leo Schmidt
    Skyrim: Cheats für The Elder Scrolls V

    Auf dem eisigen Kontinent von Skyrim bzw. Himmelsrand gibt es jede Menge zu entdecken und zu bewältigen. Wenn ihr aber alles erforscht habt und dem Spiel einen neuen Reiz geben wollt – oder wenn ihr Probleme habt, das Spiel zu meistern – könnt ihr auf dem PC...

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz