The Elder Scrolls 5: Skyrim

Zur Homepage für Windows
Weitere Downloads sind verfügbar:

downloaden für Windows

Mit einer enormen Wucht knallte uns Entwicklerstudio Bethesda ihren mittlerweile fünften Titel einer Reihe rein, die vorher eher was für extreme Nerds waren. Mit Skyrim wird Rollenspiel im Open-Welt-Setting wieder für die Massen tauglich gemacht.

18.782
Skyrim 1.5

The Elder Scrolls V: Skyrim – Fus Roh Da

Bethesda wenden sich nach der überstandenen Apokalypse in “Fallout 3″ wieder der klassischen Fantasy zu. Zuletzt bewiesen sie ja mit “Elder Scrolls 4: Oblivion“, dass ihnen auf diesem Gebiet kaum jemand gewachsen ist. Tugenden wie die dichte Handlung, die frei begehbare Welt und die zahllosen Interaktionsmöglichkeiten mit der Umgebung, machten die Reihe einst zum Hit.

Die früheren Teile, wie etwa “Daggerfall” aus dem Jahre 1996, galten jedoch noch als legendär unspielbar – das Spiel war übersät mit Bugs, Plotstoppern und Glitches. “Morrowind” war da 2002 schon sorgfältiger designt, wenn auch nicht fehlerfrei, protze aber mit einer für damalige Verhältnisse bombastischen Grafik. Allerdings stießen sich Einsteiger an der steilen Lernkurve – wer einmal vom Weg abkam, war meist dem Tode geweiht. Ob sich dies geändert hat, könnt ihr hoffentlich irgendwann mit einer Skyrim Demo nachempfinden.

Bildergalerie The Elder Scrolls V: Skyrim Screenshots

The Elder Scrolls V: Skyrim – Dovakhiin, Dovakhiin

Die Handlung des nunmehr fünften Rollenspiels aus der Elder Scrolls-Reieh startet, ähnlich seinen Vorgängern, in der Gefangenschaft. Fälschlicher Weise – oder vielleicht auch nicht, je nachdem, welchen Ruf euer Spielercharakter vor seiner Festnahme hatte – werdet ihr mit einigen Nord-Rebellen nach Helgen gebracht, wo euch eine radikale Rasur bevorsteht. Nur das Erscheinen eines Drachen kann euch den Kopf retten und schenkt euch die Freiheit. Genau dieser Drache spielt im ganzen Game dann auch die Hauptrolle. Als Dragonborn ist die Verbindung des Hauptcharakters mit den Drachen des Kontinents  offensichtlich und in den Add-Ons ist es später sogar möglich, diese Drachen zu reiten.

Auf der folgenden Flucht erkundet ihr Himmelsrand, die Heimat der stolzen Nord, und versucht dem Geheimnis des Wiederkehrens der Drachen auf die Spur zu kommen. Denn ihr seid Dovakhiin, der Drachengeborene. Sobald eine Skyrim Demo erscheint, werden wir euch natürlich darüber informieren. An anderer Stelle findet Ihr auch unsere Skyrim-Komplettlösung und Tipps.

34.460
Skyrim Award-Show
Hat dir "The Elder Scrolls 5: Skyrim" von Robin Schweiger gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Beschreibung von

Alle Artikel zu The Elder Scrolls 5: Skyrim
  1. Gothic feiert sein Comeback in Skyrim

    Marvin Fuhrmann
    Gothic feiert sein Comeback in Skyrim

    Gothic gehört zu den ganz großen Klassikern der Rollenspielgeschichte. Leider haben wir von der Reihe schon seit geraumer Zeit nichts mehr gesehen. Modder haben die beiden ersten Teile nun im Rahmen ihres Projekts mit Skyrim verschweißt und zu einem gigantischen...

  2. Erkennst Du diese 13 Stars anhand ihrer Videospiel-Doppelgänger?

    Kamila Zych
    Erkennst Du diese 13 Stars anhand ihrer Videospiel-Doppelgänger?

    Verbringst Du auch immer Stunden im Charakter-Editor, um Deinen perfekten Alter Ego zu erstellen? Mittlerweile sind die Einstellungsmöglichkeiten so ausgefeilt, dass durchaus detailreiche und realitätsgetreue Nachbildungen verschiedener Persönlichkeiten möglich sind. Aber erkennst Du auch diese Stars anhand ihrer Videospiel-Doppelgänger?

  3. 8 wichtige Szenen, die es nicht in Videospiele geschafft haben

    Sandro Kreitlow 1

    Spieleentwicklern plagt die konstante Angst von Deadlines durch Publisher. Dadurch kommen Spiele oft nicht nur unfertig auf den Markt, die Spieler müssen auch auf ursprünglich geplante Szenen und ganze Kapitel verzichten.