Uplay für Mac: Client für das OS und Alternativen

Victoria Scholz

Vorbei sind die Zeiten, in denen wir uns ein Videospiel gekauft und sofort installiert haben. Nun gibt es diverse Plattformen wie Origin, Steam oder eben auch Uplay. Meist werdet ihr dazu aufgefordert, euch den Client herunterzuladen und den Key des Spiels einzugeben. Ob der Uplay-Client auch einwandfrei auf eurem Mac funktioniert, verraten wir euch in diesem Guide.

Mit Uplay hat Publisher Ubisoft seine eigene Vertriebsplattform im Jahr 2009 auf den Markt geworfen. Seitdem arbeitet das Unternehmen stetig daran, den Client zu verbessern und neue Features einzubinden. Scheinbar vergessen sie jedoch die Mac-Einbindung. Denn bis heute könnt ihr den Client von Uplay nicht auf eurem Mac installieren und erfolgreich zum laufen kriegen. Es gibt keine Software für das Apple-Betriebssystem. Aus diesem Grund verraten wir euch in diesem Artikel verschiedene Alternativen und geben euch Tipps, wie ihr erkennen könnt, ob ein Ubisoft-Spiel auf eurem Computer läuft.

Happy Birthday, Ubisoft! Das Unternehmen wird 30 und die Mitarbeiter gratulieren:

10.936
Ubisoft - Turning 30

Uplay auf dem Mac: Geht das?

Wie bereits beschrieben, gibt es keine gut funktionierende Lösung, um den Uplay-Client auf eurem OS zu installieren. Ubisoft schweigt sich indes aus, wann mit einer Mac-Version zu rechnen ist. Vermutlich liegt die fehlende Unterstützung auch daran, dass der Großteil der Ubisoft-Spiele nicht einmal für den Mac implementiert werden. Wollt ihr wissen, ob euer favorisiertes Spiel für Mac erscheint, könnt ihr das ganz einfach in den Systemanforderungen im Ubisoft-Shop nachsehen.

Anmelden und Konto erstellen bei Uplay - so geht's

Kein Uplay-Client für Mac: Alternativen

Natürlich könnt ihr auf eurem Mac auch Videospiele installieren. Auch wenn Uplay nicht für das OS implementiert wurde, habt ihr dennoch die Chance, Spiele online zu erwerben und zu spielen. Das berühmteste Beispiel ist wohl Steam. Der Client funktioniert auch für Mac und Linux. Die Plattform verkauft ebenfalls Spiele von Ubisoft, weshalb ihr hier auf kein aktuelles Videospiel verzichten müsst. Bei Steam könnt ihr auch nach Spielen filtern, die Mac unterstützen.

Eine weitere Alternative heißt Origin. Die Plattform vertreibt Videospiele von Electronic Arts. Folgende Bedingungen stellt Origin an euren Mac:

  • mindestens 150 MB freien Speicherplatz
  • mindestens OS X 10.7
  • Intel Core 2 Duo Prozessor oder besser

Erfüllt ihr diese Anforderungen, könnt ihr euch Origin herunterladen und EA-Spiele zocken. Auch GOG stellt eine gute Alternative dar. Der GOG Downloader ist ebenfalls für Mac konzipiert. Bei dieser Plattform bekommt ihr nicht nur Videospiele, sondern auch Filme, Serien und Reportagen rund um das Thema Gaming.

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES