Honor: Huaweis Ableger für „Digital Natives“

Beschreibung

Bei Honor handelt es sich um eine 2014 gegründete Untermarke des chinesischen Smartphone-Herstellers Huawei. Wenngleich es sich nicht um ein eigenständiges Unternehmen im herkömmlichen Sinne handelt, verfügt Honor über eine eigene Unternehmensleitung und PR-Abteilung. Auch die Hardware wird größtenteils unabhängig von Huawei entwickelt, es kommen aber ebenfalls HiSilicon-Prozessoren sowie die für Huawei typische Emotion UI auf den Geräten von Honor zum Einsatz.

Das chinesische Unternehmen Huawei ist schon seit einiger Zeit erfolgreich beim Vertrieb von Smartphones im asiatischen Raum – im ersten Moment erscheint es daher nicht unbedingt naheliegend, weshalb man Ende vergangenen Jahres mit Honor eine neue Marke ins Leben rief, die man vorher nur als Produktserie von Huawei kannte. Im Zuge des Launch-Events erklärte das Management von Honor, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bei der neuen Marke im Vordergrund steht und mit Honor vor allem die so genannten „Digital Natives“ angesprochen werden sollen. Darunter versteht Honor die stark vernetzte Generation, die im Prinzip rund um die Uhr online ist und großen Wert auf Kommunikation legt.

Dementsprechend besinnen sich die Produkte von Honor auf die Grundbedürfnisse solcher Nutzer: Eine lange Akkulaufzeit, schnelles Internet und eine zuverlässige Alltagsperformance – und das zu einem möglichst konkurrenzfähigen Preis. Die Kunden haben diese Produktstrategie honoriert: Das Honor 6 und das Honor 3C verkauften sich als Debüt von Honor, trotz Fokus auf den Online-Vertrieb, hervorragend mit dem Honor Holly, Honor 4X und Honor 6 Plus stehen auch für den europäischen Markt bereits zahlreiche weitere Modelle bereit. Diese werden im asiatischen Raum trotzdem überwiegend über die eigene Marke Huawei vertrieben.

Links zu Honor

von

Weitere Themen: Honor 6C Pro , Honor 6C, Honor V9, Honor 6X, Honor 8 , Honor V8, Honor 5X, Honor 7, Honor 4X, Honor: Huaweis Ableger für „Digital Natives“

Produkte und Artikel zu Honor: Huaweis Ableger für „Digital Natives“
  1. Gewinnt mit Honor und GIGA das brandneue Honor 7X

    Anzeige
    Gewinnt mit Honor und GIGA das brandneue Honor 7X

    Ihr möchtet das neue Jahr neben guten Vorsätzen auch mit einem topaktuellen Smartphone starten, ohne dafür ein Vermögen auszugeben? Das gerade erst vorgestellte Honor 7X ist ein echter Preisbrecher. Aber es kommt noch besser: Gemeinsam mit Honor verlosen wir...

  2. Honor 9 im Test: Günstige Alternative zum Huawei P10

    Johann Philipp 1
    Honor 9 im Test: Günstige Alternative zum Huawei P10

    Ein Smartphone mit Highend-Ausstattung bekommt man erst ab 500 Euro? Das seit dem Sommer erhältliche Honor 9 beweist im Test das Gegenteil, auch wenn das mittlerweile für unter 350 Euro erhältliche Smartphone nicht in jeder Hinsicht Oberklasse ist.

  3. Animojis: Huawei zeigt Apple, wie es richtig geht

    Holger Eilhard 6
    Animojis: Huawei zeigt Apple, wie es richtig geht

    Die Tochtermarke von Huawei hat heute im Rahmen der Präsentation des Honor V10 einen Ausblick auf eine kommende 3D-Gesichtserkennung gegeben. Diese Vorschau umfasste auch einen Animoji-Klon.

  4. Honor 6C Pro vorgestellt: Die neue Mittelklasse unter 200 Euro

    Simon Stich 2
    Honor 6C Pro vorgestellt: Die neue Mittelklasse unter 200 Euro

    Ein halbes Jahr nach dem Honor 6C kommt mit dem Honor 6C Pro der große Bruder auf den Markt. Das solide Einsteiger-Gerät wird hierzulande wohl zu einem Knallerpreis über die Ladentheke gehen. Was können wir also vom Honor 6C Pro erwarten?

  5. Rückzug: Huawei will keine Billigmarke mehr sein

    Kaan Gürayer 9
    Rückzug: Huawei will keine Billigmarke mehr sein

    Paukenschlag bei Huawei: Der chinesische Hersteller will sich aus dem Einsteigermarkt zurückziehen und keine preisgünstigen Smartphones mehr herstellen. Stattdessen werde man sich voll auf die Oberklasse konzentrieren, so Konzernchef Richard Yu. 

  6. 73 Millionen verkaufte Smartphones: Huawei rockt die Branche

    Kaan Gürayer 4
    73 Millionen verkaufte Smartphones: Huawei rockt die Branche

    Die Erfolgsgeschichte von Huawei geht weiter: Im ersten Halbjahr 2017 konnte der chinesische Konzern seinen Umsatz um satte 36,2 Prozent auf 13,3 Milliarden Euro steigern. Vor allem das Smartphone-Geschäft läuft weiterhin auf Hochtouren. Ein paar Fragezeichen...