Honor

Tuan Le

Bei Honor handelt es sich um eine 2014 gegründete Untermarke des chinesischen Smartphone-Herstellers Huawei. Wenngleich es sich nicht um ein eigenständiges Unternehmen im herkömmlichen Sinne handelt, verfügt Honor über eine eigene Unternehmensleitung und PR-Abteilung. Auch die Hardware wird größtenteils unabhängig von Huawei entwickelt, es kommen aber ebenfalls HiSilicon-Prozessoren sowie die für Huawei typische Emotion UI auf den Geräten von Honor zum Einsatz.

Das chinesische Unternehmen Huawei ist schon seit einiger Zeit erfolgreich beim Vertrieb von Smartphones im asiatischen Raum – im ersten Moment erscheint es daher nicht unbedingt naheliegend, weshalb man Ende vergangenen Jahres mit Honor eine neue Marke ins Leben rief, die man vorher nur als Produktserie von Huawei kannte. Im Zuge des Launch-Events erklärte das Management von Honor, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bei der neuen Marke im Vordergrund steht und mit Honor vor allem die so genannten „Digital Natives“ angesprochen werden sollen. Darunter versteht Honor die stark vernetzte Generation, die im Prinzip rund um die Uhr online ist und großen Wert auf Kommunikation legt.

Dementsprechend besinnen sich die Produkte von Honor auf die Grundbedürfnisse solcher Nutzer: Eine lange Akkulaufzeit, schnelles Internet und eine zuverlässige Alltagsperformance – und das zu einem möglichst konkurrenzfähigen Preis. Die Kunden haben diese Produktstrategie honoriert: Das Honor 6 und das Honor 3C verkauften sich als Debüt von Honor, trotz Fokus auf den Online-Vertrieb, hervorragend mit dem Honor Holly, Honor 4X und Honor 6 Plus stehen auch für den europäischen Markt bereits zahlreiche weitere Modelle bereit. Diese werden im asiatischen Raum trotzdem überwiegend über die eigene Marke Huawei vertrieben.

Links zu Honor

Zu den Kommentaren

Kommentare

Produkte und Artikel zu Honor

  • Honor 20 auf erstem Bild: Aufgebohrtes P20 Pro – für weniger Geld

    Honor 20 auf erstem Bild: Aufgebohrtes P20 Pro – für weniger Geld

    Mit dem Honor 10 hat Huaweis gleichnamige Tochtermarke 2018 neue Maßstäbe beim Preis-Leistungs-Verhältnis gesetzt. Der Nachfolger könnte dem sogar einen draufsetzen: Ein erstes Bild zeigt das neue Honor 20, das sich zwar optisch am P20 Pro orientiert – im Vergleich zum Vorbild aber einige interessante Technik-Upgrades besitzen soll. 
    Kaan Gürayer 2
  • Günstige Mate-X-Alternative? Honor will Falt-Smartphone anbieten

    Günstige Mate-X-Alternative? Honor will Falt-Smartphone anbieten

    Huawei hat mit dem Mate X schon vorgelegt, doch die Tochtermarke Honor möchte sich noch etwas mehr Zeit lassen: Zumindest in diesem Jahr wird es kein faltbares Handy von Honor geben. Erst 2020 soll dem CEO zufolge ein solches Smartphone angeboten werden. Das könnte sich dann als günstige Alternative zum Mate X erweisen.
    Simon Stich 1
  • Honor View 20 in Bildern: Auf das Loch kommt es an

    Honor View 20 in Bildern: Auf das Loch kommt es an

    Ein Loch im Bildschirm: Was sich wie das traurige Ergebnis eines ungewollten Rendezvous zwischen Smartphone und Kopfsteinpflaster anhört, ist das Hauptfeature des neuen Honor View 20. Welche optischen Highlights das Honor-Handy jenseits des „Punch-Hole“-Displays zu bieten hat, zeigen wir in der Bilderstrecke. 
    Kaan Gürayer
  • Honor View 20 im Hands-On-Video: Randloses Smartphone mit Loch im Display

    Honor View 20 im Hands-On-Video: Randloses Smartphone mit Loch im Display

    Mit dem Honor View 20 wurde heute ein neues Android-Smartphone vorgestellt, das mit einem fast randlosen Design und mit einem „Punch Hole“-Display nach Deutschland kommt. Optisch fällt das View 20 aber nicht nur beim Display auf, sondern auch mit einem ganz besonderen Lichtspiel auf der Rückseite. Wir haben uns das Smartphone im Hands-On-Video angeschaut und verraten euch, wo die Vor- und Nachteile des Honor View...
    Peter Hryciuk
  • Schon zu Weihnachten: Huawei erreicht sagenhaften Meilenstein

    Schon zu Weihnachten: Huawei erreicht sagenhaften Meilenstein

    Bei Huawei darf mal wieder gefeiert werden: Der chinesische Konzern wird sein selbst gestecktes Ziel in Sachen Smartphone-Verkäufe erreichen. Während immer mehr Kunden zu Huawei-Handy greifen, sieht es für die Konkurrenz nicht mehr ganz so rosig aus. Wird jetzt auch Samsung überholt?
    Simon Stich
  • Schärfer als die Konkurrenz: Honor View 20 angekündigt

    Schärfer als die Konkurrenz: Honor View 20 angekündigt

    Notch war gestern: Mt dem Honor View 20 kommt bald ein Smartphone auf uns zu, das auf die unschöne Display-Aussparung verzichtet. Auch sonst kann sich das Top-Smartphone sehen lassen – besonders bei der Kamera hat sich der Hersteller viel einfallen lassen.
    Simon Stich 1
  • Keine Chance: Huawei frisst die Smartphone-Konkurrenz auf

    Keine Chance: Huawei frisst die Smartphone-Konkurrenz auf

    Huaweis Marsch an die Spitze geht mit voller Wucht weiter: Im dritten Quartal 2018 konnte der chinesische Hersteller seinen Marktanteil in Deutschland mehr als verdoppeln. Großer Verlierer ist Samsung. Eine Zahl macht den Erfolgskurs besonders beeindruckend. 
    Kaan Gürayer 3
* gesponsorter Link