Gmail: Passwort ändern oder vergessen? So gibt es neuen Zugang zum Account

Martin Maciej
3

Es ist mal wieder geschehen: nachdem in der Vergangenheit immer wieder Login-Daten von E-Mail-Accounts im Umlauf waren, hat es nun fünf Millionen Gmail-Konten getroffen. Aufgrund des Datenklaus solltet ihr schnellstmöglich euer Gmail Passwort ändern. Wir zeigen euch, wie das geht. Bei all den Passwörtern, die man inzwischen für jeden Besuch im Internet benötigt, kann es zudem durchaus passieren, dass man das eine oder andere Kennwort nicht mehr weiß. Erfahrt hier zusätzlich, was man tun kann, wenn man sein Gmail Passwort vergessen hat.

Video: Das solltest du einrichten, bevor du dein Gmail Passwort vergisst

48.187
Gmail Passwort zurücksetzen

Für den Zugang bei Google Mail wird dasselbe Passwort verwendet, wie für alle anderen Dienste, die über einen Google Account aufgerufen werden, darunter auch das YouTube Konto.

Google Tricks: Neue Funktionen, Easter Eggs und Hilfen für die Suchmaschine

Gmail Passwort ändern: so geht’s

Kennt ihr euer Passwort noch, lässt sich das Kennwort bei Gmail schnell und einfach ändern.

  1. Öffnet hierfür die Gmail-Login-Seite.
  2. Meldet euch mit euren Google-Konto-Daten ein.
  3. Direkkt nach der Eingabe des Passworts werdet ihr zu der Seite weitergeleitet, auf welcher zunächst erneut das aktuelle Kennwort und dann zweimal das neue Passwort für den Gmail-Account eingegeben werden kann.
  4. Speichert die Einstellung über den Button “Passwort ändern”.

gmail-passwort-aendern

Seid ihr bereits eingeloggt, könnt ihr das Kennwort für den Gmail Login auch über die Einstellungen ändern. Klickt hierfür auf das Zahnradsymbol in der rechten oberen Ecke und öffnet den Abschnitt “Konten”. Hier findet ihr den Eintag “Passwort ändern”. Nun könnt ihr erneut das alte Kennwort eingeben, um dann das neue Passwort für den Google Mail-Account zu setzen.

Passwort vergessen bei Gmail: Login wiederherstellen

Habt ihr ein falsches Passwort für den Gmail Login verwendet, wird dies durch die Meldung „User-Name und Passwort stimmen nicht überein“. Um das Kennwort wiederherzustellen, ruft die entsprechende Seite für die Passwortunterstützung bei Google auf. Dort bekommt ihr durch die Eingabe eures Nutzernamens, bzw. der Gmail-Adresse wieder Zugang zu eurem Account. Klickt auf „Passwort vergessen“ und gebt eure E-Mail-Adresse ein. Auf der anderen Seite kann nun ein Kennwort angegeben werdet, an das ihr euch erinnert. In der Regel werdet ihr hier natürlich nicht wie vom Blitz getroffen wieder das richtige Passwort eintragen können. Klickt auf „Weiter“ oder „Weiß nicht“ und ihr bekommt zwei Möglichkeiten, wie ihr an das vergessene Google Mail-Kennwort gelangen könnt.

Gmail Passwort vergessen: Hier kann man das Kennwort ändern

Ihr könnt euch für die Wiederherstellung des Gmail Accounts entweder einen Bestätigungscode per SMS oder Telefonanruf zukommen lassen oder eine Zugriffsbestätigung auf ein alternativ angegebenes E-Mail-Konto senden lassen. Dieses muss jedoch bei der Registrierung bei Gmail bereits angegeben worden sein.

gmail-passwort-eingeben
Helfen euch die beiden Wege nicht weiter, gibt es eine dritte Möglichkeit, um das Gmail Passwort wiederherzustellen. Klickt auf „Bestätigen Sie Ihre Identität“ und ihr müsst mehrere Fragen beantworten, über die Aufschluss auf euer Gmail Konto erreicht werden kann. Auch über ein Android-Gerät könnt ihr Zugang zu eurem Gmail-Passwort erhalten. Ruft hierzu die Account-Seite von Google auf und klickt auf „Brauchen Sie Hilfe?“ beim Login-Button. Wählt „Mit einem anderen Konto anmelden“ und ihr erreicht den Button „Passwort vergessen“. Über die folgenden Buttons kommt ihr wieder zur Möglichkeit, euer vergessenes Gmail Passwort unter Android per Telefon oder Wiederherstellung-Mail zurückzuerhalten. Wählt ihr die Wiederherstellung per Mail, erhaltet ihr einen entsprechenden Link, über den ihr ein neues Gmail Passwort festlegen könnt.

Weitere Artikel zum Thema:

Weitere Themen: Gmail (Google Mail), Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID