Gmail ist die offizielle E-Mail-App von Google für Android. Die Anwendung bietet die meisten Funktionen, die auch in der Web-Version verfügbar sind.

 
Gmail (Google Mail)
Facts 

Mit Gmail (oder auch Google Mail) könnt ihr Nachrichten senden, empfangen und verwalten. Nach der Gmail-Anmeldung steht euch auch auf eurem Mobilgerät euer Postfach zur Verfügung. Was die App sonst noch für euch bereithält, erfahrt ihr nachfolgend.

the-gmail-app-for-android-72200.mp4

 

Gmail für Android

Gmail ist Googles offizielle App für den Web-E-Mail-Dienst Gmail. Folgende Funktionen sind inbegriffen:

  • Push-Benachrichtigungen für E-Mails
  • Unterstützung von Labels wie in der Web-App
  • 15 GB kostenloser Speicher
  • Suche innerhalb der Mails
  • Schreiben von E-Mails auch im Offline-Modus
  • Verwaltung mehrerer Accounts und anderen Mail-Konten wie Outlook.com, IMAP/POP-Dienste, Yahoo! Mail, Microsoft Exchange-Konten

Gmail oder Google Mail?

Gmail ist hierzulande auch als Google Mail bekannt.

  • Das liegt daran, dass Google zwischen 2005 und 2012 keine Rechte an dem Namen „Gmail“ hatte und deswegen auf „Google Mail“ ausweichen musste.
  • Mittlerweile ist Google Mail auch wieder unter Gmail erreichbar und den Nutzern stehen zusätzlich Gmail-Adressen zur Verfügung.

Gmail-Berechtigungen

Das alte, gar nicht mal so schöne Gmail-Logo
Das alte, gar nicht mal so schöne Gmail-Logo

Google Mail fordert die folgenden Berechtigungen:

  • Identität
  • Kontakte/Kalender
  • Telefon
  • Fotos/Medien/Dateien
  • Sonstige
Gmail

Gmail

Entwickler: Google LLC

Wie funktioniert Gmail?

  • Google Mail ist ein Cloud-basierter Dienst.
  • Die gesendeten und empfangenen E-Mails werden also nicht lokal, sondern auf den Google-Servern gespeichert.
  • Die Mails werden per Push-Benachrichtigung auf das Gerät übertragen – die App muss also nicht in regelmäßigen Abständen prüfen, ob neue E-Mails vorhanden sind.
  • Die empfangenen E-Mails können mit einem Stern als wichtig markiert oder durch verschiedene Labels sortiert werden.
  • Geänderte E-Mails, Markierungen und Labels werden bei vorhandener Internetverbindung umgehend synchronisiert, wodurch Änderungen auch sofort in der Web-Version angezeigt werden.

Falls das Gerät offline sein sollte, kann zumindest auf die vorher synchronisierten E-Mails zugegriffen werden. Zusätzlich kann man alle E-Mails im Postfach durchsuchen. Wer über mehrere Google-Konten verfügt, kann sich auch mit mehreren E-Mail-Konten auf einem Android-Gerät in der App anmelden.

Gmail-Alternativen

Die Gmail-App bietet zwar die wichtigsten Funktionen eines E-Mail-Kontos, es gibt allerdings auch Alternativen, die noch mehr Features mitbringen und auch Google-Mail-Konten unterstützen:

K-9 Mail

K-9 Mail

Entwickler: K-9 Dog Walkers
Nine - Email & Calendar

Nine - Email & Calendar

Entwickler: 9Folders Inc.
myMail: mail für Web.de & GMX

myMail: mail für Web.de & GMX

Entwickler: My.com B.V.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Gmail (Google Mail) von 2/5 basiert auf 45 Bewertungen.