Chrome: Automatischen Google-Login deaktivieren – so geht's

Robert Schanze

Ab der Chrome-Version 69 loggt sich der Browser automatisch in euren Google-Account, wenn ihr euch bei Google-Diensten wie Gmail oder Google Drive anmeldet. So könnt ihr den Auto-Login deaktivieren.

Google Chrome: So deaktiviert ihr den automatischen Google-Login im Browser

  1. Klickt in Chrome oben rechts auf die drei Punke ⋮ > Einstellungen.
  2. Scrollt ganz nach unten und klickt auf „Erweitert“.
  3. Deaktiviert den Schalter bei „Anmeldung in Chrome zulassen“.
  4. Klickt dann unten links auf die Einblendung „Neu starten.

Alternativ schließt ihr den Browser und öffnet ihn erneut, um die Änderungen anzuwenden. Findet ihr den Auto-Login gut? Schreibt uns eure Erfahrungen gerne in die Kommentare. Ich selbst mag diese Anmelde-Funktion nicht besonders gern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Glary Utilities

    Glary Utilities

    Der Glary Utilities Download räumt den PC auf und findet bzw. entfernt Betriebssystemprobleme und Datenreste.
    Marvin Basse
  • VidCoder

    VidCoder

    Mit dem VidCoder Download bekommt ihr ein Open Source-Tool für die Konvertierung von DVDs, Blu-rays und Videodateien unter anderem in das H.264-, MP4- und MKV-Format, welches sich durch die Bereitstellung vieler Presets sowie umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten auszeichnet.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link