Paysafecard online kaufen

Martin Maciej
1

Die Zahlung per Paysafecard im Internet hat sich bei vielen von euch als beliebtes Mittel durchgesetzt, um Rechnungen online zu begleichen. Für die Paysafecard spricht, dass ihr keine persönlichen Daten preisgeben müsst, ihr euch also keine Gedanken machen braucht, dass eure Kontodaten oder Kreditkartennummer durch einen Hackerangriff in falsche Hände geraten. Kauft ihr eine Paysafecard in Werten zwischen 10 bis 100 €, erhaltet ihr einen 16-stelligen Code, den ihr online einlösen müsst.

Paysafecards kann man weltweit an über 450.000 verschiedenen Stellen kaufen, darunter bei den Supermärkten REWE, Penny oder WEZ, vielen Tankstellen, Drogerien etc. Ist es draußen zu regnerisch, hat die Tanke bereits geschlossen oder siegt die Trägheit, könnt ihr die Paysafecard online kaufen.

141.912
Paysafecard online Trailer

Paysafecard online kaufen, aufladen und bezahlen

Wo sich die nächste Verkaufsstelle für Paysafecards  in eurer Nähe befindet, könnt ihr mittels Eingabe eures Wohnorts, bzw. der Postleitzahl auf der ermitteln. Wollt ihr schnell und ohne körperlichen Einsatz an euer Guthaben gelangen, könnt ihr die Paysafecard online kaufen.

  1. Online gibt es Paysafecards über wertkartenverkauf.com zu kaufen.
  2. Dort kann das digitale Guthaben in verschiedenen Beträgen gekauft werden.
  3. Das Guthaben kann über einen Account verwaltet werden.
  4. Bezahlen könnt ihr das Paysafecard-Guthaben per Sofortüberweisung, Kreditkarte, Überweisung oder Giropay.
  5. Eine Zahlung per Paypal oder Handy ist nicht möglich.
  6. Um den Kauf abzuschließen, folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  7. Der 16-stellige PIN beinhaltet das Guthaben. Dieses könnt ihr beim nächsten Kauf in einem Online-Shop einlösen.

Öffnet dazu die offizielle Webseite von Paysafecard und wählt aus der Menüleiste oben über „Paysafecard kaufen“ den „Online Shop“. Ihr werdet auf die Seite von “W€rtkartenverkauf” weitergeleitet. Hier könnt ihr nun den Paysafecard-Betrag auswählen. Euch steht dabei Paysafecardguthaben von 5, 10, 25, 50 oder 100 € zur Auswahl. Bevor der Online-Kauf der Paysafecard durchgeführt werden kann, müsst ihr noch ein Konto anlegen. Gebt ihr eine gültige E-Mail-Adresse ein und denkt euch ein sicheres Passwort aus. Bezahlen könnt ihr die Paysafecard online über Giropay, Sofortüberweisung oder die altbekannte Bank-, bzw. Online-Überweisung. Insbesondere bei letzter Zahlungsmethode müsst ihr aber mit längerer Wartezeit rechnen, bis das Geld bei euch abgebucht und das Paysafecard-Guthaben übermittelt wird.

Paysafecard online im Internet kaufen: So wird es gemacht

Nach Abschluss des Kaufvorgangs und der entsprechenden Zahlung erhaltet ihr euer Paysafecard-Guthaben online per E-Mail an die angegebene Adresse. Ihr könnt mit diesem Guthaben nun auf eure Online-Shopping-Tour gehen und dabei anonym bezahlen, um z. B. bei Steam Spiele zu kaufen.

Aber Vorsicht: Bezahlt nur bei zuverlässigen und vertrauenswürdigen Stellen mit der Paysafecard online. Auch solltet ihr den Code nicht per Mail oder Telefon weiterleiten. Wollt ihr Paysafecard-Guthaben online kaufen, solltet ihr nur den hier beschriebenen Weg wählen. Hinter vielen Händlern, die online Guthaben anbieten, handelt es sich um Betrüger, die lediglich euer Geld abziehen wollen und ungültige Paysafecard-Codes verteilen. Auch Webseiten, die euch einen Paysafecard-Generator versprechen, sind mit diversen Fallen fingiert.

Das könnte euch auch interessieren:

141.912
Paysafecard online Trailer

Bei uns erfahrt ihr auch, wie ihr Paysafecard Guthaben aufladen und abfragen könnt.

Ursprünglicher Artikel vom 23. September 2013, aktualisiert am 26. Januar 2016.

Hat dir "Paysafecard online kaufen" von Martin Maciej gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.