WhatsApp auf Desktop-PC nutzen – so geht's

Robert Schanze
3

WhatsApp lässt sich auch auf dem Desktop-PC installieren und nutzen. Wir zeigen euch die drei einfachsten und schnellsten Methoden, wie das Ganze funktioniert.

Alle die unten gezeigten Methoden, um WhatsApp auf dem Desktop-PC zu nutzen, sind Synchronisierungen zwischen WhatsApp und eurem PC. Wenn ihr also viele Videos oder Bilder über WhatsApp verschickt, sollte euer Smartphone idealerweise eine WLAN-Verbindung haben. Sonst läuft der ganze Datenverkehr über euren Internettarif, der dann schnell aufgebraucht ist.

240.730
WhatsApp am PC nutzen – so gehts

WhatsApp am Desktop-PC nutzen

  1. Ladet WhatsApp für Windows herunter und installiert die Datei WhatsAppSetup.exe.
  2. Danach könnt ihr WhatsApp in einem gewöhnlichen Programmfenster nutzen.
  3. Allerdings benötigt ihr weiterhin euer Smartphone, das die Verbindung über WhatsApp herstellt.
  4. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr hier: Whatsapp in Windows 10 & 7 installieren und deinstallieren.

Tipp: WhatsApp am Mac nutzen.

Es gibt auch ein WhatsApp-Programm für Desktop-PCs.
Es gibt auch ein WhatsApp-Programm für Desktop-PCs.

WhatsApp an jedem PC oder Mac nutzen mit WhatsApp Web

WhatsApp Web ist eine Webseite, die ihr in eurem Browser öffnet und damit auf jedem PC oder Mac nutzen könnt:

  1. Öffnet WhatsApp Web.
  2. Scannt den angezeigten QR-Code mit eurem Smartphone.
  3. Öffnet dazu WhatsApp auf eurem Smartphone, tippt auf die drei Punkte oben rechts und wählt WhatsApp Web aus.
  4. Scannt nun den QR-Code auf eurem PC-Monitor.

Hinweis: Um WhatsApp Web ausführen zu können, benötigt ihr eine aktuelle WhatsApp-Version sowie einen Browser wie Google Chrome, Firefox- oder Opera.

Wenn ihr später weitere PCs für WhatsApp Web verwenden wollt, müsst ihr im WhatsApp-Web-Menü auf eurem Smartphone das „+“-Symbol oben rechts auswählen, wodurch ein neuer QR-Code-Scan gestartet wird.

WhatsApp-Web-Messenger

WhatsApp am Desktop-PC mit Pushbullet nutzen

Eine weitere Möglichkeit, WhatsApp am PC zu nutzen, bietet die beliebte Android-App Pushbullet. Über Pushbullet lassen sich beispielsweise Smartphone-Benachrichtigungen auf dem PC anzeigen, Dateien vom Smartphone auf den Computer übertragen und der in der Zwischenablage befindliche Text plattformübergreifend synchronisieren.

115.399
WhatsApp am PC nutzen - mit Pushbullet

ABER: Mit Pushbullet kann man lediglich auf erhaltene Nachrichten antworten, die als Benachrichtigung angezeigt werden und keine neuen Unterhaltungen starten.

Für den Betrieb von Pushbullet, benötigt man:

  • die App für Android

Pushbullet im Play Store

Pushbullet - SMS on PC
Entwickler: Pushbullet
Preis: Free

Pushbullet für Firefox

Entwickler:
Preis: Free

Pushbullet für Chrome

Pushbullet
Entwickler: Unknown
Preis: Free

Pushbullet für Opera

Pushbullet
Entwickler: pushbullet
Preis: Free

  • Anschließend registriert ihr euch bei den jeweiligen Clients mit dem gleichen WhatsApp-Konto, das ihr auf dem Smartphone nutzt.
  • Setzt in der Pushbullet-App von Android das Häkchen bei „Benachrichtigungsweiterleitung“, damit die Benachrichtigungen vom Smartphone auf dem Computer angezeigt werden.
  • Möchte man dann auf eine angezeigte WhatsApp-Nachricht antworten, muss man einfach am PC auf diese klicken.

Bildergalerie WhatsApp mit Pushbullet nutzen


In der obigen Bildergalerie haben wir nochmal die Vorgehensweise in Bildern zum Durchblättern vorbereitet.

Umfrage wird geladen
Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.
Welche Messenger nutzt ihr auf eurem Smartphone? (mehrere Antworten möglich)

Hat dir "WhatsApp auf Desktop-PC nutzen – so geht's" von Robert Schanze gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: WhatsApp für Android, Whatsapp für iPhone, WhatsApp Web, WhatsApp, WhatsApp Inc.

Neue Artikel von GIGA ANDROID