Eurosport Player auf Fire TV: So gehts über Amazon Channels

Martin Maciej
2

In wenigen Tagen startet die neue Saison der Fußball-Bundesliga. Fans, die alle Spiele sehen möchten, benötigen neben dem Sky-Abo auch einen kostenpflichtigen Zugang zum Eurosport Player. Der Empfang funktioniert per Stream. Doch wie sieht es aus, wenn man den Eurosport Player mit Amazon Fire TV auf dem Fernsehbildschirm sehen möchte?

Das könnt ihr mit dem Fire TV von Amazon anstellen (Video):

50.802
Was ist Amazon Fire TV?

Eine eigene App für den Fire TV gibt es derzeit nicht. Zwar findet sich noch eine veraltete Version des Players über den Browser im Amazon-App-Store, der Support wurde jedoch inzwischen eingestellt. Mit ein wenig Bastelarbeit bekommt ihr aber auch die Eurosport-App auf den Fire TV, um Bundesliga-Spiele am Freitag live sehen zu können. Amazon-Prime-Kunden können zudem über die Amazon Channels auf den Eurosport Player zugreifen.

Vom Smartphone zum Fernseher: Mit Fire TV Netz-Videos rüber beamen

So bekommt man den Eurosport Player auf Amazon Fire TV und Fire TV Stick

eurosport-player
Voraussetzung für den Empfang ist ein Abo beim Eurosport Player, das ihr zunächst im Browser am PC abschließen solltet. Für den nachfolgend vorgestellten Weg müsst ihr eine Tastatur mit Touchpad oder eine Maus mit dem Fire-TV-Gerät verbinden. Geht nun wie folgt vor:

  1. Öffnet die Fire-TV-Einstellungen und steuert den Eintrag „Gerät“ an.
  2. In den „Entwickleroptionen“ muss man die Installation von „Apps aus unbekannter Herkunft“ erlauben und das „ADB-Debugging“ aktivieren.
  3. Installiert den ES File Explorer auf dem Fire TV. Dies könnt ihr direkt im . Wählt rechts einfach „Liefern“ und sucht euer Fire-TV-Gerät aus der Liste.
  4. Da die Eurosport-Player-App nicht im Amazon-App-Store zu finden ist, müsst ihr diese über einen APK-Download manuell installieren.
  5. Die App kann nun gestartet werden.

Beim Start kann es vorkommen, dass die Meldung „Zur Nutzung von Eurosport Player sind Google Play-Dienste erforderlich, die auf deinem Gerät nicht unterstützt werden.“ erscheint. Diese Meldung kann durch „OK“ einfach ausgeblendet werden. Mit den Login-Daten könnt ihr euch nun in euren Account beim Eurosport Player über Fire TV und den Fire TV Stick anmelden.

In 2 Sekunden: So beamst du jedes Video aus dem Netz auf den Fernseher

Eurosport Player bei Amazon Channels

Einfacher funktioniert der Empfang über die Amazon Channels.

Voraussetzung hierbei ist allerdings ein Amazon-Prime-Abo. Prime-Kunden können seit kurzem zusätzlich zu den bereits verfügbaren Premium-Services die Amazon-Channels buchen. Die Channels lassen sich auch problemlos über den Amazon Fire TV (Stick) empfangen. Mit den Prime-Channels kostet der Zugang zum Eurosport Player 4,99 Euro im Monat. Die ersten sieben Tage kann man das Angebot gratis testen. Da das erste Spiel der Bundesliga bei ZDF im Free-TV ausgetragen wird, kann man das Gratis-Angebot nutzen, um das Freitags-Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV am 2. Spieltag kostenlos online anzusehen. Bucht man den Eurosport Player noch bis Ende August direkt bei Eurosport, bezahlt man 29,99 Euro für ein ganzes Jahr.

Weitere Themen: Eurosport Live Stream, Amazon Fire TV Stick, Amazon Fire TV, Amazon

Neue Artikel von GIGA TECH