2048: Tipps und Tricks

Jan Hoffmann 10

Das Knobelspiel 2048 eroberte in wenigen Tagen die Charts der App Stores und zieht seither jede Menge Spieler unter iOS und Android in den Bann. Wie ihr einen beeindruckenden Highscore aufstellen könnt, verraten wir euch in diesem Artikel.

2048: Tipps und Tricks

Das kostenlose iOS- und Android-Game 2048 ist in aller Munde und hat offenbar das Zeug zum Kult-Spiel. Auch wir in der Redaktion sind natürlich schon seit einigen Wochen am Daddeln, weshalb es nun höchste Zeit wurde, ein paar Tipps für die Zahlenschieberei zusammenzutragen. Eine allgemeingültige Strategie, die zu einem unübertroffenen Highscore führt, gibt es natürlich nicht, doch mit den folgenden Tipps und Tricks dürftet ihr euer bestes Ergebnis zumindest übertreffen können.

2048 Android herunterladen downloaden

2048 für iOS herunterladen downloaden *

2048 Tipp 1: In der Ruhe liegt die Kraft

Da es bei 2048 im Gegensatz zu vielen anderen Spielen nicht darauf ankommt, wie schnell ihr seid, empfiehlt es sich natürlich, jeden Zug genau zu überdenken. Solltet ihr also auf einen neuen Highscore hinarbeiten, investiert ruhig ein wenig mehr Zeit und sucht euch eine ruhige Umgebung. Denn wie ihr sicherlich bereits feststellen musstet, duldet 2048 nur wenige Fehler. Und denkt daran, jeder einzelne Zug ruft eine neue Zahl aufs Raster, welche den weiteren Spielverlauf aussichtslos machen könnte.

2048 Tipp 2: Zahlen in eine Ecke

Einer der wohl wichtigsten Tipps für ein beachtliches Ergebnis ist, immer in die Ecken zu arbeiten. Zu Beginn solltet ihr euch also für eine Ecke entscheiden, in die ihr alle Züge richtet. Auf diese Weise befinden sich immer alle hohen Zahlen an einem Ort und die nach jedem Zug neu auftauchenden Felder mit einer niedrigen Zahl stehen euch nicht im Weg.

2048 Tipp 3: In nur 3 Richtungen

Außerdem solltet ihr euch nur in drei Richtungen bewegen. Wenn ihr euch beispielsweise für die obere rechte Ecke entschieden habt, verschiebt die Zahlen nach Möglichkeit nur nach oben, rechts und nach links. Der Wisch nach unten sollte vermieden werden. So steht ihr euch nicht selbst in der Quere.

2048 Tipp 4: Platz schaffen

Viele leere Felder in 2048 sind die Grundvoraussetzung für einen Highscore. Denn je weniger Felder frei bleiben, desto schwieriger wird es, zum Ziel zu kommen. Deswegen solltet ihr nur Züge machen, die mit einer Kombination einhergehen. Außerdem empfehlen wir immer zuerst die kleinen Zahlen kombinieren, um viel Platz für die großen Zahlen zu schaffen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Mit diesen Tipps und Tricks sollte einem neuen Highscore nichts mehr im Wege stehen. Wenn ihr selbst noch einige Kniffe für 2048 auf Lager habt, könnt ihr uns diese natürlich gerne in den Kommentaren mitteilen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Huawei P20 Pro im Preisverfall: Bei Saturn aktuell sehr günstig erhältlich

    Huawei P20 Pro im Preisverfall: Bei Saturn aktuell sehr günstig erhältlich

    Das Huawei P20 Pro gilt auch nach fast einem Jahr auf dem Markt als eines der besten Kamera-Smartphones. Der chinesische Konzern hat als Triple-Kamera-Pionier einen Benchmark gesetzt, der bis heute kaum übertroffen werden konnte. Die Preise fallen, sodass ein Kauf immer interessanter wird. Doch soll man jetzt noch zuschlagen – trotz US-Bann?
    Peter Hryciuk 4
  • Ab morgen bei Aldi: Medion-Tablet für unter 150 Euro im Technik-Check

    Ab morgen bei Aldi: Medion-Tablet für unter 150 Euro im Technik-Check

    Nach Aldi Süd ist jetzt mal wieder Aldi Nord mit einem neuen Android-Tablet an der Reihe. Ab morgen, dem 27. Mai 2019, gibt es das Medion Lifetab E10414 mit 10-Zoll-Display und Android 9 Pie als Betriebssystem für 149 Euro. GIGA macht den Technik-Check und klärt, ob sich der Kauf des Tablets überhaupt lohnt.
    Simon Stich
* Werbung