Lösung: „Sense Startseite“ wurde beendet

Robert Schanze

Unter Umständen erhaltet ihr auf eurem HTC-Smartphone die Meldung „Sense Startseite wurde beendet“. Das passiert vor allem dann, wenn ihr versucht das Gerät bei leerem Akku einzuschalten, wodurch der Cache beschädigt werden kann. Wir zeigen, wie ihr den Fehler lösen könnt.

„Sense Startseite“ wurde beendet

Sense ist die Android-Benutzeroberfläche des Herstellers HTC. Ihr erhaltet den Fehler, dass die Sense-Startseite beendet wurde, vor allem dann, wenn ihr vorher euer Handy bei leerem Akku versucht habt einzuschalten. Dabei ist der Cache des Sense-Startbildschirms beschädigt worden. Nun wird der Fehler trotz vollem Akku immer wieder angezeigt:

Ein Zurücksetzen des Smartphones auf Werkseinstellungen behebt den Fehler nicht, laut einigen HTC-Nutzern im Internet.

Lösung

  1. Öffnet die Einstellungen.
  2. Tippt auf Apps und lasst euch die System-Apps anzeigen.
  3. Wählt die App Sense Startbildschirm aus.
  4. Tippt auf Speicher und dann auf die Buttons Daten löschen und Cache löschen.
  5. Startet das Smartphone neu.

Nun sollte alles wieder wie gewohnt funktionieren. Unter Umständen geht der Fehler auch mit einem Google-Play-Dienst-Fehler einher: Vorgang com.google.process.gapps wurde angehalten. Lest im verlinkten Artikel, was ihr dagegen tun könnt. Es kann zudem helfen, wenn ihr euch aus dem Play Store abmeldet, neustartet und wieder anmeldet.

Falls ihr noch andere Lösungswege parat habt, die das Problem bei euch behoben haben, schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung