Die Sicherheit euer Konten ist wichtig, das gilt auch für eure Accounts bei Epic Games. Wie ihr dafür die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert, erfahrt ihr hier bei GIGA.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung oder kurz 2FA schützt eure Konten, indem es die Anmeldung sicherer gestaltet. Dafür braucht ihr neben euren Anmeldedaten zusätzlich einen Code. Auch Epic Games gibt euch die Möglichkeit und setzt noch einen oben drauf: Bei Aktivierung erhaltet ihr kleine Geschenke. Lest nach, wie ihr die 2FA einrichtet und was noch dabei für euch herausspringt.

Auf der Suche nach an einem neuen Spiel? Seit 2021 gibt es Nioh 2 im Epic Games Store. Schaut euch den Trailer an:

2FA bei Epic Games aktivieren

Durch die Nutzung der Zwei-Faktor-Authentifizierung wird es schwieriger gemacht, sich in euren Account einzuloggen. Ihr werdet dann jedoch nicht mit jeder Anmeldung einen Code benötigen. Diesen braucht ihr nur direkt nach der Aktivierung, bei der Anmeldung auf einem neuen Gerät, nach der Löschung aller Cookies oder wenn ihr euch nach 30 Tagen das erste Mal wieder anmeldet. Um die 2FA einzustellen folgt ihr diesen Schritten:

  1. Ruft eure Kontoeinstellungen auf.
  2. Dort geht es weiter unter „Passwort & Sicherheit“.
  3. Weiter unten findet ihr die Option „Zwei-Faktor-Authentifizierung“, wo ihr euch zwischen der Bestätigung per E-Mail oder per App entscheiden könnt.
  4. Klickt auf das jeweilige Feld.

Entscheidet ihr euch für die Authentifizierung per App, habt ihr verschiedene Möglichkeiten. Beispielsweise könnt ihr euch dafür im Play Store oder App Store den Google Authenticator herunterladen. Sonst könnt ihr für Epic Games auch LastPass Authenticator, Microsoft Authenticator oder Authy verwenden. Habt ihr Probleme mit der 2FA, findet ihr vielleicht eine Lösung im Epic Games Hilfezentrum.

Bonus: Warum sich die 2FA bei Epic Games lohnt

Bei erfolgreicher Aktivierung gibt es außerdem noch ein paar kleine Geschenk von Epic Games oben drauf: Spielt ihr Fortnite Battle Royale, wird euch das „Boogie Down“-Emote freigeschaltet. Für „Rette die Welt“ gibt es zusätzlich noch 50 Waffenlager-Slots, 10 Rucksack-Slots und 1 Legendäres Trollschutz-Lama. So lohnt sich die 2FA gleicht mehrfach!

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).