Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. „Absurdistan“: Was bedeutet das bei Twitter und Co.?

„Absurdistan“: Was bedeutet das bei Twitter und Co.?

© gianlucamuscelli / iStock
Anzeige

Schaut man in Kommentarbereiche bei Facebook und Co. oder in Beiträge bei Twitter, fällt immer wieder der Begriff „Absurdistan“. Was bedeutet das?

 
Social Media: Abkürzungen, Memes & Emojis
Facts 

Wie man am Namen vermuten kann, steht „Absurdistan“ für die Bezeichnung eines Landes. Die Endung „-stan“ findet sich bei vielen Ländern rund um den Globus. Es bedeutet auf persisch und kurdisch „Ort des“, „Heimat von“.

Anzeige

Beispiele für Ländernamen mit der Endung sind „Pakistan“, „Afghanistan“, „Kasachstan“ oder „Turkmenistan“. Doch wo liegt „Absurdistan“ und gibt es das überhaupt?

Was bedeutet „Absurdistan“?

Natürlich ist „Absurdistan“ kein richtiges Land auf der Welt. Das vorstehende „absurd“ bedeutet so viel wie „unfähig“, „unsinnig“ oder „der Vernunft widersprechend“. Es ist also stattdessen ein Synonym für einen Staat, in dem einiges schief läuft und viel „Absurdes“ passiert. In Kommentarbereichen wird der Ausdruck häufig unter Beiträgen zu aktuellen Nachrichten zu Entscheidungen in der Politik und dem Weltgeschehen verwendet.

Anzeige

Der Kommentierende will so seine entgegenstehende Meinung zum Ausdruck bringen und mitteilen, dass er die Entscheidungen nicht nachvollziehen kann. Aktuell findet sich der Ausdruck besonders häufig unter Beiträgen zur Maskenpflicht, Impfempfehlungen und anderen Corona-bedingten Regelungen.

Im Video erklärt GIGA weitere Begriffe aus der Netzsprache:

Das bedeuten "Bratan", "Cringe", "tl;dr" und mehr – Netzjargon erklärt
Das bedeuten "Bratan", "Cringe", "tl;dr" und mehr – Netzjargon erklärt Abonniere uns
auf YouTube

„Absurdistan“: Das ausgedachte Land

Einige Beispiele für die Verwendung von „Absurdistan“ findet ihr bei Twitter:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Bei GIGA findet ihr auch Beschreibungen zu weiteren fiktiven Ländern:

Anzeige

Der Ausdruck ist häufig in sozialen Medien zu lesen, wurde aber bereits weit vor Twitter und Co. genutzt. 1993 wurde der Ausdruck für ein fiktives Land sogar in einem „Lustigen Taschenbuch“ von Walt Disney in einer Micky-Maus-Story verwendet.

Lustiges Taschenbuch LTB Nr. 189
Lustiges Taschenbuch LTB Nr. 189
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 19:12 Uhr

2008 ist ein deutsch-aserbaidschanischer Film mit dem gleichen Titel erschienen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige