Mit Bumble könnt ihr euch per App auf die Suche nach der neuen Liebe, Freunden oder Business-Kontakten machen. Ärgerlich ist es, wenn Bumble nicht funktioniert. GIGA erklärt, wie sich überprüfen lässt, ob Bumble down ist und was man bei Störungen bei der App tun kann.

 
Social Media
Facts 

Wie bei allen großen Internet-Diensten, lassen sich auch bei Bumble Probleme nicht verhindern. Einige Störungen könnt ihr direkt selbst beheben, bei anderen Fehlern müsst ihr warten, bis sie vom Anbieter gelöst werden.

Gibt es eine Störung bei Bumble?

Falls sich die Bumble-App nicht öffnen lässt, Inhalte nicht richtig angezeigt oder aktualisiert werden, kann Bumble down sein. In dem Fall seid nicht nur ihr, sondern alle Nutzer von Störungen betroffen. Falls ihr Probleme mit der App feststellt, solltet ihr zunächst den Support-Kanal bei Twitter aufrufen. Hier werden direkt aus erster Hand Störungen gemeldet, wenn sie bekannt sind. So sehen sie zum Beispiel aus:

Findet ihr hier keine Informationen über aktuelle Probleme bei Bumble, könnt ihr gezielt bei Twitter nach Stichworten wie „bumble down“ oder dem Hashtag „#bumbledown“ suchen. Möglicherweise melden sich hier Nutzer, bevor der Anbieter öffentlich Probleme feststellt oder meldet. Hängt an die Suchanfrage „lang:de“ an, um nur Meldungen von deutschsprachigen Nutzern angezeigt zu bekommen.

Bumble funktioniert nicht: Das kann man tun

Falls ihr keine allgemeine Störung bei Bumble feststellt, liegt das Problem gegebenenfalls an eurem Smartphone.

  • Bumble funktioniert nur mit einer Internetverbindung. Stellt also sicher, dass das mobile Datennetz oder WLAN am Smartphone läuft. Das gilt vor allem dann, wenn ihr die Meldung „Du verwendest Bumble offline“ angezeigt bekommt. Oft reicht es aus, wenn ihr das Smartphone kurzzeitig in den Flugmodus schaltet, um dann wieder eine Verbindung herzustellen.
  • Auch ein einfacher Smartphone-Neustart kann Probleme beseitigen.
  • Falls das nichts hilft, löscht den Cache der Bumble-App über die Systemeinstellungen eures Smartphones.
  • Geht Bumble immer noch nicht, löscht die komplette App und installiert sie neu.
  • Funktioniert die App immer noch nicht und ihr wollt eure Matches nicht warten lassen, startet alternativ „Bumble Web“ über den Browser.

Ihr wollt euch kein Date entgehen lassen? Dann helfen euch diese Apps weiter:

Die 5 besten Dating-Apps Abonniere uns
auf YouTube

Falls Bumble weiterhin nicht funktioniert, solltet ihr den Bumble-Support kontaktieren und um Hilfe bitten. Lösungen für gängige Probleme mit der Bumble-App findet ihr auch im FAQ-Bereich auf der Web-Seite des Anbieters.