Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. „Auf mein Nacken“: Was bedeutet das?

„Auf mein Nacken“: Was bedeutet das?

Diese Beiden wissen noch nicht, was „auf dein/mein Nacken“ bedeutet. (© Getty Images / Valeriy_G)

In sozialen Medien wie X/Twitter, Instagram oder TikTok hört und liest man immer wieder komische Ausdrücke. Neben verschiedenen Wortneuschöpfungen gibt es dort auch Konstruktionen, die man nicht sofort versehen muss. Eine davon ist „auf mein Nacken“ beziehungsweise „auf dein Nacken“. Was bedeutet das?

 
Social Media: Abkürzungen, Memes & Emojis
Facts 

Ein Satz mit dieser Formulierung kann zum Beispiel „Das Bier geht auf mein Nacken“ lauten. Die Redewendung wird auch gerne von Deutsch-Rappern verwendet, etwa von Ali Bumaye: „Heute geh‘ ich essen, auf dein Nacken. Die Rechnung geht an dich, auf dein Nacken“. Grammatikalisch korrekt müsste der Ausdruck „auf meinen/deinen Nacken“ heißen. Umgangssprachlich hat sich aber die verkürzte Fassung durchgesetzt, bei dem ein Teil des Possessivpronomens beim Sprechen verschluckt wird.

Anzeige

Was bedeutet „Auf mein/dein Nacken“?

„Auf mein Nacken“ ist eine umgangssprachliche Umschreibung dafür, dass etwas „auf mich geht“. Holt man etwa ein „Bier auf mein Nacken“, meint man damit, dass man die Kosten dafür übernimmt. Generell heißt das, dass man andere zu etwas einlädt. In Ali Bumayes Song hingegen bezahlt nicht der Sänger, sonder die besungene Person das Essen und andere Rechnungen. Der Ausdruck stand bereits 2018 in der Wahl zum Jugendwort des Jahres, musste sich aber am Ende „Ehrenmann/Ehrenfrau“ geschlagen geben. Auch heute wird der Begriff immer noch gerne verwendet. Einige Beispiele dafür lest ihr bei Twitter:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der Ausdruck fällt nicht nur, wenn es um finanzielle Belange geht. Man kann auch Handlungen „auf sein Nacken“ durchführen. Dann meint man damit, dass man etwas selber in die Hand nimmt.

Anzeige

Die Erklärung des Comedians Bastian Pastewka in der TV-Show „WSMDS“ von Joko & Klaas ist hingegen falsch:

„Auf mein Nacken“ im Deutsch-Rap

Vor allem in der deutschen Hip-Hop-Szene wird der Ausdruck gerne verwendet. Neben Ali Bumaye gibt es viele weitere Rapper, die die Worte in ihren Texten verwenden. Einige bekannte Beispiele:

  • Capital Bra: „Koks für Tina und Michelle, auf dein Nacken“
  • Nazar: „Sonne seh’n, nie wieder mich warm einpacken – doch niemals selber bezahl’n, alles auf dein’n Nacken“
  • Dexter: „Fuffis in meiner Beanie, Hunderter in meinen Socken – alles heut auf meinen Nacken“
  • Avery Aubrey: „Alle Drinks gehen heue Abend auf mein Nacken. Die Fendi-Tasche geht heute Abend auf mein Nacken“
Anzeige

Bei uns erfahrt ihr auch, was „normale Brakka“ bedeutet.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige