Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apps & Downloads
  4. Apps auf GIGA
  5. TikTok: Nutzer blockieren – so geht es & das passiert

TikTok: Nutzer blockieren – so geht es & das passiert

© IMAGO / NurPhoto

Wie bei allen sozialen Netzwerken kann es auch bei TikTok nervige Nutzer geben, die einen beleidigen, störende Nachrichten schicken oder einfach sinnlose Videos posten. Fühlt ihr euch von jemanden belästigt, könnt ihr Nutzer bei TikTok blockieren.

 
TikTok
Facts 

Es gibt eine allgemeine Block-Option, die alle Funktionen für den jeweiligen Nutzer bei euch sperrt. Gesperrten Nutzer bekommen eure Videos dann nicht mehr angezeigt und man kann nicht mehr angeschrieben werden, Kommentare erhalten oder gefolgt werden.

Anzeige

Nutzer bei TikTok blockieren

So blockiert man einen Nutzer in der TikTok-App:

  1. Öffnet TikTok.
  2. Steuert das Profil des Nutzers an, den ihr sperren wollt.
  3. Tippt oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten.
  4. Es öffnet sich ein neues Menü. Hier drückt ihr auf „Sperren“.
  5. Danach folgt ihr den Anweisungen, um den TikTok-Nutzer zu blockieren.
Anzeige
TechTok geprüft: Wie gut sind die Technik-Tipps auf TikTok?
TechTok geprüft: Wie gut sind die Technik-Tipps auf TikTok? Abonniere uns
auf YouTube

Mehrere Nutzer gleichzeitig sperren

Falls eure Videos zugespammt werden, könnt ihr auch mehrere Nutzer auf einmal sperren. Das geht so:

  1. Steuert den Kommentarbereich an.
  2. Drückt auf den Kommentar eines beliebigen Nutzers, den ihr blockieren wollt und haltet den Finger auf dem Bildschirm.
  3. Es öffnen sich ein neues Menü, aus dem ihr „Mehrere Kommentare verwalten“ auswählt.
  4. Jetzt könnt ihr bis zu 100 Kommentare verschiedener Nutzer auswählen.
  5. Habt ihr alles markiert, tippt auf „Mehr“.
  6. Dann könnt ihr die entsprechenden „Konten sperren“.
  7. Alle Nutzer, deren Kommentare ihr markiert habt, werden so auf einen Schlag blockiert.
Anzeige

Blockiert bei TikTok: Sieht das der andere?

Wie bei anderen Social-Media-Diensten und Messenger-Apps gibt es bei den entsprechenden Nutzern keine Benachrichtigung darüber, dass sie von euch blockiert wurden. Sie können euer Profil aber nicht mehr finden und bekommen keine Videos mehr von euch angezeigt.

Sperre aufheben und Nutzer entblocken

Habt ihr es euch nachträglich anders überlegt, könnt ihr TikTok-Nutzer auch wieder entblocken:

  1. Dafür ruft ihr wieder das jeweilige Profil auf, zum Beispiel über die Suchfunktion.
  2. Tippt oben wieder das Symbol mit den drei Punkten.
  3. Jetzt könnt ihr auf „Entsperren“ drücken.

Habt ihr mehrere Nutzer auf einen Schlag gesperrt, könnt ihr sie nicht alle auf einmal von der Blockliste nehmen, sondern müsst jedes Profil einzeln ansteuern.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige